CM7 - Empfangsprobleme und Abstürze

A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
5
Hallo,
ich habe massive Probleme mit dem Cyanogenmod 7.2.
Habe schon die stable und die neueste Nightly ausprobiert.

Ich habe totale Schwankungen mit dem Empfang, einmal gut, dann wieder total schlecht, obwohl ich auf der gleichen Stelle stehe.

Dann zeigt das Handy mir an das ich Empfang habe, wenn ich mich
aber selber anrufe dann passiert nichts, SMS bekomme ich aber :)

Ab und zu geht dann mal wieder der Touchscreen nicht wenn ich einen
Anruf bekomme oder der Bildschirm geht einfach nicht mehr an, egal was ich drücke.

Da hilft nur immer ein Neustart.

Ich habe nicht viele Apps drauf und auch schon zweimal einen Full-Wipe gemacht.
Hat sich nichts verbessert.

Kann das mit dem Empfang am Radio (Baseband) liegen?
Was für einen Radio empfehlt ihr bzw. was für ein Rom empfehlt ihr?
Das CM7 sollte doch stabil laufen oder soll ich mal CM9 ausprobieren,
aber ich denke wenn CM7 nicht stabil läuft, dann CM9 schon gleich gar nicht :)

Oder soll ich den Kernel wechseln?

Bin für jeden Rat dankbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wieso möchtest du überhaupt ein anderes Rom?
Läuft doch mit Stock eh alles sehr gut!
Als Radio empfehle ich dir N_01.100.00R.
Dieses ist für Europa vorgesehen.

Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
 
Das CM7 hat einfach viel besser Einstellmöglichkeiten und ist vom Speichermanagement einfach um ein gutes Besser, ich habe mit CM7 eigentlich immer mindestens 350MB freien RAM obwohl ich viele Apps auf dem Handy habe und vieles gleichzeitig starte :)

Aber das mit dem Radio ist interessant, habe nämlich N_01.95.00R draus, wo bekomme ich die N_01.100.00R Version her?
 
Hier kannst du das File aus meiner Dropbox runterladen!

http://db.tt/VVJugpuN

Einfach mittels CWM installieren und fertig!


Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
 
Super danke, dann werde ich das mal testen.
 
Hat es was gebracht?

Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
 
So, hab jetzt alle Tests vollzogen, zwischer der N_01.77.37P und der N_01.100.00R konnte ich keine Unterschied zwischen Empfang und Geschwindigkeit feststellen.
Aber die N_01.100.00R hat auf jedenfall was gebracht.

Im UMTS-Modus habe ich zwar immer noch schwankenden und man kann schon sagen schlechten Empfang.
Aber wenn ich auf NUR 2G stelle, dann ist der Empfang perfekt und viel besser als vorher und im 2G Modus gibts endlich auch keine Schwankungen mehr.

Ich lasse jetzt also 2G und schalte 3G nur bei Gebrauch ein, damit kann ich leben.

Durch das testen habe ich jetzt auch endlich das Problem beseitigt warum ich Empfang habe und keiner kann mich erreichen, man glaubt es nicht, aber der hat sich bei E-Plus eingebucht obwohl ich T-Mobile habe!
Hammer oder? Jetzt habe ich fest auf T-Mobile gestellt, jetzt bin ich auch immer erreichbar :)

Seit dem habe ich auch keine Abstürze mehr, so muss es bleiben und ich bin vollstens zufrieden mit dem Atrix :)

P.S. Bei Motorola muss man anscheinend immer selber an den Basebands rumspielen,
hatte ähnliche Probleme bei meinem Defy...
 
Naja, das N_01.100.00R ist ja eh das Stock 2.3.4 Radio. Dein altes Radio ist das Froyo_Radio gewesen.
UMTS ist der Empfang meistens schwächer als GSM, vor allem als GSM 900.
Wie konnte dass denn passieren, dass es sich in E-Plus einbucht, wenn man eine deutsche T-Mobile-Sim hat!?
Sowas habe ich noch nie gehört.

Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht nationales Daten-Roaming aktiviert.

Sent from my CM7 powered Atrix using TapaTalk \o/
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
804
the_e
T
U
  • unicycler
Antworten
4
Aufrufe
1.009
unicycler
U
N
  • noxx2
Antworten
5
Aufrufe
1.708
noxx2
N
M
Antworten
1
Aufrufe
902
mirror77
M
M
Antworten
1
Aufrufe
1.969
tomis
tomis
Zurück
Oben Unten