Was bringt eigentlich Tegra Dual Core für Vorteile

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was bringt eigentlich Tegra Dual Core für Vorteile im Motorola Atrix Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
B

buky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich frage das weil ich zusätzlich zum atrix auch nexus s besitze.
Ich kann keine Unterschiede im Geschwindigkeit feststellen.

Ich dachte das atrix schneller sein sollte beim browsing mit flash Inhalten. The aber das ist nicht so. Kein unterschied.

Ich kann mir nur vorstellen das tegra Vorteile bringt beim spielen, und das war's.

Sent from my Nexus S using Tapatalk
 
B

buky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ups falsches forum. Ich wollte eigentlich im atrix forum schreiben, sorry.

Sent from my Nexus S using Tapatalk
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
buky schrieb:
Ups falsches forum. Ich wollte eigentlich im atrix forum schreiben, sorry.
Jetzt bist beim Motorola Atrix ;)
 
M

marco köhler

Experte
Welche Vorteile? Naja, es hält sich in Grenzen, du vergleichst schließlich den besten Single core, den hummingbird mit dem schwächsten dual core, dem tegra2. Im Vergleich zum exynios vom s2 merkt man doch einen Unterschied in Form von schneller ladenden apps usw.
 
dicker99

dicker99

Stammgast
Bei solchen Vergleichen muss man auch unbedingt folgendes beachten:
Das Atrix hat Froyo, das Nexus S schon Gingerbread.
Da liegt in der Performance schon ein großer Unterschied.
Das bestätigen auch die Nutzer, die schon 2.3 auf das Atrix geflasht haben.
 
B

buky

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, ja das denke ich auch. Ich gingerbread auf atrix sollte Verbesserungen bringen

Sent from my MB860 using Tapatalk
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Die Hummingbirds können bspw. kein FullHD-Inhalt beschleunigen, zudem haben beide Geräte nicht nur Firmwareunterschiede sondern auch Unterschiede beim verfügbaren RAM. Dank Froyo kann das Atrix nur 300MB seiner knapp 822MB RAM (der Rest ist für die GPU) für Apps nutzen - ein nicht zu unterschätzender Faktor bei Flashwiedergabe ;)
 
dicker99

dicker99

Stammgast
Melkor schrieb:
Die Hummingbirds können bspw. kein FullHD-Inhalt beschleunigen, zudem haben beide Geräte nicht nur Firmwareunterschiede sondern auch Unterschiede beim verfügbaren RAM. Dank Froyo kann das Atrix nur 300MB seiner knapp 822MB RAM (der Rest ist für die GPU) für Apps nutzen - ein nicht zu unterschätzender Faktor bei Flashwiedergabe ;)
Wow, was man hier noch alles lernen kann, klasse ...
 
M

marco köhler

Experte
falls es dich beruhigt, habe heute mal die erste offizielle miui auf meinem s2 angetestet, als direkter Vergleich liegt hier ein nexus s, auch mit miui und einem sehr guten 800mhz Kernel, also untertaktet. was soll ich sagen, ich lüge nicht wenn ich sage das das nexus nicht langsamer ist und dazu wenn man genau hinsieht beim scrollen flüssiger. fragt mich nicht warum, gleiches ROM, auf der einen Seite 830mb ddr2 RAM, zwei Kerne mit 1,2ghz auf a9 architetkur und dazu die schnellste in android erhältliche gpu und das wird "geschlagen" von mikrigen 350 MB langsamen RAM unterstützt von einem alten 850 MHz Prozessor. ich gehe auf jeden Fall zurück auf die normale Samsung ROM, da dort wenigstens die ladezeiten der apps und der Browser besser sind, da hat Samsung ein paar gute tweaks auf Stock android gebaut. warum sage ich das? naja weil die beste Hardware nichts ist ohne eine saubere Programmierung. ach ja, der Akku halt beim nexus selbstverständlich länger.
 
T

Tristan85

Neues Mitglied
Denke auch das es noch einige Zeit braucht, bis das Potenzial der verfügbaren Hardware voll ausgereizt wird. Das Nexus hatte ja schon einige Zeit für eigene Optimierungen.

...und saubere Programmierung ist der Grund, warum das neueste Iphone 4S auch mit läppischen 512MB Ram als Highendphone auskommt...
 
cdsler

cdsler

Fortgeschrittenes Mitglied
Meint ihr, mit neue (2.3.4) software, wird Atrix besser laufen?
Bei mir ist noch orginal2.2
Weil ich uberlege mein Atrix zu verkaufen und Nexus S zu holen...


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

buky

Fortgeschrittenes Mitglied
cdsler schrieb:
Meint ihr, mit neue (2.3.4) software, wird Atrix besser laufen?
Bei mir ist noch orginal2.2
Weil ich uberlege mein Atrix zu verkaufen und Nexus S zu holen...


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Genau das habe ich auch vor. Leider hat niemand Interesse an Atrix, hier in der Schweiz. Mir passt die Bildschirm Auflösung beim Atrix nicht. Meine Augen werden schnell müde weil z. B. im browser die Schrift kleiner ist als beim Nexus.

Sent from my Nexus S using Tapatalk
 
R

ramsys

Fortgeschrittenes Mitglied
Tristan85 schrieb:
Denke auch das es noch einige Zeit braucht, bis das Potenzial der verfügbaren Hardware voll ausgereizt wird. Das Nexus hatte ja schon einige Zeit für eigene Optimierungen.

...und saubere Programmierung ist der Grund, warum das neueste Iphone 4S auch mit läppischen 512MB Ram als Highendphone auskommt...
Das wirst du dann aber nicht auf dem Atrix erleben.
In der eu wird immer so viel geregelt. Solln die doch mal dafür sorgen das software für geräte nachhaltig entwickelt wird oder das es eine Updategarantie von 2 Jahren geben muß. labern doch sonst auch von energieeinsparung, jammern das recourcen knapp werden usw.
 
C

christian7301

Experte
buky schrieb:
Genau das habe ich auch vor. Leider hat niemand Interesse an Atrix, hier in der Schweiz. Mir passt die Bildschirm Auflösung beim Atrix nicht. Meine Augen werden schnell müde weil z. B. im browser die Schrift kleiner ist als beim Nexus.

Sent from my Nexus S using Tapatalk
Man kann doch die Textgröße beim Browser unter Einstellungen verändern.
 
B

buky

Fortgeschrittenes Mitglied
christian7301 schrieb:
Man kann doch die Textgröße beim Browser unter Einstellungen verändern.
Ja klar, dass das habe ich schon probiert. Dann ist es zu gross. Schriftgröße ist beim nexus gerade perfekt. Auflösung beim nexus ist gerade perfekt für die Bildschirmgröße.

Sent from my Nexus S using Tapatalk
 
mikarbach

mikarbach

Neues Mitglied
Hi!

Ich hatte am trnd-Test für das SGSII teilgenommen und konnte so das Phone 6 Wochen lang testen. Das passte sehr gut, denn es stand bei mir ein Neukauf an. Ich habe mich dann ganz bewusst gegen das SGSII entschieden und das Atrix gekauft und bin voll auf begeistert.

Auf dem Atrix habe ich wie auf meinem alten Hero CM-7.1 laufen. Für meine Zwecke, ich spiele nicht auf dem Handy, kann ich kaum einen Geschwindgkeistvorteil erkennen. Mit dem CM-7.1 ist das Atrix extrem schnell und vor allen Dingen, ich komme mit einer Akkuladung bei normaler Nutzung ca. 50-60 h aus. Das war mit dem SGSII nicht möglich.

Aber der allergrößte Vorteil für mich, was dann letztlich ausschlagebend war, da ich von einem Hero kam mit konfigurierbaren LED-Anzeigen, ist die RGB-LED des Atrix. Zusammen mit dem CM-7.1 lassen sich die Farben der LED für verschiedene Nachrichten ganz gezielt konfigurieren, also etwa blau sms, rot gmail, gelb gtalk usw ... Ich würde mir niemals mehr ein Phone holen, bei dem keine farblich konfigurierbaren LEDs vorhanden sind.

Selbst bei gleichem Preis würde ich mich sofort für das Atrix entscheiden statt für das SGSII.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jungs, bitte bei Thema bleiben! Oder was hat die LED mit Tegra zu tun ;)
 
M

mbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Tristan85 schrieb:
...und saubere Programmierung ist der Grund, warum das neueste Iphone 4S auch mit läppischen 512MB Ram als Highendphone auskommt...
Ich kann mich an einen Artikel (c't? Bin nicht mehr ganz sicher.) erinnern, wonach es da durchaus zu Problemen wegen des knappen Speichers kommt (plötzliches Beenden der Applikationen). Also die angeblich saubere Programmierung kann auch keine Wunder bewirken. Wenn der Hersteller spart, wirkt sich das bei den Kunden aus.
 
R

ramsys

Fortgeschrittenes Mitglied
Plötzliches beenden der apps?
Das habe ich auf dem Atrix auch des öfteren.
Gibt es da einen anderen grund für?
Speicher gibts ja eigentlich genug
 
C

christian7301

Experte
@ramsys: Das kann auch auftreten wenn die App selber fehlerhaft ist.