Blurbefreites offizielles Motorola-Image?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blurbefreites offizielles Motorola-Image? im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Dodge

Dodge

Dauergast
G

gorilla

Neues Mitglied
Danke schon mal für die Links.

Aber was haben da UK oder Finland zu bedeuten? Sind das britische oder finnische (Sprach-)Versionen? Oder welche für dortige Netze?
 
S

SEBO3000

Fortgeschrittenes Mitglied
Da hab ich auch gleich noch 2 Fragen zu:
Wie funktioniert das Handy denn ohne Blur? Das ist doch die Bedienoverfläche, oder? Muß man sich dann den LauncherPRO oder sowas installieren damit das geht? Und wie installiert man etwas ohne Bedienoberfläche?

2. Wie siehts denn bei der UK Fassung z.B. mit Umlauten aus? Muß man die sich dann irgendwie extra besorgen?
 
G

gorilla

Neues Mitglied
Blur ist AFAIK nur der Teil, der sich mit den Social Networks befasst - Kontakte und simple Apps für Facebook & Co. Da es bessere Apps gibt als die bildschirmfüllenden Widgets, installiert man sich halt alternative Apps. So mach ich es jedenfalls. Und die nervigen Blurs nutze ich eh nie.
 
molex

molex

Ehrenmitglied
Oder einfach HIER in der FAQ schauen was BLUR ist .
 
Dodge

Dodge

Dauergast
gorilla schrieb:
Danke schon mal für die Links.

Aber was haben da UK oder Finland zu bedeuten? Sind das britische oder finnische (Sprach-)Versionen? Oder welche für dortige Netze?
Ja, sind nach der installation zwar englisch, stellen sich aber Gleich auf Deutsch um. Merken tut man von der Sprache nicht... mini unterschiede zB. Orange Rom hat ein anderes Bootlogo - kann man aber alles ändern/entfernen ;)

Netz ist in der EU gleich, nur bei US-ROM muss was geändert werden, da das Defy "Quadband" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nickel-Bag

Nickel-Bag

Fortgeschrittenes Mitglied
Also OFFIZIEL von Moto herausgegebene deblured ROM´s sind nur die 2.1 Eclair ROM´s. Bei den 2.2 Froyo´s kann deine Garantie verloren gehen!
 
J

JC°

Neues Mitglied
Geht denn die Garantie durch das Flashen verloren ?
Oder kann man theoretisch auf die alte Version wieder downgraden und hat dann die Garantie wieder ?

Gruß
 
Nickel-Bag

Nickel-Bag

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du eine von den offiziellen von Moto flashst die du hier findest,
https://www.android-hilfe.de/forum/...ola-defy.270/motorola-defy-flashen.56045.html (etwas runter scrollen dann bei: Verfügbare Android 2.1 Eclair Firmware), geht die Garantie nicht verloren. Wenn du eine von den inoffiziellen Beta Froyos flashst die du hier findest, https://www.android-hilfe.de/forum/....176/uebersicht-motorola-defy-roms.78274.html, geht deine Garantie verloren. Momentan werden wohl noch Defys mit diesen SOftware-Versionen installiert, jedoch weiß keiner wie lange noch!
 
J

JC°

Neues Mitglied
Den letzten Satz verstehe ich leider überhaupt nicht..
Ich habe ja eine offizielle drauf. Quasi Auslieferungszustand. Möchte aber gerne auf Froyo updaten.
Die Frage ist nur: Wenn ich jetzt ein Hardware-Problem mit dem Handy habe, sodass ich es zurückschicken muss, kann es dann sein dass ich keinen Ersatz bekomme, weil ich eben eine andere Firmware aufgespielt habe? Oder kann ich es einfach wieder downgraden und dann merkt keiner dass ich schonmal ne andere Firmware draufhatte ?

Gruß
 
Nickel-Bag

Nickel-Bag

Fortgeschrittenes Mitglied
D

DDM

Erfahrenes Mitglied
Wo gibts denn die von Motorola offiziellen deblurten Roms?
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Also trotzdem ist das dünnes Eis. Motorola kann anhand beispielsweise der IMEI feststellen, dass das Gerät für Deutschland produziert wurde (bzw. initial eine DE. Firmware hatte). Da es für den DE Raum keine (!) blurfreie Firmware von Motorola selbst gibt, sondern nur CEE oder Polen, gehe ich davon aus, dass sich Motorola auch bei Garantiereparaturen querstellen wird (siehe Diskussion zur 2.2 und der Haltung Motorolas dazu).
Aber natürlich sehen das andere hier wieder entspannt, aber die waren auch entspannt, als es um die 2.2 ging und wurden eines besseren belehrt.
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Dauergast
Das sollte mittlerweile aber jedem klar sein dass es zu Garantie Problemen kommen kann.
Wer sich unsicher ist sollte einfach auf das offizielle Update von Motorola für Deutschland warten.
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier gehts um blurbefreite Images und die wird es höchstwahrscheinlich nie für Geräte geben, die für Deutschland gebaut wurden.
 
bitboy0

bitboy0

Enthusiast
Man sollte sich im Klaren sein das es eben Probleme geben KANN.
ICH hab mich entschieden drauf zu pfeifen und es drauf ankommen zu lassen. Die LS-Probleme wurden auch bei den DEFYs behoben die irgendwelche anderen ROM's drauf hatten.

Ich würde sagen das ein Gerät nach 3 Monaten die gefährlichste Phase hinter sich hat (was herstellungsfehler angeht) und dann halt ich das Risiko für vertretbar. Später tauchen in der Regel fehler auf die man selber verursacht hat... erst nach zwei-drei Jahren sind dann wieder mehr Fehler zu finden die "aus heiterem Himmel" kommen ... dann ist die Garantie aber eh weg und es gibt sicher ein geiles neues Teil zu kaufen :D

gruß
 
Nickel-Bag

Nickel-Bag

Fortgeschrittenes Mitglied
Was heißt den CE... Central Europe... und wo sind wir hier??

Ich denke, es wurde von Moto nur eine Central Europe Version herausgebracht, damit die nicht ihr Server vollpacken müssen mit Deutschland, England, Frankreich, Holland.... und so weiter!
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das gefühl manche träumen sich hier die Dinge zurecht:
DE ungleich CEE, mein offizielles Firmwareupdate 2.21 auf 2.51.1 wurde ne .DE Version, während bei denen, die sich inoffiziell hier (sbf:defy [And Developers]) sich die CEE Version (nonblur) installierten, eine 2.51.1 CEE Version in dem Telefonstatus angezeigt wurde.