Suche Prepaid Karte im Telekom Netz ohne monatliche Fixkosten

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche Prepaid Karte im Telekom Netz ohne monatliche Fixkosten im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
der von da

der von da

Experte
Also, ich weiß gar nicht ob es so was gibt, deshalb mal eine kurze Erläuterung dazu. Ich gehe regelmäßig joggen und höre am
liebsten Web Radio diverser Anbieter. Im Wald angekommen hab ich aber mit Vodafone kein Netz. Im Telekom Netz aber schon noch,
allerdings ist bei mir im Wohngebiet die Telekom so schlecht ausgebaut dass ich bei Vodafone bleiben muss, als Haupt Anbieter.
Jetzt hätte ich gerne eine Karte mit zB. 10 GB Datenvolumen, die ich quasi leer saugen kann unabhängig von einem festen Zeitraum.
Wenn die Karte leer ist, würde ich sie wieder aufladen, aber wenn sie nicht genutzt wird, würde das Daten Volumen erhalten bleiben.
Frage: Gibt's so was überhaupt oder muss ich immer monatlich eine gewisse Summe abdrücken, unabhängig von der Nutzung?
Hoffe ich hab das halbwegs verständlich ausgedrückt.
Hab übrigens ein Huawei P 30 mit Dual Sim
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
der von da schrieb:
zB. 10 GB Datenvolumen, die ich quasi leer saugen kann unabhängig von einem festen Zeitraum.
Jein - es gibt Jahrespakete wo das inklusivvolumen halt ein Jahr gültig ist (Edeka z.B.) - wenn früher aufgebraucht, dann musst nachladen.
o2 gibt es nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
P.S.: Evtl. auch nach EU-Roamingkarten schauen
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Melkor schrieb:
es gibt Jahrespakete wo das inklusivvolumen halt ein Jahr gültig ist (Edeka Mobile z.B.)
Edeka Mobile gibt es nicht mehr, und das war Vodafone 😉
Bei Edeka Smart gibt es ein 12GB Jahrespaket für 60€
Alternativ bei Kaufland Mobil, Penny Mobil oder Ja! Mobil (Rewe) ein Halbjahrespaket mit 6GB für 30€
Im Kaufland Kundenmenü kann man auch noch ein Halbjahrespaket mit 30GB für 60€ buchen, wird wohl nicht offiziell vermarktet 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
der von da

der von da

Experte
Ich hab jetzt mal die low budget Variante gewählt. Be i Congstar gibt´s 500 MB für 3 Euro im Monat . Glaube damit kann ich ne Menge Radio hören im Wald. Für alles andere hab ich ja meine Hauptkarte. Weiß nur noch nicht , wie ich einstelle von welcher Karte die Daten gerade genutzt werden sollen. Muss mich da erstmal mit befassen wenn die Karte kommt.
 
juni

juni

Experte
Das kommt auf deinen Stream an. Bei 192kbit/s wären das keine 6 Stunden Radio.
 
der von da

der von da

Experte
Gutes Argument, 6 Stunden könnten knapp werden 🤔🙈
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Kannst ja probieren wie weit du kommst.
So ein Halbjahrestarif mit 6 GB kostet dann umgerechnet auch nur 5€/4 Wochen.
Dafür kannst du die 72 Std Radio flexibel über ein halbes Jahr verteilt hören.
Du wirst ja ungefähr abschätzen können wie viel Stunden du so im Monat im Wald bist.
 
der von da

der von da

Experte
Hab ja keine Verzragsbindung. Wenn die Karte da ist werde ich mal loslaufen und gucken wie ich zurecht komme. Hab zumindest nen guten Indikator. Wenn ich am Monatsende noch Datenvolumen habe, bin ich zu wenig gelaufen 😉
 
J

Jorge64

Ikone
Hätte auch Congstar Prepaid wie ich will empfohlen,da man dort bei Bedarf Optionen buchen kann und wenn man nichts benötigt,muss man auch nichts zahlen.
 
F

fussi05

Neues Mitglied
Noch ein Tipp (nicht direkt zur Karte)

Radionator-APP - hier aus dem Forum - auf's Handy.
Einstellen, dass die Stream-Bitrate angezeigt wird.

Wenn man Glück hat findet man einen Sender mit gefälliger Musik der nur mit ca. 48kbit/s streamt.
Das ergibt ca. 22MB Daten pro Stunde Musik hören.

Wenn die Karte nach Verbrauch des Datenvolumens dann nur auf 64kbit/s gedrosselt wird kann man aufgrund der kleineren Streamrate unendlich weiterhören.
(Hab mit meiner 100MB Zweitkarte so schon 1,5Gb Musik im Monat gehört😁)
 
B

Blacky12

Stammgast
der von da schrieb:
Ich hab jetzt mal die low budget Variante gewählt. Be i Congstar gibt´s 500 MB für 3 Euro im Monat . Glaube damit kann ich ne Menge Radio hören im Wald. Für alles andere hab ich ja meine Hauptkarte. Weiß nur noch nicht , wie ich einstelle von welcher Karte die Daten gerade genutzt werden sollen. Muss mich da erstmal mit befassen wenn die Karte kommt.
Und? Reichst du mit dem Datenvolumen?
 
Ähnliche Themen - Suche Prepaid Karte im Telekom Netz ohne monatliche Fixkosten Antworten Datum
4
12
4