Motorola One Zoom - erhöhter Akkuverbrauch durch Alexa-App

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola One Zoom - erhöhter Akkuverbrauch durch Alexa-App im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
muffele

muffele

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

seit kurzer Zeit geht der Akku meines Motorola One Zoom (amazon-Edition mit Alexa integriert) recht schnell in die Knie. Nach Prüfung der Akkunutzung habe ich festgestellt, dass der meiste Verbrauch durch die Alexa-App hervorgerufen wird. Wenn ich die App über "Beenden erzwingen" stoppe, ist der Akkuverbrauch wieder normal.

Hat dies jemand auch beobachtet und wodurch wird das hervorgerufen?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Entweder hat die Alexa App momentan ein Problem und du musst auf den nächsten Patch/Update warten oder du hast als Assistent Alexa konfiguriert und sie hängt gerne am Mikrofon und wartet auf ihre Befehle, was zu hören Stromverbrauch führen kann.

Oder du startest dein Smartphone einfach mal komplett neu, dadurch werden immer noch die meisten Fehler beseitigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
muffele

muffele

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Handy starte ich quasi täglich neu, da ich es Abends immer ausschalte 😉
Ich habe bei den Sprachassistenten keine Alexa aktiviert - da erscheint nur Google. Es sei denn, es gibt da noch ne andere Einstellung.
 
Ähnliche Themen - Motorola One Zoom - erhöhter Akkuverbrauch durch Alexa-App Antworten Datum
0
12
51