Navigon Sprachausgabe nicht über BT

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Navigon Sprachausgabe nicht über BT im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
A

-ap-

Neues Mitglied
Hallo,

Ich nutze mein Defy (unter anderem) als Motorrad Navigationsgerät in Verbindung mit einem Scala Rider Q2 BT Helmsprechgerät.

2 Probleme habe ich mit dieser Kombination:

1 Die Sprachausgabe von Navigon geht nicht über BT sondern nur über den Lautsprecher des Defy.
Wobei die Sprachausgabe von Google Maps Navigation einwandfrei über BT in den Helm übertragen wird.

Bestimmt ist irgendeine Einstellung fehlerhaft...nur welche?

2. Nach einiger Zeit bricht die BT Verbindung immer wieder ab. Obwohl ich nur ca. 1m vom Defy entfernt bin......

Was kann ich tun?

Bin für Hilfe und Tipps dankbar!

Gruß
Peter
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Peter,

das Problem kenne ich nur zu gut. Ich nutzte das G4 in der Vergangenheit mit mit WM (HTC Diamond & und auch Orbit) völlig problemlos - Naviansagen wurden perfekt übertragen und einen Abruch der Verbindung kannte ich mit diesen Geräten gar nicht.

Dann kam mein Desire und das Theater ging los. Nach langer und erfolgloser Suche habe ich Cardo in den USA direkt angeschrieben. Die Antwort war klar und dennoch völlig unverständlich:

Das "Problem" ist denen bekannt, betrifft jedoch nur Android und grd. Funktionen sind ja vorhanden...... ja ja nur nicht auf Dauer

Ich habe dieser Mail nicht entnehmen können, dass die daran arbeiten.

Im Winter kam mein Defy und die Probleme sind die Gleichen.

Zwischenzeitlich sind für das G4 zwei Softwareuptdates erschienen, geht immer noch nicht.

Meine Powersets habe ich letzte Woche verkauft. - Ich habe für die Sets fast € 400,00 bezahlt und die können nicht mit Androidhandys - ein Witz.

Viele Grüße,

Jörg
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Habe das gleiche Problem mit Navigon und Defy. Auch das Navigonupdate gestern bringt keine Besserung.
 
A

-ap-

Neues Mitglied
Ich habe heute mit der Hotline von Telekom und von Navigon telefoniert:

Telekom supportet nicht

und

bei Navigon ist das Problem bekannt, kann aber nicht geändert werden:sneaky:

Es soll irgendwann mal ein Update geben, wann ist noch unbekannt.

Alles in Allem: unbefriedigend....

Ich werde mich mal nach einer Baer Anlage umschauen und das mit BT vergessen:angry:

Gruß
Peter
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde mich mal nach einer Baer Anlage umschauen und das mit BT vergessen:angry:
Die wird zu 100% funktionieren :D
Ich mache mir gerade die selben Gedanken!
 
H

Hoti

Neues Mitglied
Hi,

mit der aktuellen Navigon Version 3.5.4 klappt es jetzt bei mir :thumbsup:

Defy mit Eclair 2.51 VF DE
BT: SE MW600

Die Anweisungen werden neuerdings über den Medienkanal übertragen.
Zuvor war es der Nachrichten / Notification Kanal.

Wichtig ist, dass das Defy über "Medien" mit dem BT set verbunden ist, über den auch z.B. Musik übertragen wird (BT Profil a2dp).

Eventuell Pairing komplett löschen und neu verbinden.

Beste Grüße

Dietmar
 
A

-ap-

Neues Mitglied
Hört sich gut an Dietmar!

Aber, wo hast Du denn das Update auf 3.5.4 her?

Bei mir ist die Version 3.5.3 drauf...und wenn ich das Defy mit Navigon Fresh verbinde, erhalte ich die Meldung: "Die Software ist auf dem neuesten Stand. Ein Update ist nicht nötig. Installierte Version 3.4.3"

Wo bekomme ich die neue Version?

Gruß
Peter
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Peter,

dein Problem ist aber nicht Navigon, sondern Cardo!

Dietmar nutzt ein SE MW600, Du leider Cardo. - Mit meiner alten Bluetooth FSA von Plantronics (Pulsar 260) in Verbindung mit Copilot funktioniert das auch sehr gut!

Es würde mich wundern wenn es klappt, ich drücke dir die Daumen, berichte mal, sobald Du das Update gefunden hast.

Viele Grüße,

Jörg
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Hoti schrieb:
Hi,

mit der aktuellen Navigon Version 3.5.4 klappt es jetzt bei mir :thumbsup:

Defy mit Eclair 2.51 VF DE
BT: SE MW600

Die Anweisungen werden neuerdings über den Medienkanal übertragen.
Zuvor war es der Nachrichten / Notification Kanal.

Wichtig ist, dass das Defy über "Medien" mit dem BT set verbunden ist, über den auch z.B. Musik übertragen wird (BT Profil a2dp).

Eventuell Pairing komplett löschen und neu verbinden.

Beste Grüße

Dietmar

Hast du völlig Recht, meine Sprachausgabe funzt nun doch über mein Bluetoothradio, nur verschluckt es immer die ersten 2 Wörter. Aber sonst gehts gut. Habe es gestern ca. 600km getestet.
 
H

Hoti

Neues Mitglied
-ap- schrieb:
Hört sich gut an Dietmar!

Aber, wo hast Du denn das Update auf 3.5.4 her?

....

Gruß
Peter
Hallo Peter,

ganz normal als Update im Android Market. Die neue Version wird seit ein paar Tagen angeboten.

Gruß

Dietmar
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoti

Neues Mitglied
Meikel_61 schrieb:
Hast du völlig Recht, meine Sprachausgabe funzt nun doch über mein Bluetoothradio, nur verschluckt es immer die ersten 2 Wörter. Aber sonst gehts gut. Habe es gestern ca. 600km getestet.
Freut mich :biggrin:

Das mit dem "Verschlucken" habe ich jetzt auch festgestellt, nur nicht so drastisch. Grund ist wohl, dass nur für die Dauer der Ansage der Kanal aktiv ist. Für die nächste Ansage braucht es etwas Zeit den Kanal zu aktivieren.

Wenn man gleichzeitig Musik vom Defy hört, also der Kanal ständig aktiv bleibt, kommt die volle Ansage :biggrin:

Gruß

Dietmar
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Das dachte ich mir auch schon, nur höre ich eben bei so vielen Kilometer doch lieber radio, alleine wegen der Verkehrsneldungen usw.
 
A

-ap-

Neues Mitglied
Danke Dietmar,

Werde mal gleich das Update laden.

Nur merkwürdig, die Navigon Hotline hat mir heute gesagt, dass das Update noch nicht zur Verfügung steht und erst in einigen Wochen angeboten wird:laugh:

@Jörg

Stimmt, das löst das Problem mit dem Cardo nicht, aber ich benutze das Defy auch im Auto und dort wäre es auch schön, wenn ich nicht immer das Audio Kabel einstecken müsste.

Mal sehen.....


@all Danke für die Hinweise!

Gruß
Peter
 
A

-ap-

Neues Mitglied
So, hab das Update geladen und bei dem schönen Wetter ein ausgiebige Motorradtour gemacht.

Die Navigonsoftware gibt, wie bereits oben beschieben, jetzt die Sprachansage über BT in den Cardo Rider Helmset aus.

Die ersten Wörter der Ansage werden, wie bereits geschrieben, "verschluckt".

Ich hoffe, dass dieser "Bug" in einem der nächsten Updates noch beseitigt werden kann.

Wenn der Mediaplayer aktiv ist und Musik abgespielt wird, wird die Sprachansage sehr schön über die Musik gelegt.

So weit so prima:thumbsup:

Das erste Problem "Sprachausgabe" ist damit gelöst.

Was bleibt ist, dass der BT zum Cardo immer wieder abbricht.

Allerdings nur, wenn der Mediaplayer Musik einspielt. Dann bricht nach ca. 10-15 min. die Verbindung ab.

Wenn der Mediaplayer aus ist und nur die Sprachansage übertragen wird, bleibt die Verbindgung stabil (getestet über 3 Stunden Fahrt).

Gut, ist jetzt nicht voll befriedigend, aber damit kann ich leben:mellow: da ich beim Motorrad fahren nicht unbedingt Musik hören muss.

Ich hatte beim Händler mal vorsichtig angefragt, ob ich den Cardo (nach 4 Wochen und 2 Fahrten) zurückgeben kann....Auskunft, da fast alle Funktionen vorhanden sind und am Cardo kein Mangel vorliegt geht das nicht:sneaky:.
Probleme mit der BT Verbindung zu allen möglichen Handys seien kein Reklamationsgrund da es viele verschiedene BT Protokolle gibt....

Jetzt könnte ich ein Fass aufmachen und klagen...aber was soll's:sneaky:

Nochmals Danke für Eure Hilfe

schönen Gruß

Peter

PS: Das Defy als Motorrad Navi geht gut :thumbsup:
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

prima, besten Dank für deinen Erfahrungsbericht.

Neben den Verbindungsabbrüchen hatte ich nach Probleme mit der Titelwahl, Musikwiedergabe funktionierte "noch" und Titelwahl versagte nach 3-4 gezappten Titeln.

Ich hatte beim Händler mal vorsichtig angefragt, ob ich den Cardo (nach 4 Wochen und 2 Fahrten) zurückgeben kann....Auskunft, da fast alle Funktionen vorhanden sind und am Cardo kein Mangel vorliegt geht das nicht:sneaky:.
Probleme mit der BT Verbindung zu allen möglichen Handys seien kein Reklamationsgrund da es viele verschiedene BT Protokolle gibt....

Jetzt könnte ich ein Fass aufmachen und klagen...aber was soll's
Da hast du völlig Recht, sind deine Nerven, es lohnt nicht. - Beim G4 ist z.B. ein FM Radio dabei, das funktioniert nur nicht (fast nicht :sneaky:), da Cardo keine Antenne eingebaut hat!- Hat mich auch sehr geärgert, weil Radio höre ich eigentlich gern...

ABER- In ein zwei Jahren können wir dann bestimmt ein G5 oder G6 kaufen..:D
 
H

Hoti

Neues Mitglied
-ap- schrieb:
So, hab das Update geladen und bei dem schönen Wetter ein ausgiebige Motorradtour gemacht.

...

PS: Das Defy als Motorrad Navi geht gut :thumbsup:
Hallo Peter,

freut mich dass es im Prinzip funktioniert :biggrin:

ich habe ja unter anderem auch den "use case" Defy als Motorrad Navi ...

Darf ich ein paar Fragen dazu stellen?

Wie hast Du das Defy am Motorrad befestigt?
Stromversorgung?
Wie ist die Sichtbarkeit bei Sonnenlicht?

Bin für nützliche Tipps, auch von den anderen Bikern, dankbar.

Gruß

Dietmar
 
Zuletzt bearbeitet:
A

-ap-

Neues Mitglied
Hallo Dietmar,

Das Defy habe ich mit einer sehr guten Halterschale von Bikertech an der Mittelstrebe meiner BMW R 1200 GS Adventure befestigt.

Fahrradhalterung, Velohalterung, Motorradhalterung, Motorola Smartphone Motoblur, BIKERTECH

sehr gute Seite mit sehr guter Halterung, besonders da ich das Defy auch an meinem Fahrrad befestigen will.

Für die Stromversorgung verwende ich(noch) das orginale KFZ Ladegerät der Defy Autohalterung.
In Zukunft will ich das Ladegerät, das einen geraden Micro USB Stecker hat, durch eines mit einem Winkelstecker ersetzten.

Das Ladegerät ist in einer KFZ Steckdose in der "Verkleidung" der ADV eingesteckt. Die Steckdose habe ich bei Louis vor einiger Zeit für unter 10€ gekauft und direkt an der Batterie angeschlossen.

Die Sichtbarkeit ist sehr gut, besser als bei meinem alten TomTom Navi.

Auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar.

Damit bin ich sehr zufrieden.

Sehr schön ist auch die Streckenaufzeichung mit der BiCycle Software !

Gruß
Peter
 
H

Hoti

Neues Mitglied
Hallo Peter,

vielen Dank für die ausführlichen Info's.
Ich kann auf jeden Fall ein paar Gedankenanstöße mitnehmen.

Was mir bei der Bikertech Lösung noch nicht so gefällt: Wenn das Defy über USB mit Strom versorgt wird, ist die Regendichtigkeit nicht mehr gegeben laut Motorola.

Aber ich möchte diesen Thread jetzt nicht wegen diesem Off Topic Thema weiterführen, es gibt ja genug Diskussionen in diversen Foren.

Gruß

Dietmar
 
A

-ap-

Neues Mitglied
Hoti;1146444 Was mir bei der Bikertech Lösung noch nicht so gefällt: Wenn das Defy über USB mit Strom versorgt wird schrieb:
Hallo Dietmar,

kurz noch: Das mit der Stromversorgung über USB ist ja bei anderen Navis auch nicht anders.

Da der Anschluss beim Querformat ja nach unten zeigt, ist die Gefahr von Wassereintritt bei Regen nicht sooo hoch.

Ein Tipp: besorg Dir aus dem Sanitärzubehör einen O-Ring, der eng um den Stecker liegt. Nach dem Einstecken schiebst Du diesen O-Ring hoch. Er liegt dann fest am Gehäuse des Defy an.

Außerdem kannst Du, bei extremer Unterwasserfahrt:o, den Stecker abziehen und diese Zeit mit dem Aku überbrücken.

Gruß
Peter
 
P

Privateer

Neues Mitglied
Hoti schrieb:
Hi,

mit der aktuellen Navigon Version 3.5.4 klappt es jetzt bei mir :thumbsup:

Defy mit Eclair 2.51 VF DE
BT: SE MW600

Die Anweisungen werden neuerdings über den Medienkanal übertragen.
Zuvor war es der Nachrichten / Notification Kanal.

Wichtig ist, dass das Defy über "Medien" mit dem BT set verbunden ist, über den auch z.B. Musik übertragen wird (BT Profil a2dp).

Eventuell Pairing komplett löschen und neu verbinden.

Beste Grüße

Dietmar
Hallo,

ich nutze ebenfalls die Kombination DEFY , Navigon MN 3.5.4 und den Scala Rider. Über die "Einstellungen" Bluetooth Geräte verwalten lässt sich der Rider auch problemlos pairen. Nur kommt die Sprachausgabe in Navigon nur über Lautsprecher des Defy.
Google Navigation habe ich noch nicht getestet.

Was meinst Du mit :
"Wichtig ist, dass das Defy über "Medien" mit dem BT set verbunden ist, über den auch z.B. Musik übertragen wird (BT Profil a2dp)."

Ich weiss nicht, wie bzw. unter welchem Menüpunkt ich das am Defy einstellen sollte bzw. wie ich damit das Headset pairen kann.

Tip wäre echt hilfreich.
Gruss und Dank im Voraus