1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Baumbart, 29.11.2011 #1
    Baumbart

    Baumbart Threadstarter Junior Mitglied

  2. Baumbart, 30.11.2011 #2
    Baumbart

    Baumbart Threadstarter Junior Mitglied

  3. flipdacrip, 30.11.2011 #3
    flipdacrip

    flipdacrip Android-Lexikon

    Her mit dem Zeug :scared:
    Das wär ja DER HAMMER :thumbsup: -- würd ich mir sofort kaufen!

    Ist aber wohl noch nich soweit, oder?
     
  4. Baumbart, 30.11.2011 #4
    Baumbart

    Baumbart Threadstarter Junior Mitglied

    Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas im Januar soll HzO im grossen Rahmen lanciert werden.
    Dort wird dann möglicherweise auch der Marktstart verkündet.
     
  5. Meikel_61, 30.11.2011 #5
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Guru

    Lohnt sich vor allem in der Garantiezeit *lol*

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. neis1, 30.11.2011 #6
    neis1

    neis1 Android-Experte

    Wie wird die Nanoversiegelung aufgetragen. Was man da schon was drüber ?
    Ich kann mir das nur so vorstellen dass, das Gerät in die Versiegelung gelegt wird. Neu ist das ja nicht. Flüssigkeiten perlen von der Versiegelung ab und das Material saugt sich nicht damit voll.
     
  7. flipdacrip, 01.12.2011 #7
    flipdacrip

    flipdacrip Android-Lexikon

    Glaub ich würde mir sofort das Atrix holen, da es doch für seine Displaygröße die angenehmsten Maße hat und würde es dann in diese Pampe tunken.
    Schon hätt ich ein DEFY 2 :scared:

    Mfg
    flip
     
  8. flipdacrip, 09.01.2012 #8
    flipdacrip

    flipdacrip Android-Lexikon

    Servus,

    gerade durch Zufall entdeckt

    https://www.liquipel.com/

    Ist quasi das gleiche System wie das von HzO, nur mit dem Unterschied, dass es schon verfügbar ist.
    Leider taucht dort unser DEFY nicht auf...

    Erfahrung hat sonst auch noch niemand von euch mit so einer Beschichtung, oder?
    Mensch bin ich gespannt, sowas wäre schon top!


    Mfg
    flip
     
  9. Bengii, 09.01.2012 #9
    Bengii

    Bengii Android-Experte

    Hoi zusammen!
    Ihr könnt auch einfach euer Handy mit PlastiDip einsprühen :p
    Müsst halt Lautsprecher, Kamera usw davor abkleben. Vorteil: Auch dicht und rundum gummierte Oberfläche weil das Zeug Flüssiggummi ist.
    Hab noch 6 Dosen davon hier und Beschichte damit meine Felgen und Spiegelkappen, Embleme usw am Auto :)

    Nur ne Idee

    PS: Das Defy ist eigentlich dicht genug - meine persönliche Meinung + Erfahrung -> Geldverschwendung ;)
    Dennoch sehr interessant!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  10. Oi!Olli, 09.01.2012 #10
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Ich trau dem ganzen nicht. Leidet da nicht die Qualität der Lautsprecher darunter? Und wie kriegen sie die Außenkontakte dicht ohne das man das Handy nicht mehr aufladen kann.

    Vom Akku nicht zu reden.
     
  11. Paprikaschote, 09.01.2012 #11
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Na vor jedem Anschließen des Ladekabels oder Öffnen des Akkufachs musst Du halt die Gummierung an den entsprechenden Stellen mit einem scharfen Teppichmesser wegpörkeln und danach wieder mit dem Zeug vollsprühen...
     
  12. Bengii, 09.01.2012 #12
    Bengii

    Bengii Android-Experte

    Wie gesagt, das Defy ist auch so dicht genug und solche Stellen kannst dann ja offen lassen. Die Sprühgummierung wäre somit nur ein zusätzlicher Schutz :)
     
  13. flipdacrip, 09.01.2012 #13
    flipdacrip

    flipdacrip Android-Lexikon

    Zu dicht kann ein Handy nie sein :flapper:
    Primär würde ich diese Nanobeschichtung aber auch eher für andere, nicht geschützte Handy´s sehen.
    Wie von mir schon ein paar Posts zuvor geschrieben: ich würde mir aus dem Atrix ein DEFY 2 zaubern :w00t00:

    MfG
    flip
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  14. Oi!Olli, 09.01.2012 #14
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon


    Ich meinte damit eigentlich diese Nanoversiegelung.

    Nicht die Sprühgummierung. Wobei ich diese auch für etwas sinnfrei halte. Zumindest beim Defy. Die Achillesferse dürften ja eher die Abdeckungen des USB-Ports und des Kopfhörers sein und nicht die Lautsprecher oder der Akkudeckel.
     
  15. P-J-F, 12.01.2012 #15
    P-J-F

    P-J-F News-Redakteur Mitarbeiter

    Das Wunderwerk der Nanotechnologie von HzO findet ihr jetzt auch im News-Bereich
     
  16. Myxin, 15.01.2012 #16
    Myxin

    Myxin Android-Experte

    Schönes Video, aber wer garantiert mir, dass sich in den Aquarium kein destilliertes Wasser befand? Darin erhöht sich die Wahrscheinlichkeit um einiges, dass das Handy nicht den Wassertod stirbt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. nanoversiegelung von innen

Du betrachtest das Thema "Noch mehr Wasserdicht... Nanoversiegelung von innen." im Forum "Motorola Defy Forum",