1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Richie90, 30.10.2011 #1
    Richie90

    Richie90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, nach langer Zeit habe ich mich nun
    entschlossen, meine liebes Defy zurückzugeben.
    Es schaltet sich manchmal einfach an und friert in
    der Woche 5–7mal ein. Dann geht gar nichts mehr,
    Akku raus. Akku rein. Gestern Nacht wollte es
    gar nicht mehr angehen. Es kann ein Androidmänchen
    und ein dreieckige Warnschild?????
    Ich musste den Akku 7mal rausnehemen, dann klappt
    Es wieder.??????????????
    Ich habe es im O2 Shop Parsberg zu Firmung geschenkt bekommen.
    Nun ist die Frage ob ich nach einem Jahr immer
    noch Garantie habe? Ich habe es auf Android
    2. 2 geflasht und es mit Superoneclick gerootet
    und wieder zurückgerootet. Also Unroot, oder?
    Kann ich es jetzt immer noch zurückgeben?
    Wenn ja was muss ich noch vorher machen?
     
  2. Dodge, 30.10.2011 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Ja, am besten noch in der Recovery einen 'fullwipe' vornehmen, dass wirklich nichts von deinen Daten übrigbleibt.
     
  3. Meikel_61, 30.10.2011 #3
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Guru

    Zurück geben kannst Du es normal eh nicht. Du kannst es reparieren lassen, aber eine Wandlung oder ein Tausch gegen ein anderes Gerät steht Dir nicht zu.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017
Du betrachtest das Thema "Defy Garantieabwicklung" im Forum "Motorola Defy Forum",