Defy-Nachfolger?

mobiwan

mobiwan

Stammgast
Hm, das sind ja fast Nokia Machenschaften. Erst ein Flaggschiff und dann nur noch abgespeckte Ableger .. Meine Meinung: Sollen sie ruhig schlechtere Defy`s für 150€ herstellen, uns solls recht sein ;)
 
D

dontknow

Fortgeschrittenes Mitglied
kompett unnötig! sind nicht mal in der lage ein defy zu bauen dass wirklich funktioniert und jetzt solls ein noch billigere geben? bin gespant was dann alles ausfällt!

mal ehrlich ich hätte fürs defy auch 400 und mehr bezahlt wenns wenigstens 100% verlässlich funktionieren würde!
 
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
Threadstarter
Mehr Auswahl in unterschiedlichen Preisklassen ist mir auch recht ;)

Mein Vater bspw. müsste nicht unbedingt ein so potentes Handy haben - soll ja zu ihm passen :lol:
Oder anders gesagt: nicht jeder braucht das Neuste vom Neuen und käme auch mit einer günstigen Variante hin.
 
Casius

Casius

Experte
Also dieses Jahr wirds nichts. Deren Produktportfolio steht ja bereits seit
Anfang des Jahres fest. Ich würde mich über ein neues Outdoor in Zukunft freuen, aber dann bitte mit den Freiheiten im Bootloader.
 
Sela1337

Sela1337

Fortgeschrittenes Mitglied
Neiin! Also ich finde nicht das dass eine gute Nachricht ist, denn ich will ja dass mein Handy mind. noch bis ende dieses Jahres als "robustestes Smartphone" bezeichnet wird.
Sonst kann ich gleich wieder Geld für ein neues Handy sparen ;)
 
Casius

Casius

Experte
Jo, das Defy wird diesbezüglich platz nr. 1 behalten. Auch so, wenn man sieht
wie Ginger auf dem Defy funktioniert, werden wir noch lange Spaß damit haben.
Das Defy der Zukunft wird dann sicherlich Dualcore und 1gb Ram haben.

Uuund ich hoffe auch nen dickeren Akku :winki:
 
S

spotting

Ambitioniertes Mitglied
M

Molochs

Neues Mitglied
Sela1337 schrieb:
Neiin! Also ich finde nicht das dass eine gute Nachricht ist, denn ich will ja dass mein Handy mind. noch bis ende dieses Jahres als "robustestes Smartphone" bezeichnet wird.
Sonst kann ich gleich wieder Geld für ein neues Handy sparen ;)
Soviel zum Thema Statussymbole

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
Casius

Casius

Experte
obi-wan schrieb:
23.12.2010 also knapp 4 monate alt...bzw. jung.
Ich erkenne deinen zynismus, aber es ist wirklich so, 4 monate für uns, sind
gefühlte 4 Jahre für jedes Unternehmen in dieser Branche.
Man brauch doch einmal nur die CPU oder GPU Hersteller betrachten. Während
da eine neue Genration herauskommt, sind die schon bei der Vollendung der
nächsten Genration. So ist es und so wird es immer bleiben. :D
Und ich will mal nicht behaupten dass AMD&Intel&Nvidia sich immer fleißig
absprechen, damit die Gewinnspanne im Lot bleibt. Sowas machen die natürlich
nicht.:D

Ach man, wieso darf man nicht wie bei Moorhuhn, einfach Punkte sammeln
und einen Kapitalisten nach den anderen auf den Boden schießen?
 
O

obi-wan

Fortgeschrittenes Mitglied
@Casius
was soll man dazu sagen, die antwort von sela finde ich auch interessant, selbst wenn es da nachfolger gibt, ist das defy ja nicht mehr oder weniger robust als vorher:lol:

und wie du schon sagst, sicherlich sind produkte praktisch schon zu dem zeitpunkt veraltet, wenn sie auf den markt kommen, der einzige hersteller der hier aus ausgenommen werden kann, ist nun mal apple mit dem iphone, einfach weil die sich jährliche produktionszyklen auf die fahnen geschrieben haben, was ich mir ehrlich gesagt auch für alle anderen hersteller wünschen würde.

allgemein wäre es wünschenswert, wenn die hersteller sich hier software-seitig mal länger zeit nehmen würden, ihre produkte entsprechend zu supporten bzw. keine beta-produkte auf den markt zu schmeissen, was nicht heisst, dass bei apple alles super wäre, aber bei den anderen hat man das gefühl, die abgesetzte menge entscheidet letztendlich darüber, was überhaupt noch supported wird und nicht in bezug auf die jahre, sondern eher monate nach der einführung.
 
DeHub

DeHub

Stammgast
Ich kann das eh nicht verstehen. Ein Defy würde man doch in nem Jahr immer noch kaufen, wenns gut läuft und mit aktuellem OS versorgt wird. Wozu dann die Arbeit einer Neuentwicklung/Vermarktung. Das kostet doch alles deutlich mehr Geld. Aber wir fahren wohl den Weg in einer Wegwerfindustrie...
 
Husami

Husami

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach ja, das sehe ich genauso, DeHub!
 
Casius

Casius

Experte
Jup, wozu Dualcore, wozu 1 Gb Speicher, wenn schon eine nicht Motorola
angepasste Ginger version wie hulle rennt?
 
H

HerrTröt

Stammgast
Falsch..wir sind bereits in der Wegwerf Industrie. Der Markt wird förmlich mit neuen Handys tagtäglich überschwemmt. Ich mag Apple auch nicht aber ich lobe dort die Politik,die gefahren wird,jährlich ein neues Handy auf dem Markt zu bringen. Lieber eines,was direkt alles kann ,als jede Woche eines,wo immer wieder was fehlt.

Ich persönlich wollte mit dem Defy Motorola ne Chance geben,ich hätte auch das HD7 haben können, aber ich wollte das Defy probieren,gerade wegen der WErbung, Robust und Wasserfest etc. Ich habe damals ein KM900 Arena gehabt mit 5MP Kamera und die Bilder waren göttlich. Selbst mit einem N73 gibt es wunderbare Bilder,nur nicht mit dem Defy. Sie sehen zwar gut aus,aber mehr auch nicht. Und damit fängt es schon an. Was soll denn ein Defy 2 können? 8 MP die dann genauso schlecht aussehen? sonst kanne s ja alles. Ich möchte keinen Nachfolger,ich möchte lieber ein stabiles,schnelles OS ,und zwar eines,was das Defy ausreizt. Das ist hier irgendwie nicht der Fall und ich vergleiche es schon zb mit einer Unitymedia HD Box. In ihr steckt ne Menge moderne Technik,aber die Firmware macht alles kaput irgendwie.
 
S

Splasher

Erfahrenes Mitglied
Casius schrieb:
Ach man, wieso darf man nicht wie bei Moorhuhn, einfach Punkte sammeln
und einen Kapitalisten nach den anderen auf den Boden schießen?
ja dieser elende Kapitalismus.... :biggrin:

@Topic
Ich glaube auch nicht das ein Defy-Nachfolger in naher Zukunft kommt - macht ja kein Sinn meiner Meinung nach. Die, wo ein Outdoor-Androiden wollten haben das Defy, und wer kauft sich jetzt nach 4 Monaten Defy-Zeit von uns schon ein neues Handy? Wohl eher die wenigsten...
Wenn dann hört man eher in einem Jahr davon damit wir alle warten um uns dann in 1,5 Jahren das Nachfolgemodell zu kaufen ;)
 
B

bella_b33

Fortgeschrittenes Mitglied
Prima Idee mit den Nachfolgern, ich würd mir eine robuste Schreibmaschine, a la Milestone, wünschen, allein mit Touchscreen ist zwar "ganz nett" aber wenn man eine normale Tastatur drunter hat, find ichs um Welten besser! Ich selbst hab kein Defy und werd wohl auch nie eins haben(wenn meine Frau Ihres behält.....ansonsten bekomm ichs dann aufgedrückt ;)), daher würde ich, als "Projektbetreuer" schon an einem anderen Outdoorhandy interessiert sein. Solange es keins gibt, behalt ich mein Nokia N79 eben noch :D
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P Motorola Defy Forum 0
Similar threads
Defy hat Startprobleme
Oben Unten