Studie: Deutschlands Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich, Analyse von 12 Industrieländern

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Studie: Deutschlands Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich, Analyse von 12 Industrieländern im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Es wird ja oft behauptet in Deutschland wäre Mobilfunk vergleichsweise teuer.
Zentrale Ergebnisse:
  • Mobilfunkpreise in Deutschland liegen in allen Nutzerprofilen im Mittelfeld und sind fair gestaltet.
  • Für die Wenignutzer bieten deutsche MNOs die zweitniedrigsten Durchschnittskosten aller untersuchten Länder.
    Grund dafür ist ein breites Angebot durch MVNOs und Submarken.
  • Für Intenisvnutzer ist Deutschland günstiger als Finnland, Spanien, Vereinigtes Königreich, Schweiz, Vereinigte Staaten, Japan.
  • Mobilfunkpreise in Deutschland sind durchgängig günstiger als Mobilfunkpreise in den anderen führenden Industrienationen Japan und Vereinigte Staaten.
  • In den (höherpreisigen) Tarifen sind Angebote enthalten, über die Kunden spezifische Dienste kostenfrei erhalten.
    Diese sogenannten Zero-Rating-Angebote sind eine Besonderheit in Deutschland
Die komplette Studie befindet sich hier: https://www.bitkom.org/sites/default/files/2020-11/201104_tk_studie_2020_final.pdf
 
Ähnliche Themen - Studie: Deutschlands Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich, Analyse von 12 Industrieländern Antworten Datum
9
50