Cynus T7 Root

A

Auro

Gast
Erst die Treiber installieren.
http://www.mobistel.com/wordpress/wp-content/download/DriverforCynusseries.rar
Quelle : Mobistel.com
Und http://pdanet.co/bin/PdaNetA4013.exe
MTK6589 Treiber installieren, Unter win 8/8.1 die Treibersignierung ausschalten.

Hinweis :
Bitte entnehmt eure sim Karten und die SD-Karte, stellt auch das Wlan/Mobile Daten aus.

Root ist auch mit der "App Framaroot" möglich.

Die Heruntergeladenen Dateien müssen Entpackt werden,

Oder mit "eRoot", im Phone das USB-Debugging einschalten und Unbekannte Quellen Aktivieren,
das Phone eingeschaltet via USB an euren PC Anschließen, eRoot auf euren Desktop kopieren,
eRoot Starten und auf Root gehen.
Wenn es beim ersten mal nicht klappt, einfach noch mal auf Root gehen.

Root ist auch mit " MTKdroidTools" möglich, auch lässt sich mit MTKdroidTools, der Superuser gleich mit Installieren.
MtkDroidTools_v253_ML.zip - 10.47 MB


SP_Flash_Tool_v5.1343.01(1).7z - 11.53 MB
 

Anhänge

  • eRoot_1.3.4.7z
    9,8 MB · Aufrufe: 2.259
  • MTK6589 Teiber.7z
    266,3 KB · Aufrufe: 424
  • eRoot.jpg
    eRoot.jpg
    16,5 KB · Aufrufe: 685
  • mtk.jpg
    mtk.jpg
    2,8 KB · Aufrufe: 656
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Es geht auch schneller und braucht keine Minute.

Per Google nach "Framaroot" suchen, APK runterladen und installieren, ausführen und auf Root gehen, danach hat man Rootrechte im System aber nicht in der Shell
 
Oder so..
 
Wie kann ich erkennen, ob eRoot das Handy wirklich gerootet hat?
(Sorry, ich bin absoluter Newbie in Sachen rooten, aber ich möchte mich dieser Thematik nun endlich mal annehmen, denn an der ein oder anderen Stelle wäre es immer wieder mal praktisch)
Danke und Gruß
Fortunox
 
Wenn du es gerootet hast, findest du eine neue app Superuser, du kannst auch den Root Checker, zum testen nehmen.
 
OK, den Superuser habe ich, aber Root Checker sagt, dass es nicht gerootet wäre. Allerdings bekomme ich auch die Meldung "Superuser installieren - Die su-Binärdatei ist veraltet."

Nun habe ich einen Factory Reset im Recovery-Modus durchgeführt, um das ganze mal ganz von Anfang an durchzuführen. Seltsamer Weise ist nach dem Factory Reset der Superuser immer noch da:confused2::confused2:.

Was geht hier gerade schief?

Danke und Gruß
Fortunox

Der ursprüngliche Beitrag von 22:18 Uhr wurde um 23:54 Uhr ergänzt:

Framaroot nun ebenso durchgeführt: mit gleichem Ergebnis. Der Superuser wurde installiert, aber gerootet ist es nicht....?
 
Hast du einen Neustart gemacht und hast du die su-Binärdatei aktualisiert?
 
Neustart durchgeführt und versucht die su-Binärdatei zu aktualisieren. Dieses schlägt allerdings fehl - vermutlich weil kein Rootzugriff möglich.
 
Deinstalliere die Superuser app und lade sie neu aus dem Play Store.
 
Vielen Dank Auro für Deine Hilfe!

Bzgl. App deinstallieren: Hier bekomme ich nur die Auswahl "Beenden erzwingen" bzw. "Deaktivieren".
Interessanter Weise bekommt Framaroot den Superuser wieder weg.
Der Root Checker sagt mir aber immer, dass das Gerät keinen Root Zugang hat.
Einen Neustart habe ich jedes Mal durchgeführt und das Gerät habe ich vorhin gerade im Recovery Menu zurückgesetzt... Ich bin mit meinem Latein echt am Ende ...
 
Ist das jetzt der Punkt wo man aufpassen muss, aus dem Phone keinen Design-Briefbeschwerer zu machen :winki:?
Zum neu Flashen des Stock-Roms noch ein paar Fragen:
1. Als ich versucht habe, nach der oben beschriebenen Anleitung das CWM zu installieren, endet das Flash Tool bei mir nicht mit einem OK sondern mit einem Fehler:
BROM ERROR : S_DL_GET_DRAM_SETTING_FAIL (5054)
[EMI] Obtain DRAM Failed!
[HINT]: Please check your load matches to your target which is to be downloaded.
Nicht dass jetzt beim Schreiben des Stock ROM was ähnliches aber ggf, irreversibles passiert
2. Du schreibts: keinen Haken bei Recovery. Bei allen anderen den Haken setzen oder auch dort weglassen?
3. Das angegebene Stock ROM stammt von Dir oder ist das das "offizielle" von Mobistel?
Allerbesten Dank
 
Fortunox schrieb:
2. Du schreibts: keinen Haken bei Recovery. Bei allen anderen den Haken setzen oder auch dort weglassen?
3. Das angegebene Stock ROM stammt von Dir oder ist das das "offizielle" von Mobistel?
Ich Zitiere mich mal selbst:
alle Haken raus außer bei Recovery euer neues Recovery suchen, im Flash Tool auf Download drücken,
das Phone via USB Anschließen, Akku einlegen oder die Volumen Minus Taste Drücken und gedrückt halten,
warten bis das Flash Tool OK zeigt.
Zitat ende.

Ich kann nicht nachvollziehen wie du auf (keinen Haken bei Recovery) kommst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sorry, ich habe schon wieder zwei Dinge in einem Post vermixt.

Beim Versuch, das Recovery zu flashen, hatte ich den Haken auch stehen lassen.

Nur beim Flashen des Stock ROMS schreibst Du

Auro schrieb:
Ich würde die Stock ROM neu flashen Mobistel Cynus T7 Stock ROM
Im SP FLASH TOOL nicht den haken bei Preloader setzen.

Und diesbezüglich eben meine Frage, wo soll ich für Stock ROM flashen überall Haken setzen und wo nicht (ok ... hier ist die Rede vom Preloader und nicht vom Recovery - wer lesen kann ist klar im Vorteil :o ...)

Somit habe ich eben aber dennoch zwei ungelöste Probleme und eine Frage:
1. Recovery flashen schlug fehl (was ich nach Anleitung gemacht habe - mit dem Haken bei Recovery :winki:)
2. Ich bin mir unschlüssig, was ich für das Stock ROM alles anhaken muss. Keinen Haken bei Preloader. Bei allen anderen den Haken setzen oder auch dort weglassen?
3. Das angegebene Stock ROM stammt von Dir oder ist das das "offizielle" von Mobistel?
Allerbesten Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Zu 1. Keine ahnung warum du diese Meldung hattest.
Zu 2. Keinen Haken bei Preloader und JA die übrigen Haken setzen.
Zu 3. Ja das Stock ROM ist von mir, bei Mobistel Existiert so etwas nicht..
 
Sodele: ich hab's nun doch endlich geschafft:thumbup:!!!
Das Problem lag nicht am T7 sondern an dem Rechner, von dem aus ich es versucht habe, zu flashen.
Der Rechner, mit dem es permanent nicht funktioniert hat (sowohl eRoot, Framaroot, CWM-flashen) war ein XP-Rechner. Nun habe ich es mit einem W7-Rechner probiert und voila: es geht.
Dir Auro herzlichen Dank für Deine unermüdliche Hilfe - cool, dass es so hilfsbereite Leute gibt!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Fortunox
Nachtrag (für diejenigen, die möglicher Weise auch mit dem Rooten Probleme haben):
es lag nicht nur am XP-Rechner, sondern auch daran, dass alle (SIM-)Karten raus aus dem Handy müssen (kannst Du das so bestätigen Auro?)
Grüße Fortunox
 
Hallo Fortunox,
Das mit den SIM-Karten, kann ich so nicht bestätigen.
Aber ich werde das, den ersten post hinzufügen.
 
Auro schrieb:
Erst die Treiber installieren.
http://www.mobistel.com/wordpress/wp-content/download/DriverforCynusseries.rar
Quelle : Mobistel.com
Und http://pdanet.co/bin/PdaNetA4013.exe
MTK6589 Treiber installieren, Unter win 8/8.1 die Treibersignierung ausschalten.

Hinweis :
Bitte entnehmt eure sim Karten und die SD-Karte, stellt auch das Wlan/Mobile Daten aus.

Root ist auch mit der "App Framaroot" möglich.

Die Heruntergeladenen Dateien müssen Entpackt werden,

Oder mit "eRoot", im Phone das USB-Debugging einschalten und Unbekannte Quellen Aktivieren,
das Phone eingeschaltet via USB an euren PC Anschließen, eRoot auf euren Desktop kopieren,
eRoot Starten und auf Root gehen.
Wenn es beim ersten mal nicht klappt, einfach noch mal auf Root gehen.

Root ist auch mit " MTKdroidTools" möglich, auch lässt sich mit MTKdroidTools, der Superuser gleich mit Installieren.
MtkDroidTools_v253_ML.zip - 10.47 MB


SP_Flash_Tool_v5.1343.01(1).7z - 11.53 MB
[doublepost=1452104727,1452104658][/doublepost]sp flashtool kannst du vergessen du siehst zwar die Apps aber du kannst die nicht deinstallieren
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
3.546
moidept
moidept
P
  • P1x3LL
Antworten
3
Aufrufe
2.285
P1x3LL
P
A
  • Auro
Antworten
1
Aufrufe
9.799
Jil88
J
Zurück
Oben Unten