Defy erkennt volle Akku als leer

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defy erkennt volle Akku als leer im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem trat plötzlich beim Laden im Auto auf. Von 100% auf 5%. In einem zweiten Defy wird der volle Zustand des Akkus korrekt erkannt. Was ist das für ein merkwürdiger Defekt? Betriebssystem CM7.2.
Es bootet mit einem der Akkus nur am Stromkabel und lädt nicht (Akkus sind ja auch voll), bleibt also bei 5%. Ziehe ich das Stromkabel ab, geht es sofort aus.
 
A

anaco??c

Neues Mitglied
Hab das Problem zwar nicht beim defy gehabt, aber bei mir hatte es geholfen wieder ein Stock Rom drauf zuspielen. Hat bei mir geholfen.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es eine Möglichkeit ein Stockrom ohne Akku zu flashen?
Boote ich den Bootloader (nur möglich am Stromkabel) kommt LOW BATTERY.
RSD erkennt das Defy natürlich auch nicht. (weiße LED). Da ich zwei volle Akkus zur Verfügung habe, scheidet ein Akkudefekt definitiv aus.
 
A

anaco??c

Neues Mitglied
Hab ich bisher nirgendwo Gehört oder gelesen. Also ohne Akku geht denk ich nicht. aber bei meinem damaligen smartphone hat es gereicht wenn es ein wenig geladen war. Der Flash Vorgang ist ja höchstens 10 Minuten. Lässt du das Handy dabei am Kabel sollte nichts passieren.

Wie immer. Ohne Gewähr.

Gesendet von meinem geklauten GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
C

chrisul

Neues Mitglied
Hi,
schalte das defy aus. Nimm den Akku raus, Ladekabel ran und akku wieder rein. Jetzt den Akku vollladen bis 100 Prozent angezeigt wird.
Dann reboot und ok.
Gruß Chris
 
A

anaco??c

Neues Mitglied
chrisul schrieb:
Hi,
schalte das defy aus. Nimm den Akku raus, Ladekabel ran und akku wieder rein. Jetzt den Akku vollladen bis 100 Prozent angezeigt wird.
Dann reboot und ok.
Gruß Chris
Und was soll das bringen?

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
anacoтιc;4910987 schrieb:
Und was soll das bringen?

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
Es bringt Folgendes:
Ist das Defy am Ladegerät kommt das Batteriesymbol mit einem Fragezeichen. Stecke ich dann den Akku rein, ändert sich nichts.
Das Fragezeichen bleibt...

Ich warte jetzt bis das Defy meiner Freundin den Akku geleert hat und versuche einmal ob es damit klappt.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anaco??c

Neues Mitglied
kochstudio schrieb:
Es bringt Folgendes:
Ist das Defy am Ladegerät kommt das Batteriesymbol mit einem Fragezeichen. Stecke ich dann den Akku rein, ändert sich nichts.
Das Fragezeichen bleibt...

Ich warte jetzt bis das Defy meiner Freundin den Akku geleert hat und versuche einmal ob es damit klappt.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein. :(
Deshalb hatte ich halt gefragt. Nun zurück zu meinen rat. Probieren es mit odin zu flashen, sollte funktionieren. Weil das USB Kabel nicht vom Gerät getrennt wird. Dein defy ist dann im download Modus und saugt kaum Akku.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
anacoтιc;4912160 schrieb:
Deshalb hatte ich halt gefragt. Nun zurück zu meinen rat. Probieren es mit odin zu flashen, sollte funktionieren. Weil das USB Kabel nicht vom Gerät getrennt wird. Dein defy ist dann im download Modus und saugt kaum Akku.

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
Noch einmal zur Klarstellung:
Am USB Kabel geht das Gerät nicht einmal an, obwohl der Akku voll ist. (Nur weiße LED)
Aber Danke für die Hilfe :)
 
C

chrisul

Neues Mitglied
Hi kochstudio,
habe meine beschreibung selbst ausprobiert. Also Akku raus, ladegerät anschließen; akku wieder rein und mein defy green lens lädt den akku und zeigt den korrekten ladezustand an!

Mögliche ausschlußkriterien bzw. was die xda-developers dazu sagen:
Kein orginal Ladegerät?
Akku defekt wenn das Fragezeichen kommt?
Schon mal probiert nur das micro usb kabel direkt am pc anzuschließen? ladet er dann normal oder zeigt er bei ausgeschaltetem defy wieder das Fragezeichen? Dann ist meiner meinung nach der Akku defekt.
Bei meinem Custum Rom kann ich den Batterystatus zurücksetzen. Hast Du noch das Orginalrom drau oder welche version?

Fällt mir ein, es gab mal eine Version vom CM7.2 da hat der Akku nicht geladen. Also solltest du, die letzt nightly build mal drüberflashen. Wipe und Dalvik Wipe nicht vergessen!

Noch ein kleiner Tip:

Factory Reset schon gemacht?
  1. Akku raus und wieder einlegen dabei Schritt 2
  2. gleichzeitig die Lautstärkewippe für leise nach unten drücken (Volumekey down) + die Power, Einschalttaste und den Akku wieder einlegen, dabei die Tasten solange gedrückt halten bis Schritt 3 erfolgt.
  3. Erscheint das Android Männchen mit dem Ausrufezeichen, drückt man jetzt auf beide Lautstärke Tasten gleichzeitig. Es erscheint daraufhin das Menü
  4. Durch die oberen Menüpunkte navigiert man über die Lautstärken Wippe hoch/runter und wählt:
    • a) Factory Reset - Zum kompletten zurücksetzen auf Auslieferungszustand
    • b) Cache Wipe - Hier wird nur der Cache geleert, alles andere bleibt erhalten
  5. und bestätigt OK mit der Power/Einschalttaste
  6. Der Wipe dauert hier auch wieder ca 1-2 Minuten
  7. Fertig!

FactoryReset = HardReset
Cache-Wipe = SoftReset

Gruß Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
AM-I-ROOT?

AM-I-ROOT?

Erfahrenes Mitglied
kochstudio schrieb:
Boote ich den Bootloader (nur möglich am Stromkabel) kommt LOW BATTERY.
RSD erkennt das Defy natürlich auch nicht. (weiße LED).
d.h. du kommst gar nicht bis zur Custom Recovery? Solltest du es doch schaffen wipe doch mal die Battery Stats

Anleitung:

Beim Start kurz vor dem verschwinden des M-logo gleichzeitig mit der blauen LED Lautstärke-leise drücken --> dann Recovery --> Custom Recovery --> Advanced --> Wipe Battery Stats)
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
AM-I-ROOT? schrieb:
d.h. du kommst gar nicht bis zur Custom Recovery? Solltest du es doch schaffen wipe doch mal die Battery Stats

Anleitung:

Beim Start kurz vor dem verschwinden des M-logo gleichzeitig mit der blauen LED Lautstärke-leise drücken --> dann Recovery --> Custom Recovery --> Advanced --> Wipe Battery Stats)
Doch am Strom bootet das Defy sogar das System. Die Stats habe ich als erstes gelöscht. Es erkennt sogar den Akku, meldet aber eben eine falsche Spannung, nämlich leer, obwohl der Akku nachweislich voll geladen ist.
Weiß jemand ob man Stock-Frojo von der SD-Karte, also _ohne_ PC flashen kann? Das wäre jetzt meine letzte Vorgehensweise...
Ansonsten habe ich schon Anna von Dat_repair kontaktiert. Ich lasse jetzt das Defy ein paar Tage ohne Akku liegen (ist mein Zweit/Sport-Handy), hoffe auf ein Wunder und falls das nicht eintrifft, schicke ich es an Dat_repair.
 
C

chrisul

Neues Mitglied
Hallo Kochstudio,
habe den tread nochmals gelesen. Du hast also das defy sebst auf cm7.2 geflasht?
Hast du meine Punkte von Post 10 abgearbeitet?

Hast Du einen orginalakku oder einen mit höherer Kapazität verwendet?

habe meine beschreibung selbst ausprobiert. Also Akku raus, ladegerät anschließen; akku wieder rein und mein defy green lens lädt den akku und zeigt den korrekten ladezustand an!

Mögliche ausschlußkriterien bzw. was die xda-developers dazu sagen:
Kein orginal Ladegerät?
Akku defekt wenn das Fragezeichen kommt?
Schon mal probiert nur das micro usb kabel direkt am pc anzuschließen? ladet er dann normal oder zeigt er bei ausgeschaltetem defy wieder das Fragezeichen? Dann ist meiner meinung nach der Akku defekt.


Du hast ja zwei geladene Akku und mit einem kommt ja das Fragezeichen beim Laden. Beim zweiten Akku?

Flashen kannst Du nur wenn der Akku erkannt und geladen ist. Mit leerem Akku crasht der Flashvorgang und bricket den Defy! Auch wenn das Ladegerät angeschlossen ist.
Muß jetzt zur Nachtschicht... Melde mich morgen nochmal.
chrisul
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
chrisul schrieb:
Hallo Kochstudio,
habe den tread nochmals gelesen. Du hast also das defy sebst auf cm7.2 geflasht?
Hast du meine Punkte von Post 10 abgearbeitet?
Ja

chrisul schrieb:
Hast Du einen orginalakku oder einen mit höherer Kapazität verwendet?
Original
chrisul schrieb:
habe meine beschreibung selbst ausprobiert. Also Akku raus, ladegerät anschließen; akku wieder rein und mein defy green lens lädt den akku und zeigt den korrekten ladezustand an!

Mögliche ausschlußkriterien bzw. was die xda-developers dazu sagen:
Kein orginal Ladegerät?
Akku defekt wenn das Fragezeichen kommt?
Schon mal probiert nur das micro usb kabel direkt am pc anzuschließen? ladet er dann normal oder zeigt er bei ausgeschaltetem defy wieder das Fragezeichen? Dann ist meiner meinung nach der Akku defekt.
Ich habe hier zwei Defys, 2 Ladegeräte und 2 Akkus. Deshalb sind Vermutungen über Defekte dieser Zubehörteile überflüssig. Alles funktioniert beim nicht defektem Defy.

chrisul schrieb:
Du hast ja zwei geladene Akku und mit einem kommt ja das Fragezeichen beim Laden. Beim zweiten Akku?
Bei beiden kommt das Fragezeichen wenn ich den Akku einstecke während das Defy am Strom hängt.
Wenn ich das Defy mit eingelegtem Akku an das Ladegerät anschließe zeigt der Akku 5%(obwohl er voll ist)

chrisul schrieb:
Flashen kannst Du nur wenn der Akku erkannt und geladen ist. Mit leerem Akku crasht der Flashvorgang und bricket den Defy! Auch wenn das Ladegerät angeschlossen ist.
Muß jetzt zur Nachtschicht... Melde mich morgen nochmal.
chrisul
Am PC startet das Defy nicht - nur weiße LED
 
AM-I-ROOT?

AM-I-ROOT?

Erfahrenes Mitglied
"Lustigerweise" ist mein Original-Akku heut gerade an einer Tiefentladung verreckt. Lustig deshalb, weil ich, wie es der Zufall so will, bereits am Wochenende einen neuen bestellt hab :). Der Alte zeigt jetzt sofort 100% an sobald er angesteckt wird und verabschiedet sich ohne Vorwarnung nach kurzer Zeit wieder. Ich lass ihn jetzt mal ein paar Stunden angesteckt und hoffe, dass er sich trotzdem wieder voll auflädt.
 
Zuletzt bearbeitet:
AM-I-ROOT?

AM-I-ROOT?

Erfahrenes Mitglied
das Hoffen und Beten hat nichts gebracht... ein Umstieg auf eine neue ROM hat mein Problem gelöst. Bin jetzt bei CM10 Jelly Bean Cannon V6.2.1 gelandet. Sehr gute ROM muss ich sagen!

Aja und fürs Protokoll: Ich hatte eigentlich genau das umgekehrte Problem --> "Defy erkennt leeren Akku als voll geladen".
 
C

chrisul

Neues Mitglied
Tja Kochstudio,
dann sind wir am Ende angelangt. Das Einschicken an Datrepair und reparatur wird den Wert des Defy aber vermutlich übersteigen.
Vieleicht hast du ja selbst schon versucht mit dem leerem Akku ein rom zu flashen, und den defy gebrickt.
Das Fragezeichen dürfte beim anschließen des Ladegerätes nicht kommen, da die Laderoutine für den Defy ja schon im sozusagen im bios des Gerätes stattfindet bevor das Androidsystem geladen wird.
Im ersten Post beschreibst du ja, das vorher die Ladefunkion funktionierte und beim Laden im KFZ dann nicht mehr.
Bin gespannt, was datrepair zum problemfall sagt.

Gruß Chrisul