Defy zurücksetzen, danach neuer GoogleMail Acc?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defy zurücksetzen, danach neuer GoogleMail Acc? im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
M

my_pumas

Neues Mitglied
Hallo!
Ich würde gerne mein Defy, um es mit z4root rooten zu können, auf Werkseinstellung zurücksetzen.

Zur Zeit habe ich nämlich das 2.51.1 Update drauf, was bedeutet, dass ich nur per SuperOneClick rooten könnte.

Oder ist das Update nach dem Reset gar nicht weg?

Aber meine eigentliche Frage an dieser Stelle: Wenn ich es nun zurücksetze und mein Handy danach wieder mit meiner bestehenden googlemail.com Adresse einrichte, werde ich dann das Problem mit den Market-Downloads haben? Ich hatte es ja bereits, und musste dann erneut eine googlemail adresse mir anschaffen, um das Problem zu beheben. Darauf habe ich nun nicht ein drittes Mal lust.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen Dank
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Du wirst mit den werkseinstellungen das update nicht wegbekommen!

Was für ein download problem? Wenn du dich nach dem zurück setzen direkt wieder anmeldest solltest du kein problem haben.
 
M

my_pumas

Neues Mitglied
und was muss ich machen, um das update nun wegzubekommen??? habe ich da keine chance mehr außer root + flash ?
 
C

Codi11

Dauergast
Das Update geht nicht mehr weg, warum auch. Wenn Rooten, dann mit SuperOneClick, noch einfacher geht's wirklich nicht.
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Warum willst Du es überhaupt zurücksetzen? :confused:
Roote es doch einfach und gut.
 
M

my_pumas

Neues Mitglied
ja, aber wenn ich es mit superoneclick roote, kann ich es nicht mehr unrooten, stimmts?

ich habe bedenken, dass das handy zu unsicher oder zu anfällig wird, wenn es gerootet ist, oder liege ich da falsch??
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Hallo!?!

Ob Dir Dein System dann zu unsicher ist, kannst nur Du wissen!

Ich habe meins dauerhaft gerootet und es läuft sehr stabil. Die Sicherheit ist meiner Meinung nach auch gegeben, da ich die Rootrechte der Apps in superuser erst freigeben muss.

Aber lies Dir doch dies mal durch und entscheide Dich dann!
Diese Entscheidung kann Dir auch keiner abnehmen! :winki: