Nach Erreichen des Datenlimits Mobiles Internet automatisch deaktivieren?

A

AndroidFan4Ever

Gast
Habe mal eine Frage zum Thema Datenflat.
Habe einen einen Vodafone 500MB/Monat Vertrag.
Danach wird nicht gedrosselt sondern jedes MB kostet 50 Cent nach Erreich der 500MB. Gibt es beim Defy eine Möglichkeit zu sagen, dass es nach 500MB das Mobile Internet deaktivieren soll? Weil Android ja auch ungewollt gerne ins Internet geht...

Und reichen 500MB im Monat? Wahrscheinlich schon, oder?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ich habe deine Frage jetzt mal in einen eigenen Thread gepackt - diese hat ja mit dem Thread, wo du sie gestellt hast, nichts zu tun... :)
 
A

AndroidFan4Ever

Gast
Danke. Mir wäre trotzdem eine schnelle Antwort hilfreich...
Muss wissen, was ich einstellen muss, bevor ichs benutze.
 
A

AndroidFan4Ever

Gast
Danke ja ich denke auch, dass 500MB aktiv reichen.
Habe halt nur Angst, dass ich irgendwann am Ende des Monats bei 450 MB oder so bin und er dann über Nacht von alleiner irgendwas großes updatet oder so...
Android benutzt ja auch Datenverkehr, ohne, dass der Anwender das aktiv will->sprich aktualisiert Widegets etc.

Aber einen Datenzähler gibt es schon, oder?
 
H

helpless

Erfahrenes Mitglied
AndroidFan4Ever schrieb:
Android benutzt ja auch Datenverkehr, ohne, dass der Anwender das aktiv will->sprich aktualisiert Widegets etc.
Mich interessiert ja, wer diese Sache in die Welt gesetzt hat. Wenn du dein Handy ordentlich konfigurierst/bedienst, baut es sicher keine Verbindung auf, ohne dass du das willst.

Klar, wenn du die Verbindung von Hand kappst, können auch Wetter-Widget und Co nicht jederzeit Aktualisierungen laden. Da muss man schon wissen, was man will...

AndroidFan4Ever schrieb:
Aber einen Datenzähler gibt es schon, oder?
Ja, den gibt es. Zählt alles, was übers Mobilnetz an Daten übertragen wird.
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau dir mal den 3g watchdog an. Der zählt dein Volumen mit und kann ab einer Grenze per drittanbieter app die Datenübertragung kappen. Weiterhin kannst Du Deinen AbrechnungsZeitraum abgeben, wo automatisch der Zähler zurück gesetzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndroidFan4Ever

Gast
Hey, super genau das wonach ich suche.
Hast du zufällig Erafhrung damit und kannst sagen, dass es zuverlässig funktioniert?
 
jato

jato

Stammgast
Hallo

Ich nutze auch den watchdog mit dem Limit und das hat auf meinem Nexus immer zuverlässig funktioniert.
 
t3mp

t3mp

Neues Mitglied
Hi,

habe auch den WatchDog im Einsatz und bin bis jetzt positiv angetan :)
Btw, Du kannst eigentlich bei jeder App wählen, ob sie sich automatisch updaten soll.
 
A

AndroidFan4Ever

Gast
Ich möchte ja gerne, dass sich alle Apps automatisch updaten, nur halt nicht mehr nachdem 500MB erreicht sind. Dies verhindert der WatchDog dann bis zum nächsten Monat, richtig?
 
t3mp

t3mp

Neues Mitglied
AndroidFan4Ever schrieb:
Ich möchte ja gerne, dass sich alle Apps automatisch updaten, nur halt nicht mehr nachdem 500MB erreicht sind. Dies verhindert der WatchDog dann bis zum nächsten Monat, richtig?
Nein, tut es nicht. Watchdog zeigt dir nur deinen "Verbrauch" an und warnt rechtzeitig. -> 3G Watchdog - Android Apps im Test - AndroidPIT

Wir reicht das aber vollkommen aus und danach kann ich ja Internet@UMTS abschalten (was bei meinem o2 gar nicht nötig ist, da ab 300MB gedrosselt ohne Mehrkosten). :scared:
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
t3mp schrieb:
Nein, tut es nicht. Watchdog zeigt dir nur deinen "Verbrauch" an und warnt rechtzeitig. -> 3G Watchdog - Android Apps im Test - AndroidPIT

Wir reicht das aber vollkommen aus und danach kann ich ja Internet@UMTS abschalten (was bei meinem o2 gar nicht nötig ist, da ab 300MB gedrosselt ohne Mehrkosten). :scared:
Das Programm kann mittlerweile mehr... es nutzt die 3rd Party apps (JuiceDefender oder APNDroid, müssen aber installiert sein) um die Internetverbindung bei einem eingestellten Schwelenwert zu kappen. Mach doch einfach selbst einen Test... nicht bei 500 MB sondern halt bei 300 MB! Trau Dich.
 
M

McQuack

Neues Mitglied
Hi zusammen,
Habe heute mein Defy bekommen. Da ich auch die 500MB hab wollte ich mir 3g watchdog undApndroid installieren,leider steigt Apndroid immer aus. “Prozess wurde beendet“
Hat vielleicht jemand nen Tipp für mich?
Übrigens mit Juicedefender wollte es gar nicht klappen,konnte es bei watcchdog nicht auswählen.
Gruß Uwe
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei apndroid musst du die beta von deren homepage installieren. Steht hier im forum.such mal danach...
 
M

McQuack

Neues Mitglied
Danke mritsch, das war der entscheidende Hinweis, jetzt klappst (hoffe ich mal)

Schöne Weihnachten
Uwe
 
J

Jagga

Stammgast
helpless schrieb:
Mich interessiert ja, wer diese Sache in die Welt gesetzt hat. Wenn du dein Handy ordentlich konfigurierst/bedienst, baut es sicher keine Verbindung auf, ohne dass du das willst.
Kann man so pauschal nicht sagen, siehe das "stille" Update des Markets. War zwar sicher kein Riesenupdate, man wird aber auch nicht irgendwie gewarnt ...
 
H

helpless

Erfahrenes Mitglied
Jagga schrieb:
Kann man so pauschal nicht sagen, siehe das "stille" Update des Markets. War zwar sicher kein Riesenupdate, man wird aber auch nicht irgendwie gewarnt ...
Aber auch der Market sucht nur nach Updates, wenn eine Verbindung *besteht* - er baut keine auf. Darum ging es ja. Wenn also das Limit erreicht ist, wird einfach mit einem Klick (per Widget oder App) die Mobilfunk-Datenverbindung abgeschaltet und der Traffic bleibt unter dem Limit.

Sonst hast du natürlich Recht. Wenn eine Datenverbindung besteht, hat man (mit Hausmitteln) keine wirkliche Kontrolle darüber, wer wann was lädt.

Gruß.
 
Oben Unten