Kontakte via Bluetooth empfangen?

N

nike

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

hab mich eben angemeldet weil sich für mich eine Sache einfach nicht klären lässt.

Ich hab seit etwa 3 Wochen das Defy und habe ein Problem mit dem Telefonbuch.

Ich dachte ganz einfach. Altes Handy: Alle Kontakte markieren, und via Bluetooth zum Defy schicken. Das sollte ja schließlich die Kontakte erkennen und automatisch ins Telefonbuch einbinden.

Nope, tut es nicht. Da ich keine Lust habe jeden Kontakt einzeln auszuwählen und im TeleBuch zu speichern ging das also nicht. Zweite Idee: Alle Kontakte vom alten Handy auf SIM Karte kopieren und dann von SIM aufs Defy importieren. Geht zwar, aber die Kontaktdaten sind nicht vollständig. So ist jeweils bei jedem Kontakt nur eine Nummer hinterlegt.

Kann mir jemand nen Tipp geben wie ich meine alten Kontakte ins Defy bekomme? Ich hätte auch alle Kontakte als vCard file auf dem PC.


Danke
 
darthmarco

darthmarco

Stammgast
versuchs mal mit myphoneexplorer .. damit ging es bei mir einfach und schnell.
und man kann alle Kontakte gut bearbeiten und immer wieder synchronisieren .. auch über WLan ..
 
MilhousePunk

MilhousePunk

Neues Mitglied
nike schrieb:
Ich hätte auch alle Kontakte als vCard file auf dem PC.
Dann sollte es wahlweise über die MyMOTOBLUR-Website am Rechner gehen, zumindest gibt es eine Funktion "Kontakte übertragen" und CSV oder vCard sind gelistet. Alternativ könntest Du die Kontakte aus der vCard am Rechner bei Google importieren.

Kontakte per Bluetooth austauschen hat meines Wissens bei Android noch nie funktioniert, zumindest mit Bordmitteln nicht...
 
N

nike

Neues Mitglied
Threadstarter
vielen dank für die schnelle hilfe
 
Oben Unten