[erledigt] Probleme bei Reparatur (Lautsprecher)

T

TeaAge

Erfahrenes Mitglied
64
Hallo zusammen,

mein altes Defy hatte den gewohnten Hörmuschel-Defekt und da die Garantie abgelaufen ist, wollte ich es selbst reparieren. Leider funktioniert es mit dem neu bestellten Speaker auch nicht.
Zunächst dachte ich, der bestellte Speaker wäre selbst defekt aber während beim alten Speaker kein Widerstand messbar ist (spricht defekt), konnte ich beim neuen einen Widerstand von ~4 MOhm messen. Der scheint also erstmal ganz zu sein.

Danach dachte ich, dass der Speaker vielleicht nicht ordentlich auf den Federkontakten sitzt, also habe ich zwischen Gehäuse und Speaker etwas dünne Pappe geklemmt aber auch das hilft nicht. Es kommt einfach kein Mux aus dem Ohrhörer. Wenn ich auf Lautsprecher stelle, kommt natürlich Ton, daran liegt es als auch nicht.

Habt ihr noch Ideen, wo das Problem liegen könnte. Was ich probieren sollte? Habt ihr Werte vom Widerstand des Speakers?

Viele Grüße,
TeaAge
 
Zuletzt bearbeitet:
Soo, hat auch erledigt.
Da mir der Widerstand sich sehr groß vor kam, hab ich mir nochmal einen neuen Speaker besorgt. Der hatte nur ~30 Ohm und mit dem funktioniert es wunderbar.
 

Ähnliche Themen

voip_ich
  • voip_ich
Antworten
5
Aufrufe
3.223
fastburn
F
X
Antworten
0
Aufrufe
1.781
xwitz
X
P
Antworten
2
Aufrufe
3.990
pseudodeed
P
Zurück
Oben Unten