1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. xTIMx, 03.05.2011 #1
    xTIMx

    xTIMx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich hatte es jetzt schon zweimal kurz hintereinander, dass ich das Defy nachts mit min. 3/4 Akku abgelegt habe und es am nächsten morgen ausgeschaltet war.

    Ein einschalten über den Powerknopf hat nicht funktioniert, da ich davon ausgegangen bin, dass sich wohl der Akku auf wundersame Weise entleert haben muß, hab ich das Defy ans Ladekabel gehängt, auch hier blieb alles schwarz, kein blinken, kein Ladebalken o.ä.

    Erst nachdem ich den Akku für eine Weile rausgenommen und wieder reingelegt habe ging das Defy wieder an.

    Habt ihr eine Ahnung, woran es liegen kann, dass sich das Defy

    a) Selbst ausschaltet
    b) Erst nach dieser Prozedur wieder anspringt?

    Viele Grüße,

    Tim
     
  2. molex, 03.05.2011 #2
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Auf Anhieb fallen mir da 3 Dinge ein:
    Hast du das Defy übertaktet? Es kann sein das eine App deinen Akku über Nacht leer saugt. Akku eventuell defekt?
     
  3. cyricus, 04.05.2011 #3
    cyricus

    cyricus Neuer Benutzer

    Hmm, dasselbe Problem tritt beim Defy meiner Frau auch auf - nachdem wir das Motorola Update eingespielt hatten.
     
  4. xTIMx, 04.05.2011 #4
    xTIMx

    xTIMx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    mein Defy hat die aktuelle Original FW drauf und es wurde nicht getunt o.ä.

    Gestern Abend ist übrigens wieder was komisches passiert:

    Ich hatte zuerst noch 60% Akku, nach ca. 15 min. Angry Birds kam dann aber schon die Mitteilung: 5% - Bitte aufladen.

    Das Handy ist übrigens erst 2 Wochen alt.

    Viele Grüße,

    Tim
     
  5. trainrobbery, 23.06.2011 #5
    trainrobbery

    trainrobbery Neuer Benutzer

    Hey,

    Habe ein ähnliches Problem. Motorola Defy mit Original Android 2.1 drauf. Manchmal, ca. alle zwei Tage, zieh ich es aus der Tasche und es reagiert nicht mehr, Display ist schwarz, auch die Ein/Aus-Taste ist tot. Muss dann den Akku rausnehmen und wieder rein, dann lässt es sich wieder einschalten.

    Jemand nen Tipp oder n ähnliches Problem?
     
  6. Christian12, 23.06.2011 #6
    Christian12

    Christian12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Das gleiche hatte ich auch. Trotz 2 mal Reparatur bei Dat trat der Fehler weiterhin auf. Hab es dann komplett zurück gegeben.

    Christian

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. misux, 23.06.2011 #7
    misux

    misux Erfahrener Benutzer

    Na klasse!

    Habe deswegen mein Defy auch vor 2 wochen zu DAT geschickt und wiederbekommen: "es wurde ein Abgleich durchgeführt" was auch immer das heisst!

    Bin mal gespannt ob es wieder eintritt das Problem!

    :thumbdn:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ist mein Motorola Defy nun Schrott? Motorola Defy Forum 30.10.2017
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017
Du betrachtest das Thema "Defy schaltet sich selbst aus u geht erst nach Akku rein/raus wieder an." im Forum "Motorola Defy Forum",