1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Citynomad, 07.10.2011 #1
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Hallo, bin gerade bei den XDAs über einen Beitrag gestolpert, in dem ein Mitarbeiter von Motorola France per Facebook bestätigt, dass das Defy definitiv kein Gingerbread und auch niemals einen offenen Bootloader bekommen wird.

    Meine Meinung:
    Sehr schade, aber leider war das absehbar. Glücklicherweise laufen die Defy+ Roms mit kleiner Anpassung. Nur werden wir so nie Custom Kernels erleben dürfen.

    Wer des Französischen mächtig ist, kann sich gern die Konversation selbst durchlesen.

    [​IMG]
     
  2. Robomat, 07.10.2011 #2
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Hat Google da nicht ein Wörtchen mitzureden?

    Es dürfte doch für sie nun einfacher sein einen Update zu bringen als jeden Monat die Versionsstatistik zu fälschen um zu belegen es gäbe keine Fragmentierung von Android?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
  3. Citynomad, 07.10.2011 #3
    Citynomad

    Citynomad Threadstarter Android-Experte

    Google hat Motorola (mMn) ausschließlich wegen der Patente übernommen. Ich bezweifle auf's Extremste, dass Google sich kurzfristig in die Geschäfte von Motorola einmischt. Außerdem: warum sollte Google sich um alte Telefone von Motorola kümmern? Mit denen ist schwer Geld zu verdienen ;) Und von der Hardware hat einzig das Atrix noch Potenzial sich gut zu verkaufen allerdings wartet man auch da noch auf den Release von Gingerbread, der wohl dann kommen wird, wenn Icecream Sandwich bereits erschienen ist. Ergo liegt auch das Atrix wie ein Stein im Regal.
     
  4. Robomat, 07.10.2011 #4
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Verdienen vielleicht nicht und sie müssen übervorsichtig sein damit nicht das Gefühl entsteht sie würden Motorola bevorzugen. Andererseits haben sie ja versucht die Hersteller darauf einzuschwören Geräte für 24 Monate mit Aktualisierungen zu versorgen. Wenn sie es nicht einmal mit ihren eigenen Geräten tun, vielleicht überrascht uns die Industrie mit brandneuen Android 1,x Handys und Tablets.
     
  5. Domingo2010, 07.10.2011 #5
    Domingo2010

    Domingo2010 Android-Lexikon

    Soviel ich weiß ist dies schon länger bekannt. Die SuFu hätte sicher geholfen. ;)

    Closed!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "KEIN offizielles Gingerbread oder offener Bootloader fürs Defy" im Forum "Motorola Defy Forum",