Xposed Framework mit Note3 unter BOJ1 aus Akt. 2015?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xposed Framework mit Note3 unter BOJ1 aus Akt. 2015? im Modding und Themes für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3.
agarius

agarius

Stammgast
Hallo, kann mir jemand sagen, ob ich das Xposed Framework auf meinem Galaxy NOTE 3 draufbekomme? Ich bekomme das nicht hin. Ich weiß, es gibt ein eigenes (unabh.) Forum zu Xposed und Co. aber da finde ich zum Note 3 nix. Oder hat "unser" Note3 eine flasche Architektur? Ich steige da nicht mehr durch.
Ich habe aktuelle das "Stock" BOJ1 von Okt. 2015 drauf. Gerät hat root.

Vielen Dank!
 
DanielU

DanielU

Erfahrenes Mitglied
Hallo agarius,

doch das geht. Du musst nur die entsprechende ZIP Datei in deinem Custom Recovery flashen und die Xposed-Installer.apk auf deinem Handy installieren.

Die apk und die passende ZIP findest du hier. Die passende ZIP für dich ist diese.

PS: Vor dem Flashen im Recovery das Nandroid Backup nicht vergessen. :rolleyes2:

Gruß
 
agarius

agarius

Stammgast
Tnx DanielU! Deine Antwort hatte ich leider nicht abgewartet :-(
Nun habe ich mir mein N3 zerschossen. Screen bleibt beim Booten (Samsung Galaxy) stehen.
Bin aber noch nicht zu Hause, komme aber noch in den Download-Mode.
Hatte diese hier: xposed-v67-sdk21-arm.zip installiert mittels TWRP. Und den Installer XposedInstaller_3.0_alpha4.apk
Hoffe ich bekomme dies noch hin. Dann versuche ich es noch mal.
 
M

Mettlog

Neues Mitglied
Wenn du wahrscheinlich sowieso schon neu flashen musst, warum dann nicht gleich eine Custom-ROM? Ich bin mit dem Note 3 seit längerer Zeit auf dem Audax-L ROM (aktuell basierend auf XXU2AOJ1). Da kann man xposed-v75 gleich beim Flashen im Aroma-Installer mitinstallieren lassen. Läuft und zickt nicht rum.

Link: [ROM][KERNEL][N9005][OJ1][5.0 LOLLIPOP]AUDAX L v31.0[26/10/15]

Wenn du auch nicht mehr ins Recovery kommst, wirst du wohl oder übel per Odin flashen müssen, ich empfehle da erst eine offizielle 5.0-ROM, dann TWRP wieder drauf und dann was immer du willst.
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Es gibt im xposed-forum bei xda einen Hinweis auf ein inoffizielles xposed extra für Samsung-Geräte. Da findest du auch einen neuen v75-Port für das Note 3. Achte auf die richtige CPU-Version (Exynos oder snapdragon). Die Installer-APK 3.04 ist wohl OK.

Aber: Die funktioniert nur mit deodexed Roms. Das Stock muss also erst bearbeitet werden. Hab ich auch alles auf meiner todolist.
 
agarius

agarius

Stammgast
@Mettlog: Werde ich mal probieren! Kann das AUDAX-L auch deutsch? Mein Italienisch ist nicht gut. :-/(
 
M

Mettlog

Neues Mitglied
Klar kann das deutsch, die Sprache wählt man wie üblich im Willkommensassistenten nach dem ersten Start und kann sie danach auch noch umstellen. Basiert ja auch auf der Samsung-TouchWiz-ROM, also ist das alles genau wie gewohnt.

Der Aroma-Installer ist übrigens auch nicht italienisch, sondern wie üblich englisch. Ich bin da bisher immer beim Stock-Kernel geblieben und bevorzuge für die Statusbar die Option "Statusbar with Center Clock and 3Minit", die dann von der Aufteilung her so aussieht und transparent ist, also nicht immer blau:
Screenshot_2015-10-29-15-59-05b.png
Die Akku-Anzeige ist nur eine von vielen möglichen in 3Minit.
 
agarius

agarius

Stammgast
Also, unter Stock ist es mir leider nicht gelungen die XPOSED SDK - auch die v75 - zu installieren. Ich bekam ständig einen "E: Fehler" no signed" und das Flaschen brach wieder ab.
So habe ich jetzt AUDAX-L drauf mit Stock-naher Installation. Bis auf einen Hänger bei der Auswahl des Android6 - Startlogos läuft alles super! Schön schnell und die Gravity-Box dank xposed,