Defy Mikrofon bei Gesprächen defekt!

  • 28 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

defypaule

Gast
shooter_benny schrieb:
Schaut euch mal die Kommentare an:
Störungen im Mobilfunknetz von E+ | Ausfall oder Störung beim Kabel TV, DVB-T, Internet und Mobilfunk

Das scheint eindeutig ein größeres Problem seitens Eplus vorzuliegen.

EDIT: Laut einer Aussage geht das Telefonieren sobald man 3G deaktiviert.

mfg
Benny
Ich würde sagen langsam macht sich e-plus zum Affen. Sowas kanns im Jahre 2011 eigentlich nicht mehr geben.
Könnte man eigentlich nur eine Warnung vor e-plus aussprechen.
 
T

trouble

Stammgast
ich wusste schon das es auf so etwas hinausläuft. ich wollte nur nicht im vorfeld wieder eplus schlechtmachen. :p
 
F

floo

Neues Mitglied
Den Tip mit G3 ausschalten hab ich erst heute gesehn...
Hätte es gern mal ausprobiert..
Auch den Tip mit den anderen SIM-Karten (danke an trouble..)

Jetzt ist das Defy schon auf dem Weg zu datrepair. Naja, sollte eh dorthin wegen der USB-Klappe.
Und ich denke ohnehin, daß hier unterschiedliche Fehler gemeldet werden.
Eine Störung im eplus-Netz würde sich doch als kompletter Kommunikationsausfall darstellen (denke ich mir so....).
Ich bekomme aber ein Netz angezeigt, ein Freizeichen ertönt, mein Gesprächspartner nimmt ab, ich kann ihn verstehen - aber er mich nicht....
So ein einseitiges Symptom kann ich mir nicht als Netz-Störung vorstellen....

Aber heftig ists schon, was auf der verlinkten Seite an Kommentaren zu lesen ist. Da ist langsam doch über einen Anbieterwechsel nachzudenken...
:bored:
 
S

Sammelsurium

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo floo,

so unglaublich es klingt, so simpel ist tatsächlich die Lösung des Problems.

Ich hatte, wie im Eröffnungspost geschildert, genau dieses Problem.
Mein Mikro ist mitten im Gespräch ausgefallen, bei Aufnahmen ging es jedoch noch.

Von e-plus kam keine brauchbare Auskunft, die Deaktivierung von 3G hat mir die Sprachübertragung wieder zurückgebracht. Ansonsten ging alles andere problemlos (außer: Netzbetreiberauswahl und Empfangsprobleme beim Internet).

Ist doch schön zu wissen, dass egal wie du das Defy wieder bekommst, das Telefonieren danach wieder funktioniert ;).


Viele Grüße

Sammelsorium
 
L

LarsBase

Gewerbliches Mitglied
Hallo in die Runde,

durch die umfangreichen Ausbauarbeiten kann es tatsächlich leider zu Störungen kommen...

Viele Grüße
Lars
 
F

floo

Neues Mitglied
@Sammelsorium

Hey, das wäre natürlich genial!!
Dank Dir für diesen Mut machenden Hinweis!

Mal schauen, ob die das bei datrepair auch so sehen.


Und an die Anbieter im eplus-Netz:
Kümmert Euch besser um Eure Qualität und Kundschaft!!
Auch was die Transparenz und Informationspolitik angeht.
So ein zu spät kommender und lapidarer Satz wie von LarsBase ist jedenfalls nicht dazu geeignet.
Vom meinem Anbieter (simyo) habe ich noch gar nichts darüber gehört....
Es wird sonst wohl mal irgendwann eine Abstimmung mit den Füssen einsetzen.
(In diesem speziellen Fall wohl mit den Vorderfüssen...)
Weil:
Billig ist nicht gleich Preisgünstig!
 
G

grosser_kater

Neues Mitglied
Guten Abend!
Tja, ich hatte das gleiche Problem, aber an einen Plötzlichen Defekt geglaubt. Weil ich morgen in Urlaub fahre und nicht ohne mein Handy fahren wollte, habe ich mir eines bei Ebay ersteigert (110,-) War ja eigentlich ein Schnäppchen. Aber: beim Einschalten genau das gleiche!!! Also vielen Dank für den Trick mit dem 3G. Nun kann ich stereo telefonieren...
 
F

floo

Neues Mitglied
Habe das Defy zurück.
Die sagen ja nicht, was sie gemacht haben, es sieht aber so ziemlich nach einer neuen Platine im alten Gehäuse aus. Die USB Buchse ist immer noch sehr am oberen Rand - vielleicht gehört das ja auch so......(?)
Der USB-Deckel wurde aber ausgetauscht und schließt wieder dicht...
und die Telefonqualität ist wiederhergestellt!
Auch mit 3G.....

Freue mich jetzt über mein neues/altes Defy in gewohnt guter Qualität mit den wohlbekannten und liebgewordenen Kratz- und Stoßspuren...

floo

P.S.:
So langsam denke ich daran die Pro-Version vomTitanium-Backup zu kaufen...
das einzelne Wiederherstellen wird langsam lästich ;-)
 
L

LarsBase

Gewerbliches Mitglied
Hallo floo,

bei mir ist die USB-Buchse auch am oberen Rand. Ich glaube das gehört so oder ist jedenfalls der Standard.
Ich habe öfter von einem Hörmuscheldefekt gelesen...Wahrscheinlich sind Hörmuschel und Mikro ziemlich empfindlich...

Viele Grüße
Lars

base-botschafter.de
 
Oben Unten