1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mool, 04.08.2011 #1
    mool

    mool Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi,

    in der Hoffnung eines besseren empfangs bin ich von eplus auf vodafone gewechselt.
    Die max. up- und downloadraten sind zwar tatsächlich etwas höher
    (2,5mbit zu 1,5mbit) allerdings ist die empfangsqualität sogar schlechter geworden, zudem stürzt das defy ständig ab und reagiert nur noch sehr träge, wenn überhaupt.
    bin jetzt wieder zurück auf eplus und es ist wieder besser geworden.
    Woran liegt das das defy bei vodafone einfach nicht geht - hab ich ja noch nie erlebt, besonders da ich mir durch die höheren downloadraten eigentlich ein schnelleres ansprechen erhofft hatte.


    mfg
     
  2. Firefly90, 04.08.2011 #2
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Eigentlich geht Vodafone auch schneller als Eplus
    Ich denke es liegt da am Handy
    Auch wenn es sehr komisch ist...
    Habe sowas noch nie gehört
    Kann es sein das sich das Handy gegen den neuen Provider sperrt oder etwas falsches eingestellt ist?
    Die Sim hat eigentlich nichts mit abstürzen zutun
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017
Du betrachtest das Thema "Defy träge und stürtz ständig ab nach Providerwechsel" im Forum "Motorola Defy Forum",