Speicherkarte wird nicht (richtig) erkannt

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte wird nicht (richtig) erkannt im Mobistel Cynus T2 Forum im Bereich Mobistel Forum.
samui1

samui1

Neues Mitglied
Hallo liebe T2ler ;o)

hatte heute morgen nach dem Start die Meldung SD Karte defekt, wollen sie sie formatieren?
Ist eine 16 GB Transcend.
Nach abermaligen Neustart wieder. Habe sie dann rausgenommen - Daten ohne Probleme auf Lapi gesichert.
Habe sie am Lapi zusätzlich überprüft, es wurde aber nichts gefunden.
Danach dennoch formatiert Fat32 - Daten wieder retour kopiert, und die Meldung ist weg nach T2 neustart.
Wollte nur Fragen ob das noch jemand hatte?
Werde meines nun besonders beobachten und mal sehen ob das wieder auftaucht.

lg samui1
 
Antinoos

Antinoos

Erfahrenes Mitglied
Das hat nix mit dem T2 zu tun, ist eher ein generelles Android-Problem.

Es ist immer empfehlenswert (wenn auch nicht zwingend nötig), eine SD-Karte im jeweiligen Gerät zu formatieren. Auch und insbesondere dann, wenn man sie extern neu partitioniert hat (z.B. eine Extra-Partition im Format extfs3 für Link2SD - also für das Auslagern von Anwendungen auf SD-Karte bei knappem Flash-ROM).

Ansonsten kann es dummerweise auch passieren, daß ein "amoklaufendes" Smartphone die Karte komplett zerstört(!), d.h. auch die zentralen physischen Formatinfos gelöscht werden, so daß man die Karte nicht einmal mit externen Lowlevel-Format-Tools unter Linux wieder zum Leben erwecken kann; sie ist dann einfach GAR NICHT mehr erkennbar... :( (Sowas habe ich leider schon mit meinem Alcatel OT995 erlebt - zum Glück war hier der Händler der SD-Karte sehr kulant, was einen Umtausch anbetraf...).
 
T

Tom_le_ours

Neues Mitglied
Hallo.

Bin seit einigen Monaten ein (bisher) zufriedener T2 Besitzer (V 17). Leider habe ich seit dem letzten Zurücksetzen auf ein früheres Backup das Problem dass sich gelegentlich der Telefonspeicher und/oder die Speicherkarte verabschiedet. Das einzige was dann hilft ist Reboot bis zum nächsten unfreiwilligem "sie können die Speicherkarte jetzt entfernen".

Um mal ein paar Hinweise zu liefern hier die Chronik meines Rücksetzens.

- über Power & mittlere Lautstärketastein den Recovery Mode gegangen.
- Backup User Data

Lief alles gut, Cynus war auf dem Stand meines Backups und EIGENTLICH war ich zufrieden. Nur fing ab da das Problem an, das sich der Telefonspeicher des öfteren im laufenden Betrieb meldete mit einer Meldung in der Statuszeile das ich den Telefonspeicher jetzt nutzen könne obwohl ich das ja schon tat.

Also wieder in den Recovery Mode - Factory Reset - Reboot - Alle Apps mühsam aus dem Playstore installiert und simsalabim..
Jetzt isses nicht nur der Telefonspeicher der sich meldet sondern die Speicherkarte wird gelegentlich ohne mein Zutun ausgeworfen, was dann ebenfalls mit einer Statusmeldung "Sie können die Speicherkarte nun entfernen" gemeldet wird.

Sprich im schlimmsten Fall hab ich weder Zugriff auf den internen Speicher noch die externe Speicherkarte.

Woran liegt es? Wackelkontakt? Bei einem der Stürze (maximal 20 Zentimeter auf Teppichboden inklusive Schutzhülle) ne Lötstelle abgebrochen?

Oder ist es der FolderPlayer der mit dem ProPlayer nicht harmoniert (ist das überhaupt möglich)?

Dat Ding hat noch nie Mucken gemacht, ich hab es nicht gerootet und auch sonst zugesehen das nix dran kommt. Ich würde echt übelst in den Tisch beissen, wenn ich es jetzt einschicken müsste. Zudem die Wartezeiten ja bekanntermaßen doch recht lang sein können.
 
K

kumpelmatratze

Ambitioniertes Mitglied
Nimm mal eine andere SD Karte.
 
skipper11

skipper11

Erfahrenes Mitglied
@Tom le ours:

Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, mache einen Factory Reset und probiere Dein Phon ein paar Tage ohne Apps zu laden aus.

Falls Dein Phon dann weiterhin muckt, hast Du wohl einen HW-Defekt.
 
omah

omah

Lexikon
Nachdem ich die SD-Karte vom Galaxy Mega ins T2 gesetzt hatte wurde sie hier nicht erkannt. Nach Ausschalten und Austausch gegen eine andere Karte (die dann erkannt wurde) funktionierte nach erneutem Ausschalten und Einsetzen der alten Speicherkarte auch diese wieder :)