1. stefan27, 30.12.2010 #1
    stefan27

    stefan27 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Abend zusammen, morgen müsste ich mein lang ersehntes DEFY bekommen und frage mich grade wie es mit dem LED Blitz aussieht. Ist die LED vom DEFY auf Dauerbetrieb ausgelegt? Eine passende App gibts dazu ja, aber ich habe grade mal gegoogelt und da wurde geschrieben das beim X1 zum beispiel die LED tatsächlich so heiß wird, dass diese fast rausgelötet wird :huh:
    Und bevor ich mir mein DEFY gleich am ersten Tag wegen Taschenlampenmissbrauchs schrotte wollte ich hier mal nachhaken =)

    Grüße
     
  2. molex, 30.12.2010 #2
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Ja es geht. Ich habe Mag Flashlight. So besonders heiß wird die LED bei mir nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2010
    stefan27 bedankt sich.
  3. AndroidFan4Ever, 30.12.2010 #3
    AndroidFan4Ever

    AndroidFan4Ever Gast

    Kann ich bestätigen. Wird selbst nach viertestündiger Nutzung im Wald nicht heiß.
     
  4. stefan27, 30.12.2010 #4
    stefan27

    stefan27 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Na das hört sich ja super an - danke euch beiden :)
     
  5. pulleman, 31.12.2010 #5
    pulleman

    pulleman Stammgast

    Dann gibt es auch noch die App. Mototorch
     
  6. molex, 31.12.2010 #6
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Auch sehr gute App. Der eingegebene Text wird als Morsecode über die led wieder gegeben. Strobolight gibts auch noch.
     
  7. farmer, 31.12.2010 #7
    farmer

    farmer Erfahrenes Mitglied

    Sehr gut ist auch TeslaLED. Lässt sich mit Widget locker sogar auf dem lockscreen schon aktivieren.
    super praktisch wenn man mal schnell licht braucht und nicht überlegen will wo es sich wieder versteckt hat. :)
     
  8. canada, 31.12.2010 #8
    canada

    canada Experte

    SwitchPro Widget kann es auch mit, falls man das eh schon nutzt, muss man nur separat aktivieren ...
     
  9. vSaAmTp, 31.12.2010 #9
    vSaAmTp

    vSaAmTp Neues Mitglied

    Ich nutz Quick Settings (Kostenlos). Da liegts oben in der Leiste drin und ich kann noch ein paar mehr sachen dort gleich mit einstellen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  10. carafaja, 31.12.2010 #10
    carafaja

    carafaja Fortgeschrittenes Mitglied

    In den sehr umfangreichen Extended Controls funktioniert die LED-Taschenlampe auch.
     
  11. vSaAmTp, 31.12.2010 #11
    vSaAmTp

    vSaAmTp Neues Mitglied

    Aber kostenpflichtig
     
  12. carafaja, 31.12.2010 #12
    carafaja

    carafaja Fortgeschrittenes Mitglied

    aber gut ;)

    Ich habe nichts dagegen, wenn Leute mit Software Geld verdienen wollen.
     
  13. DennisBoe, 31.12.2010 #13
    DennisBoe

    DennisBoe Stammgast

    Man kann ja ansonsten mal bei EasyCredit o.ä. anfragen, ob man bei denen nicht diese unglaublich überteuerte Kaufsumme i.H.v. 0,72 € als Kredit erhält und diese dann über 24 Monate abbezahlen kann ... :rolleyes2:
     
  14. shaft, 31.12.2010 #14
    shaft

    shaft Lexikon

    3 Cent im Monat sind entschieden zuviel!
    ICH habe mir deswegen TeslaLED Flashlight - Android app on AppBrain geholt :D

    (PS: Zusätzlich zu den Extended Controls...)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. motorola defy taschenlampe

    ,
  2. led taschenlampe mit blitzfunktion

    ,
  3. Mb 525 led einschalzen

    ,
  4. Mb525 led einschalten,
  5. htc one taschenlampe dauerbetrieb
Du betrachtest das Thema "LED Blitz als Taschenlampe?" im Forum "Motorola Defy Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.