Altes T8 wieder zum leben erwecken

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

Waldemar

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi, nach Jahren brauche ich mal wieder Hilfe.
Mein altes Iphone 5 ist jetzt endgültig defekt. Vor einigen Jahren hatte ich mal ein T8, welches jetzt lange im Schrank lag. Übergangsweise wollte ich dieses jetzt nutzen. Also ab an das Ladekabel und los... dachte ich. Das Handy lädt auch normal, so wie ich das sehe. Jedenfalls leuchtet die rote LED und der Bildschirm zeigt auch den Ladezustand an. Jetzt ist das Handy auf 100% geladen. Allerdings kommt beim Starten dann zwar ganz normal das Android KitKat logo aber dann passiert nichts mehr. Das Logo wird mal mehr oder weniger lange angezeigt und dann kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Die Hintergrundbeleuchtung bleibt an. Der Affengriff hat keinerlei Funktion gezeigt.
Als Laie würde ich jetzt sage, dass der Bildschirm eigentlich nicht defekt sein sollte. Schließlich wird der Ladestatus + Logo normal angezeigt. Was könnte es noch sein? Und viel wichtiger: Gibt es noch eine Chance, das T8 zu retten?

Ich hatte das Mobistel übrigens vor ~ 1 Jahr mal angehabt. Damals hat es glaube noch funktioniert.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Display ist Okay :)

Vielleicht versucht er beim starten eine Funkverbindung aufzubauen?
Probier es mal mit einer SIM.
Wenn nicht, vielleicht mal den Cache löschen im Recovery Modus, ansonsten evtl neu Flashen.

VG
 
W

Waldemar

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Antwort. Mi dem T8 komme ich gar nicht erst in den Recovery Modus. Ich habe hier noch ein zweites T8 mit gerissenem Display. Von dem habe ich die Hauptplatine in das andere gebaut. Leider zeigt es das selbe verhalten. Nach dem KitKat Logo ist Schluss. Mit dieser Platine komme ich allerdings ins Recovery Menü. Habe versucht den Cache zu löschen und auf Werkseinstellungen zu setzen. Leider hat das keinen erfolg gehabt. Nach dem Android Logo ist schluss
Wie man ein Handy flasht weiß ich leider nicht. 😞
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hmm...
Könnte mich irren, kann ein Speicher Problem sein...
mal dazu nen Fachmann befragen wenn er zeit hat.
@html6405 , hast du nen kurzen Augenblick?

VG
DOC
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Hmm sehe ich gerade erst etwas spät,

aber gibt es zu den 2. Gerät eine Geschichte? Lief dies zuvor auch noch einwandfrei?

Theoretisch könnte es sogar am Display (oder einen anderen Anbauteil) liegen,
warum beide Boards nicht starten, aber das ist eher unwahrscheinlich.

Lg
 
Oben Unten