Defy: Boot Fehler?

H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin
Bin neu hier aber das ist ja egal habe mein Defy Seit c.a 2-3 Wochen nun habe ich es vor 1 Woche nur Gerootet mit Zroot oder so.
Lief auch einwandfrei heute morgen schalte ich das Handy an und es Lädt nicht weiter (hängt am M logo )

habe schon ein hardreset versucht und Akku für c.a 5min raus es hängt immer noch und nix passiert.

was kann ich tun ?
das gerät einfach wieder zurück schicken und bekomme ein neues ?

Was meint ihr :cursing:
 
BadRandolph

BadRandolph

Erfahrenes Mitglied
rsd lite runterladen und flashen, also die firmware neu aufspielen.
http://www.faq4mobiles.de/forum/downloads.php?do=file&id=59

was hast du denn gemacht bevor sich das ding aufgehangen hat?

*edit* ich les das immer wieder, deswegen schreib ichs jetzt auchmal: ich übernehme keine gewährleistung für eine erfolgreiche reparatur ^^
 
H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
puhh da fragst mich was
hatte ne Batterie mod also der das Symbol der Batterie oben ändert installiert.
und halt Screenshot Programm was ja rechte brauchte.
Gestern Abend ging aber noch alles einwandfrei danach.
Heute morgen denn das M Logo was hängt.

sicher das ich es flashen soll ?
Und nicht einfach zurück schicken ? (geht das überhaupt? wegen zroot ?)
 
BadRandolph

BadRandolph

Erfahrenes Mitglied
also wenn die batterie app irgendwas im system umschreibt, was ich aber nicht genau weiß, dann kann das den bootloop (so nennt man wenn sichs beim starten aufhängt) verursachen.

dein defy, deine entscheidung. ich persönlich bin mittlerweile ganz geübt, hab heute soviel glück das ich meins schon drei oder vier mal heute flashen musste -.-
 
H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
Denke werde es den erstmal versuchen umzutauschen.
Danach sollte das nicht kappen Versuchen zu Flashen

Danke dir für deine schnelle Hilfe.
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Flashen ist erst mal die beste variante (alle daten bleiben erhalten)...wenns nicht geht...Starte im Recovery, loesche den Cache und versuch zu booten...wenns nicht geht...Starte im Recovery, mach einen Reset...jetzt MUSS es angehen...
 
H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
TrippleT schrieb:
Flashen ist erst mal die beste variante (alle daten bleiben erhalten)...wenns nicht geht...Starte im Recovery, loesche den Cache und versuch zu booten...wenns nicht geht...Starte im Recovery, mach einen Reset...jetzt MUSS es angehen...

Habe ja wie gesagt schon aus an mit gedrückter unten Sound taste und den halt Hartreset. (Factory Reset)
Danach sagt er Fertig (ok) rebootet und hängt wieder beim ersten M logo.
Geht nicht !
 
Zuletzt bearbeitet:
TrippleT

TrippleT

Experte
Sorry, hab ich nirgeds gelesen...

Egal...Dann wuerde ich wirklich die 2.21 mit RDS Flashen, dauert 5min... kann nix passieren, geht ja eh nicht an im moment...deine persoenlichen daten bleiben beim Flashen erhalten...

Ich tippe mal das dein Battery Tool eine System datei mit Root rechten ueberschrieben hat, deshalb nutzt auch der Reset nix, weil dabei die FEHLER datei zurueck geschrieben wird...
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Wenn du alles hat gehts ganz einfach...RDS starten, handy anschliessen...(MUSS NICHT IM BOOTLOADER SEIN, MACH RDS SELBER)...Die FW datei browsen...Start druecken...
 
H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
Mache es gleich und mal schauen ob es danach wieder geht wenn nicht naja ... muss wohl neues kaufen dann :)

Werde aus sicherheit In den BOOTLOADER gehen (JRDNEM_U3_2.34.1)

muss ich die sbf.gz noch entpacken (xp) ?


€:leider erkennt das Programm mein Handy nicht :/

€€: mache es nun aufn lappi da erkennt er das gerät werde weiter berichten ob es geklappt hat ;)


€€€: Ok es geht nun wieder nun weiß ich ja was ich nicht benutzen sollte.

Vielen Vielen Dank euch beiden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
shaft

shaft

Lexikon
LEUTE, BITTE! Lest euch den Startpost nochmal durch... Ich würde so einem Nutzer niemals das Flashen empfehlen, denn er weiß noch nicht mal richtig, was z4root ist.
@H-Milch, das meine ich nicht böse, im Gegenteil!

Kein Handy bleibt einfach so stehen und zeigt ein Bootlogo... Wenn also nicht was passiert ist, was unmittelbar im Zusammenhang steht und H-Milch das noch nicht mal benennen kann, dann würde ich die Finger von solchem Empfehlungen lassen, zumal man sich mit "übernehme keine Garantie" auch nicht mehr aus der Nummer rausziehen kann.

[edit]
Sehe gerade erst, daß es doch geklappt hat, hätte mal umblättern sollen :D
Trotzdem, ich finde sowas hart an der Grenze, unerfahrenen Leuten mit Flashen zu kommen.
 
shaft

shaft

Lexikon
BadRandolph schrieb:
ok, kommt nichtmehr vor
Ich verbiete es ja nicht :) Und es ist gut gegangen...
Nur finde ich, sollte man den Kenntnisstand des Users mit einbeziehen, denn sowas kann leicht schief gehen.
 
H

H-Milch

Neues Mitglied
Threadstarter
so unerfahren bin ich nun nicht hatte es bloß noch nie bei Android gemacht.

Ist halt mein erstes "Android" Handy. :winki:
 
BadRandolph

BadRandolph

Erfahrenes Mitglied
ja, aber im prinzip hat shaft recht, ich kann nicht durch die foren laufen und firmwares flashen lassen, sowas kann wirklich mal nach hinten losgehen, das muss jeder selbst wissen.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
shaft schrieb:
Ich verbiete es ja nicht :) Und es ist gut gegangen...
Nur finde ich, sollte man den Kenntnisstand des Users mit einbeziehen, denn sowas kann leicht schief gehen.
Unterschätz mal die Mototelefone nicht ;) Die halten einiges aus und solange man in den Bootloader kommt, stehen die Chancen IMMER gut.

Es gibt aber auch krasse Gegenbeispiele, wo man zwar noch sauber in den Bootloader kommt, auch das Flashen klappt einwandfrei und des Gerät funktioniert danach trotzdem nicht, oder man kommt in den Bootloader und des flashen schlägt generell fehl, obwohl es garnicht fehlschlagen dürfte.

Dann allerdings ist mehr im Argen als irgendeine Software kaputt.

Und die Androidtelefone von Motorola gehen eh kaum kaputt. Gibt auch, soweit ich weiß, keine Stickfirmwares (Also eine, wo man nicht mehr runterflashen kann, sondern nur die selbe Firmware oder höher).

Also nicht immer so eine Angst haben. Da find ich die CustomRoms ehrlich gesagt gefährlicher, weil man da nämlich garnicht weiß was wirklich dran gemacht wurde.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Protector schrieb:
Gibt auch, soweit ich weiß, keine Stickfirmwares (Also eine, wo man nicht mehr runterflashen kann, sondern nur die selbe Firmware oder höher).
Doch, die aktuelle 2.51 (UK) ist so eine ... damit kann man nicht mehr zurück! (jedenfalls nicht mit RSDlite soweit ich weiß)

gruß
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Naja, die UK brauch man als Deutscher aber in der Regel nicht ;)

Aber gut zu wissen, fängt Moto als auch langsam da an.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P Motorola Defy Forum 0
Similar threads
Defy hat Startprobleme
Oben Unten