[MOD] Display: Touch-Sensibilität steigern

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [MOD] Display: Touch-Sensibilität steigern im Modding und Themes für Google Nexus 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4.
Maestro85

Maestro85

Experte
Was es tut?
-Enables init.d by adding a command into install-recovery.sh to run anything in /system/etc/init.d (method by Ryuinferno)
-Extracts the E015 driver to /system for safe keeping and script usage (E015 is a downgrade of the touch driver that senses touch better)
-Adds an init.d script that changes the touchscreen driver to E015 on every boot (driver supplied by Matt and so was the temp-replace method. It runs his method on every boot essentially.)
-Sends log to /data/Driver.log so user can check proper installation if desired
Installation
-ES WIRD NICHT FUNKTIONIEREN, WENN BUSYBOX NICHT INSTALLIERT IST! Busyboy kannst du hiermit installieren.
-Lade den MOD hier runter.
-Flashe den MOD im Custom-Recovery-Menü.

Zum Rückgängig machen diese ZIP flashen.
Quelle: XDA
 
rudl1220

rudl1220

Experte
Hatte es gestern getestet ,doch ich rate echt davon ab !
Das gerät hatte sich 30 sec immer nach dem einschalten nicht bedienen lassen und im twrp das selbe !
Die restore ZIP funktionierte auch nicht ,
.
Mir hatte nur das Flashen vom factory image Da wieder raus geholfen !

Funktionierte sehr wohl doch das das display erst nach 30sec sich bedienen lässt ,fand ich echt schade ...

Gruß Rudl
 
D

d3sp3rados13

Neues Mitglied
Also die restore zip scheint wirklich nicht zu funktionieren.
Eine Alternative wäre allerdings einfach die folgenden Dateien von Hand zu löschen:
/system/etc/init.d/09driver
/system/SynaImage.E015.bin

Danach wird wieder der standardmäßige Treiber geladen.

Viele Grüße und einen guten Rutsch

d3sp3rados13
 
rudl1220

rudl1220

Experte
/system/SynaImage.E015.bin

hatte ich nicht gelöscht xD
War auch 4 uhr morgens als ich den mod getestet hatte :)


Hattest du auch die selben probleme ?
 
D

d3sp3rados13

Neues Mitglied
Also ich persönlich fand, dass sich die Bedienbarkeit wenn überhaupt nur etwas verbesserte.
Aber hatte auch das Problem, dass es nach dem booten erstmal ne Zeit dauerte, bis der Treiber geladen war. Ebenso in der Recovery.
Das hat mich dann doch auch ein wenig genervt und hab dann feststellen müssen, dass die revert zip nicht geht, dann hab ich einfach die Dateien gelöscht und nun geht wieder alles ;)
 
rudl1220

rudl1220

Experte
Danke ^^

Also wird das Problem sicher bei jeden sein :D
 
S

smartphoenix

Experte
Mal wieder ein Zeichen dafür, dass man nicht jede angebliche Verbesserung ernst nehmen darf! Generell sollte man den ganzen Fix-Wahn etwas kritischer sehen. Wenn man sieht wie viele Kernel und ROM Versionen es mit hunderten von angeblichen Verbesserungen gibt, da wird vieles auch einfach nur subjektiv sein.
 
rudl1220

rudl1220

Experte
Finde den mehr schlecht als recht ^^

Wundere mich auch warum so ein Käse sticky gemacht wurde :blink:
 
Heckschleuder

Heckschleuder

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab da null unterschied bemerkt. Das bringt eher mehr Nachteile weil er länger braucht dann bis der Touch reagiert beim Starten. Nicht wirklich empfehlenswert...

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
D

Dabarr

Neues Mitglied
Nachdem ich die gleichen Probleme wie viele andere hier habe, muss ich mal ne dumme frage Stellen! =)

Wie löche ich die genannten Dateien? Ich habe es mit dem Root Explorer versucht, mir wird aber nur mitgeteilt, dass es nicht funktioniert, da die Daten schreibgeschützt sind! :(
 
rudl1220

rudl1220

Experte
Steht doch alles hier im thread !
7posts über deinem genau genommen ;)

/system/etc/init.d/09driver
/system/SynaImage.E015.bin
Du musst den Ordner ganz oben links R/RW mounten im root Explorer.

Oder installiere dir einfach Root Browser Lite ( Gratis im Playstore) da muss man nichts extra mounten und kann gleich löschen.