Displaysperre nach 2.3.4 Update

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displaysperre nach 2.3.4 Update im Motorola Atrix Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
roddick84

roddick84

Stammgast
ein Arbeitskollege von mir hat gestern sein ungebrandetes Atrix von getgoods bekommen.
nach dem auspacken hat er gleich übers MSU das GB Update gemacht.
Soweit sogut....
nur hat er jetzt das Problem, dass er zwar jede Art von Displaysperre einrichten kann danach allerdings funktionieren diese nicht. nach dem antippen des Powerbuttons kommt gleich der Homescreen..

zur Info: nach einem Reboot erscheinen die Displaysperreabfragen genau 1x...
und mit 2.2 gingen die Sperren einwandfrei..

jemand ne Idee?

Gesendet mit meinem Atrix (DS-Rom)
 
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte nach dem Update mein Atrix auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und damit auch kleinere Problemchen behoben.
 
roddick84

roddick84

Stammgast
das wollte ich zwar vermeiden, aber letztendlich ist es einfach doch das beste das Gerät nach einem Update auf Werkszustand zurückzusetzen..
jetzt läuft das Teil wie geschmiert ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
mr.digger

mr.digger

Erfahrenes Mitglied
roddick84 schrieb:
das wollte ich zwar vermeiden, aber letztendlich ist es einfach doch das beste das Gerät nach einem Update auf Werkszustand zurückzusetzen..
jetzt läuft das Teil wie geschmiert ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
dann ist der "Arbeitskollege" und du die gleiche Person?:flapper:
 
roddick84

roddick84

Stammgast
nö, aber mir sind die Fehler an seinem Gerät aufgefallen :)
meins läuft mit the Darkside noch einen Tick flüssiger...... ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
A

Ativan

Gast
Zwischenfrage:

In den Optionen kann man "Displalysperre in Hosentasche" (oder so ähnlich) aktivieren. Das Display des Atrix' soll also automatisch erkennen und ausgehen, wenn das Gerät z. B. in die Hosentasche gesteckt wird (ähnlich wie bei den BlackBerry Smartphones). Geht das denn bei euch? Wenn ich meines in die Hosentasche stecke, dann geht das Display leider nicht sofort automatisch aus (erst nach 30s, so wie ich es eben eingestellt habe) ... wäre ein ziemlich nützliches Gadget, wenn das denn funktionieren würde.
 
E

Elvarang

Neues Mitglied
Bei mir funktionierts auch nicht. Denke das soll eigentlich durch diesen Abdunkelungssensor laufen. Wenn man das während dem Telefonieren ans Ohr hält funktioniert das auch. Also wird es kaum an nem kaputten Sensor liegen.
 
M

M-Atrix

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der Displaysperre ist mir gestern auch aufgefallen. Ich hatte erstmal nur einen PIN zum Entsperren eingestellt. Beim Drücken der Powertaste wurde das Gerät aber nicht gesperrt. Danach habe ich dann auf Fingerprint + PIN gestellt, dann hat es funktioniert.
 
E

Elvarang

Neues Mitglied
Die PIN der Sim Karte wird ja auch nur benötigt wenn das Handy ganz ausgeschaltet wurde. Hast du auch eingeschaltet, dass die Sperre sofort aktiv wird sobald das Display ausgeschaltet ist?
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Ativan schrieb:
Zwischenfrage:

In den Optionen kann man "Displalysperre in Hosentasche" (oder so ähnlich) aktivieren...Wenn ich meines in die Hosentasche stecke, dann geht das Display leider nicht sofort automatisch aus...
Man muss das phone so in die tasche stecken wie man es in der hand hält...legt es mal auf die flache hand (ein kleines bissel festhalten das es nicht fallen kann) jetzt steckt eure flache hand in die hosentasche, tut so als wäre das phone garnicht da...beobachtet mal die position und den winkel des phones dabei...genau in diesem narürlichen bewegungsablauf muss man es wegstecken...alles andere funzt nicht...

...sent from my MotorolA DroiD RazЯ...
 
M

M-Atrix

Fortgeschrittenes Mitglied
Elvarang schrieb:
Die PIN der Sim Karte wird ja auch nur benötigt wenn das Handy ganz ausgeschaltet wurde. Hast du auch eingeschaltet, dass die Sperre sofort aktiv wird sobald das Display ausgeschaltet ist?
Das war nur mit PIN nicht möglich, da konnte ich nur einstellen, dass es nach 1 Min. oder länger gesperrt wird. Da ich aber sowieso PIN + Fingerprint benutze (auch wenn Fingerprint nie richtig zuverlässig wirkt und das Eingeben des PINs meistens schneller ist), ist das für mich auch kein Problem.