[Help]Defy gesperrt - Passwort vergessen

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Help]Defy gesperrt - Passwort vergessen im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
D

DJuri

Fortgeschrittenes Mitglied
also folgendes Problem:
die kleine Schwester meiner Freundin hat ein Motorola Defy bekommen! Sie hat sich brav bei motoblur angemeldet und dummerweiße hat sie das PW vergessen. Das noch dümmere ist sie hat auch das PW der e-mail adresse vergessen mit der sie sich bei motoblur angemeldet hat!
(dummheit tut nun mal weh)

nun denn jetzt habe ich den Auftrag es wieder zu entsperren! Meine Idee wäre es, das Defy zu rooten und die standart rom vll sogar die ohne blur drauf zu spielen.

nun meine frage:
gibt es eine andere möglichkeit? ohne root (da dieses kind es schaffen wird sogar dieses "outdoor-smartphone" zu zerstören und das sicher in nur kürzester zeit) um die garantie zu behalten.

MfG Danke schon im vorraus :D

EDITs durch DennisBoe: Bitte etwas gemäßigtere Ausdrucksweise für die Zukunft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TrippleT

TrippleT

Experte
Installier einfach die non blur version und fertig...deinen text da oben zu schreiben hat laenger gedauert als das flashen gedauert haette...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
A

arghmage

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Threadtitel müßte eher heißen "Defy gesperrt durch Vergeßlichkeit" :D
Es könnte auch gehen, das Defy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann bei der Einrichtung ein neues Blurkonto anzugeben oder die Motoblureinrichtung einfach zu überspringen.
Auf der Motoblurseite steht noch, im Fall Paßwort vergessen sollte man sich an den Mobilfunkbetreiber wenden, kannst du ja auch mal probieren.
 
C

Christian72D

Stammgast
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
dabistduja

dabistduja

Stammgast
DJuri schrieb:
(da dieses kind es schaffen wird sogar dieses "outdoor-smartphone" zu zerstören und das sicher in nur kürzester zeit).

MfG Danke schon im vorraus :D
He DJuni, nimms einfach locker und flash das Teil.
Da fällt mir ein:

"Die Jugend ist meist so allwissend, dass sie alles weiß.
Bis auf eines:
Das auch die Alten allwissend waren, bis sie wirklich etwas wussten."
Ernest Hemingway
:winki:
 
H

henkholland

Stammgast
Wieso gesperrt? Wie oft muss man dan im Gebrauch die Motoblur passworte eingeben?
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde einfach eine neue Motoblur ID anlegen...
 
austrian

austrian

Ambitioniertes Mitglied
henkholland schrieb:
Wieso gesperrt? Wie oft muss man dan im Gebrauch die Motoblur passworte eingeben?
Das frag ich mich auch.
ich bin seit über einem Monat(seit ich das defy habe) bei Motoblur gemeldet und habe noch nie ein Passwort eingeben müssen um mein Handy zu entsperren.

Ansonsten würd ich auch versuchen eine neue ID anzulegen.

PS: Überschrift falsch. Da kann ja wirklich nichts Motoblur(oder Motorola) dafür wenn man gleich mehrere Passwörter vergißt.
 
molex

molex

Ehrenmitglied
So ich hab den Threadtitel mal angepasst. @DJuri. Hat das geklappt mit der neuen ID ?
 
R

Robomat

Stammgast
UWdus schrieb:
Kam mir auch in den Sinn. Vielleicht schaue ich aber auch zu viele Krimis.

Egal, wer am IMEI vorbeikommt würde wohl hier auch nicht fragen.

Motorola Support anrufen und die werden es wohl richten.
 
A

arghmage

Fortgeschrittenes Mitglied
austrian schrieb:
Das frag ich mich auch.
ich bin seit über einem Monat(seit ich das defy habe) bei Motoblur gemeldet und habe noch nie ein Passwort eingeben müssen um mein Handy zu entsperren.
Wenn man das Defy ohne SIM hochfährt, muß man zum Entsperren Motoblur-ID und Kennwort eingeben.
 
Woodstock

Woodstock

Fortgeschrittenes Mitglied
Email Anbieter haben auf ihren Web-Login Oberflächen doch in der Regel auch irgendwo einen "Passwort vergessen"-Button. Damit könnte man sich ja zunächst Zugriff zum Mail-Postfach verschaffen... (Neues Passwort mit Edding auf dem Bildschirm notieren!)

Woodstock
 
E

Endreud

Ambitioniertes Mitglied
Das kann ohne Tools und Tricks gelöst werden.

Werkszustand - alles wird gelöscht (außer SD-Karte): https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.162/faq-zum-motorola-defy.64853.html#post-879721

Ausschalten
Laustärkewippe auf Minus/runter gedrückt halten
Dabei einschalten
Telefon wird auf den Werkszustand gesetzt
Beim ersten Einschalten wird einmalig ein Konto eingerichtet, was übersprungen werden kann

Ich nutze mein Telefon ohne Motoblur-Konto und konnte noch keine Einschränkung feststellen. Die Sozialdienste nutze ich nicht. Google-Sync, Kalender, E-Mail, Market... geht alles ohne Motoblur. Mir ist kein Android-App bekannt, was Motoblur voraussetzt.
 
Harry39

Harry39

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
Ich hab auch die Passwort sperre eingerichtet auf meinem Defy.
Da ich auch viel Musik höre hab ich folgenden Fehler entdeckt.
Ich hab Poweramp installiert das automatisch mit der wiedergabe beginnt wenn man den Kopfhörer einstöpselt.
Darauf hin erscheint unten im Display "unlock" und wenn man drauf klickt wird in den meisten Fällen der Speercode umgangen.
Und man kann sich sofort frei im System bewegen, ich glaube aber den Sperrcode zu deaktivieren wird nicht klappen.
Aber man kann zumindest wichtige Daten sichern
 
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
Christian72D schrieb:
Nette Sprache hier im Forum. :(
Da hast du allerdings recht! :rolleyes2:
Habe die Ausdrucksweise im Startposting mal etwas neutralisiert.
 
C

Cleo_Blacky

Neues Mitglied
Ich habe mittlerweile gefühlte 30 Seiten gelesen, vieles ausprobiert aber ihrgendwie möchte bei mir nichts klappen. Ich habe das mit der Lautstärketaste und dem Einschaltknopf ausprobiert, jetzt hab ich das Android Mänchen da mit dem Dreieck wo ein ! drin ist... Wie bekomm ich das auf die Werkseinstellung?
 
A

anderl.heckmair

Erfahrenes Mitglied
Wenn du beim Männchen bist drücke nochmal beide Lautstärketasten und du kommst ins Recovery. Da kannst du dann Factoryreset auswählen.

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
C

Cleo_Blacky

Neues Mitglied
Danke
hatte es heute nacht um 2 hinbekommen war aber zu müde um es zu schreiben....

trotzdem danke :)