1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Goofy42, 22.12.2010 #1
    Goofy42

    Goofy42 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Zusammen

    Ich bin seit einigen Wochen sehr zufriedener Besitzer eines Defys.
    Für mich war die Alltagstauglichkeit auschlaggebend und es hat sich bisher gut bewährt. Wasserprobe und Falltest bestanden...
    Dennoch möchte ich, falls das Gute Stück seinen Geist aufgeben sollte möglichst keine Daten verlieren.
    Meine Kontakte, SMS etc. laufen über das G-Konto und sind so sicher.
    Allerdings die ganze Konfiguration und Apps wären natürlich dahin.
    Gibt es eine Möglichkeit, diese ohne Root-Rechte zu sichern :confused:
     
  2. shaft, 22.12.2010 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Kurze Antwort: Nein. :)
    Komplett-Backup geht nur mit Root und dann entweder Titanium Backup oder über die Clockwork Recovery.
     
    actionman und Goofy42 gefällt das.
  3. je1080, 07.01.2011 #3
    je1080

    je1080 Android-Hilfe.de Mitglied

    Was wäre eigentlich besser (wenn man das so sagen kann):
    Titanium Backup oder Clockwork Recovery ?
     
  4. UWdus, 07.01.2011 #4
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Kann man schwer sagen, da sich die Optionen doch unterscheiden.

    Mit der Recovery ziehst du dir quasi ein komplettes Image deines Systems während Titanium eine Backup-Software ist mit der du einzelne Teile deines Systems und diese dann auch inkrementell sichern kannst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  5. je1080, 07.01.2011 #5
    je1080

    je1080 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke. Aber um die GoAPK Images wieder einzuspielen, bräuchte ich ein lauffähiges Defy mit "System Recovery".
    SBF Dateien kann man nicht erstellen, oder ? (Ich überlege das Tenfar 2.2 zu flashen und möchte mein Handy ungerne "bricken") - daher die Überlegung ein "vollwertiges" Backup vorab zu erstellen.
     
  6. UWdus, 07.01.2011 #6
    UWdus

    UWdus Android-Lexikon

    Nein, SBFs geht nicht. Du erstellst mit der Recovery ein Nandroid-Backup.
     
  7. Christian72D, 14.01.2011 #7
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Da mein Defy jetzt den Lautsprecher Fehler hat muß ich es nächste Woche einschicken.

    Könnte ich es also jetzt rooten, dann mit Clockwork Recovery ein komplettes Image anlegen und wenn das Handy wieder zurück kommt (und evtl. ein Austauschgerät sein sollte) dieses backup dann wieder zurückholen und alles ist wie vor dem Einschicken?
     
  8. Sqoerk, 14.01.2011 #8
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Das sollte funktionieren. Habe schon mehrfach backups gemacht und wieder zurück gespielt. Klappte immer. Denk dran vor versenden nochmal Root und ClockworkMOD weg zu machen.
     
  9. arghmage, 14.01.2011 #9
    arghmage

    arghmage Android-Hilfe.de Mitglied

    Sollte da nicht ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen reichen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  10. Sqoerk, 14.01.2011 #10
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich weiß nicht...:winki:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
  11. philophax, 16.01.2011 #11
    philophax

    philophax Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    auch ich muss mein DEFY nun leider wegen Lautsprecherdefekts retournieren. Reicht nach einem Root mit Backup ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder kann man im Service ev. das rooten nachvollziehen?

    danke,
    philophax
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ist mein Motorola Defy nun Schrott? Motorola Defy Forum 30.10.2017
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. motorola defy backup

    ,
  2. android backup motorola