1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Caleb, 17.05.2011 #1
    Caleb

    Caleb Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir demnächst ein weißes Defy holen. Wegen der Hörmuschel- und des Lautsprecherprobleme möchte ich unbedingt eines mit einem aktuellen Produktionsdatum (März bis Mai). Ich würde wahrscheinlich entweder bei amazon oder notebooks-billiger kaufen, vielleicht aber auch bei einem anderen Händler, wenn es ein aktuelles Gerät ist. Deshalb meine Frage:

    Welchen Produktionsmonat hat euer kürzlich gekauftes weißes Defy & wo habt ihr es her?

    Ich wäre für eure Infos super dankbar!

    :) Grüße!
    Caleb
     
  2. geeznic, 17.05.2011 #2
    geeznic

    geeznic Neuer Benutzer

    Mein Defy habe ich seit Freitag, ist ein weißes, gekauft bei Congstar (weil es so günstig war: inkl. Versand ca. 230 €). Produktionsdatum ist Dezember...

    Aber auf jeden Fall eine BT-Seriennummer, also theoretisch ein "gutes".
     
    Caleb gefällt das.
  3. Codi1, 17.05.2011 #3
    Codi1

    Codi1 Gast

    Ich habe mein weißes seit Januar und bis jetzt keine Probleme. Das ist beim Defy einfach Glücksache. Es gibt auch Defys von März mit Hörmuscheldefekt.
     
  4. Caleb, 17.05.2011 #4
    Caleb

    Caleb Threadstarter Neuer Benutzer

    Das ist echt nen gutes Angebot... Und mit BT-Nummer, vielleicht sollte ich da jetzt einfach mal zuschlagen???

    :) Grüße!
    Caleb
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
  5. shaft, 18.05.2011 #5
    shaft

    shaft Android-Guru

    Die BT's können auch kaputt gehen...
    Leute, KAUFT einfach, wenn ihr das Defy wollt, ansonsten lasst es bleiben. Kalkuliert eventuell ne Woche Reparatur mit ein - wenn euch das zuviel ist, dann bleibt vom Defy weg. Garantie für ne fehlerfreie Charge gibt es nicht.
     
  6. molex, 18.05.2011 #6
    molex

    molex Ehrenmitglied

  7. Caleb, 18.05.2011 #7
    Caleb

    Caleb Threadstarter Neuer Benutzer

    Mein rumgeeiere hatte mich schon die letzte Zeit genervt. Das Liegt aber auch an der bes..... Kommunikationspolitik von Motorola. Es fehlt da an klaren Aussagen wie "nur noch BT, BF Geräte im Handel" und "2.2 kommt in Deutschland am xx.xx.2011". Kunden sind schon mit genug Risiken im RealLife ausgesetzt, da wollen sie keine zusätzlichen Risiken beim Handy-Einkauf eingehen.

    Durch Informationen habe ich die Risiken für mich jetzt minimiert (Kauf gestern bei Congstar für 249 inkl. Versand, werde mir franz 2.2 dann sofort draufknallen), aber das hat mich einige Stunden Lebenszeit gekostet. Da kauft sich sonst einer eben lieber ein Iphone. Mein Eindruck: für Apple-Kunden rechtfertigt sich der höhere Preis durch das geringere Risiko (neben anderen Dingen wie Design etc.).

    :) Grüße!
    Caleb
     
  8. kabby, 18.05.2011 #8
    kabby

    kabby Android-Experte

    die aussage ist ebenfallsd rumgeeiere.

    zudem beim iphone 4 das desing ein fehler ist (siehe death griff ;) )
    und, wieso wird immer dieses drecks eifohn als vergleich genommen?!?

    du kannst net android und ios vergleichen geschweigedenn die geräte!
    zudem sind apple produkte KEIN masstab an denen sich andere produkte messen müssten !

    wenn apple als einziger fehlerfreie produkte auf den markt wirft bin ich jesus, der rest ist FSK 18.

    SE baut keine zuverlässigen handys?
    LG auch net?
    ändere mal deine sichtweise bzw hebe den horizont deiner sichtweise doch mal etwas an.

    ich vergleiche nen golf auch nicht mit nem elise, nur weil der elise ein reines sport gerät ist ist n golf nicht direkt schlecht.

    du zahlst bei der elise nur unsummen mehr und warum?
    röchtöööch, wegen dem namen !

    geht mir das auf den senkel, diese ewige vergleich hampelei mit dem eifohn!
     
  9. liox, 18.05.2011 #9
    liox

    liox Erfahrener Benutzer

    :thumbdn:

    Der Vergleich mit dem iPhone und Apple ist berechtigt und aktueller denn je (siehe Experten entdecken Android-Sicherheitslücke (Update) - 18.05.2011 - ComputerBase). Durch die verkorkste Updatepolitik von Motorola rechtfertigt sich der Aufpreis zum iPhone immer mehr. Dennoch gefällt es mir nicht, weil es einfach zu kantig und schwer ist.
     
  10. Caleb, 18.05.2011 #10
    Caleb

    Caleb Threadstarter Neuer Benutzer

    :laugh: Da hab ich ja mal wieder nen Nerv getroffen. Dann ersetze den Föhn eben durch nen anderes Handy, was erfolgreich ist (vielleicht Samsung Galaxy S?). Es geht mir ja nur darum, dass klare Kommunikation = geringes Risiko für Verbraucher = höhere Verkaufszahlen. In wie weit das einzelne Hersteller jetzt beherzigen, da hat jeder seine eigene Meinung. Ich finde, dass Motorola sich da auf jeden Fall mit relativ geringem Aufwand sehr verbessern könnte. Du magst das anders sehen und das ist ja auch ok.

    :) Grüße!
    The Cabal
     
Du betrachtest das Thema "[Gelöst] Produktionsmonat von kürzlich gekauften weißen Defys?" im Forum "Motorola Defy Forum",