Wer benutzt eSIM (Vodafone)

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wer benutzt eSIM (Vodafone) im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
wer benutzt denn alles eSIM.
Ich bin Vodafone Kunde (Red Vertrag).
Ich habe auch kostenlos diese eSIM von Vodafone bekommen und kann es aktivieren.
Aber sobald ich es aktiviere, wird die physische SIM deaktiviert.
Aber wenn ich mal ein anderes Gerät verwende, was nicht eSIM haben sollte, was dann? Oder wenn ich mal das Pixel zur Reparatur schicken sollte?
Dann muss ja kostenpflichtig eine physische SIM bestellen und min. 2 Tage drauf warten?

Wieder so ein Schwachsinn. Einige Geräte haben eSIM, aber bei Mittelklasse Geräten nicht.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Hast Du denn überhaupt schon eine physische SIM installiert? Wenn du noch keine installiert hast ( wovon ich an Hand deiner Aussage von ausgehe), wird die Sim-Anzeige deaktiviert, sonst nicht.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Es geht ja gar nicht ums Gerät, sondern darum dass Vodafone die PlastikSim deaktiviert sobald man auf eSim umstellt und umgekehrt.
Das ist aber nicht nur bei Vodafone so.
Lonely_Boz schrieb:
Dann muss ja kostenpflichtig eine physische SIM bestellen und min. 2 Tage drauf warten?
So ist es

Bei Sipgate kann man zwischen eSim und PlastikSim im Kundenmenü umschalten.

P.S: In den Mobilfunkbereich verschoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

swish41

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei o2 habe ich eine esim und kann die physische noch im alten Handy nutzen, das Datenvolumen wird geteilt. Sehr angenehm.
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
@Dr.No
Der Vertag ist ja schon aktiv und ja, ich benutze im Moment die physische SIM.
Ich hatte Vodafone angerufen und wollte eSIM haben. Die haben dann einen Brief verschickt, wo ein QR Code drauf ist.
Wenn ich jetzt eSIM aktiviere, wird ja die physische SIM deaktiviert und kann ja nicht mehr aktiviert werden, wenn ich wieder zu physischen SIM wechseln möchte, sondern wird kostenpflichtig eine neue SIM verschickt.

Also verstehe es nicht.
Sipgate und O2 bieten sowas kostenlos an?
Und Premiummarke Vodafone nicht? Ist ja echt zum kotzen.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Chefingenieur schrieb:
Es geht ja gar nicht ums Gerät, sondern darum dass Vodafone die PlastikSim deaktiviert sobald man auf eSim umstellt und umgekehrt.
Das ist aber nicht nur bei Vodafone so.

So ist es

Bei Sipgate kann man zwischen eSim und PlastikSim im Kundenmenü umschalten.

P.S: In den Mobilfunkbereich verschoben.
Danke, dann habe ich das falsch verstanden.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Zuerst mal unterscheiden. Wenn du nur eine normale Sim und Vertrag hast dann wird bei Aktivierung einer esim die physische Simkarte die du bislang genutzt hast deaktiviert. Andersherum genau so also wenn du von esim auf physische Sim wechselst wird die esim deaktiviert.

Wenn du allerdings eine Multicard bei deinem Netzanbieter bestellt hast, kannst du zwei SIM-Karten zeitgleich nutzen.... Also zB eine esim und eine physische Sim. Die Ulticards können beantragt werden, kosten aber in der Regel einen monatlichen Betrag.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Multicards sollte es heißen natürlich
 
Zuletzt bearbeitet:
W

weakland

Neues Mitglied
Ich bin bei 1und1 und habe auch die esim. Multicard ist dort kostenlos und habe eine zweite Karte in einem Tablet. Könnte die also bei Bedarf wechseln. Habe zusätzlich noch eine Diensthandy physische Sim im Gerät.
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
Danke für eure Antworten.
@phone-company
Ich möchte nicht beide Sims gleichzeitig benutzen.
Es gibt ja immer noch Handys ohne eSIM.
Die Frage war eher, ob man zwischen eSIM und physische SIM umschalten kann, also eine aktivieren und die andere deaktivieren und umgekehrt.

Laut Vodafone Mitarbeiterin soll es möglich sein.
Ich verwende zwar immer noch die physische SIM, aber ich soll jetzt eine neue Karte bekommen.
Mit der kann ich dann zwischen beiden SIMS dann auswählen.
ESIM habe ich bereits erhalten, aber noch nicht aktiviert.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Lonely_Boz ja dann hat man dir eine Multicard angedreht... Wirst du auf deiner Rechnung dann feststellen
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
Nein hat man nicht. Ich habe extra nachgefragt.
Und falls doch, kann ich das immer noch stornieren bzw. widerrufen.
 
moo2

moo2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kenne das nur von Sipgate früher Simquadrat das man völlig problemlos, kostenfrei und ohne den Support kontaktieren zu müssen zwischen Sim Karte und esim hin und her wechseln kann. Einfach auf deren Webseite im Kundenmenü.

Alle anderen die ich kenne deaktivieren beim Wechsel auf esim die alte Simkarte und wenn man da zurück will muss der Support kontaktiert werden und die schicken eine neue Sim Karte gegen Geld um wieder zurück zu wechseln.
 
Ähnliche Themen - Wer benutzt eSIM (Vodafone) Antworten Datum
9
2
4