1. cantonsilver, 19.01.2013 #1
    cantonsilver

    cantonsilver Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,

    unser Sohn ist zwölf und er soll das Defy von meiner Frau bekommen. Da es sich bei dem Handy um ein Vodafone gebrandetes Gerät handelt, würde ich gern versuchen, es zu rooten und ein anderes ROM aufspielen um es erstmal von den nervigen Vodafoneapps zu befreien.

    Welches ROM könnt ihr empfehlen? Schnell & akkuschonend.

    Die zweite Frage ist folgende:

    Er hat eine Vodafone Call-Ya-Karte. Da mobile Datendienste Geld kosten (und bei Prepaid nicht zu knapp) möchte ich EDGE / HSDPA so deaktivieren, dass er ausnahmslos NUR mit WLAN ins Internet kommt, sonst steht er jede Woche auf der Matte und will sein Handy aufgeladen haben. Da er aber neugierig ist, wird er auf kurz oder lang auch die Einstellungen für das finden. Wie kann ich da einen Riegel vorschieben?
    Ich möchte ungern Vodafone anrufen und um eine Sperrung mobiler Datendienste bitten. Wenn er älter ist und ein bisschen besseren Bezug zu Geld hat, will ich das ja auch wieder freigeben können.

    Ich bin für jeden Vorschlag offen.

    LG, Andy
     
  2. obiwan, 19.01.2013 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

  3. Gnibbel2000, 20.01.2013 #3
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Stammgast

    Um die Datendienste zu deaktivieren könntest du die Daten-Diensteinstellungen zur Netzeinwahl einfach mal abänder, und falsche Daten angeben (ist im Menu zu den Netzbetreibern). Alternativ gucken ob es sowas wie eine App gibt, die quasi ein Passwort vor Einstellung setzt, damit nichts geändertw erden kann.
     
    cantonsilver bedankt sich.
  4. Ock, 29.01.2013 #4
    Ock

    Ock Ambitioniertes Mitglied

    Du könntest eine App installieren mit der du die Datenverbindung deaktivierst, dann könntest du diese App( https://play.google.com/store/apps/...c&utm_term=android+password+vor+einstellungen) nehmen und ein Passwort davor setzen

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk

    Der ursprüngliche Beitrag von 09:28 Uhr wurde um 09:32 Uhr ergänzt:

    Übrigens nutze ich Aldi Talk dort kostet die kleinste Datenflat ca. 3.99 im Monat, da ich meistens Wlan nutzen kann, hab ich kaum mehr als 10€ Kosten im Monat.

    Und als ROM würde ich dir CM7 empfehlen, läuft bei mir sehr stabil und es gibt ne super Anleitung zum aufspielen hier im Forum.

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk
     
    cantonsilver bedankt sich.
  5. cantonsilver, 30.01.2013 #5
    cantonsilver

    cantonsilver Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab die App gleich mal ausprobiert. PRIMA. Sehr guter Tipp von dir. Das ist mir sogar die Pro-Version wert. Jetzt kann ich, da das Gerät gerootet ist, entsprechende Systemtools vor dem, doch recht neugierigem Kind schützen.

    LG, Andy
     
Du betrachtest das Thema "Das alte Defy für den Sohnemann" im Forum "Motorola Defy Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.