Public WLAN: Die Server-Kommunikation ist fehlgeschlagen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Public WLAN: Die Server-Kommunikation ist fehlgeschlagen im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
S

simon-trx

Neues Mitglied
Hallo

letzte Woche war ich in einem Hotel mit WLAN.

Das DEFY konnte ich problemlos mit dem WLAN verbinden, wurde auch als verbunden angezeigt.

Öffnet man den Browser und geht z. B. auf die Google Seite wird man umgeleitet, dies steht dann in der Adresszeile des Browsers: http://1.1.1.1/http.www.google.com

Dann öffnet sich ein kleines Fenster mit der Meldung:

Datenverbindungsproblem

Die Server-Kommunikation ist fehlgeschlagen. Versuchen sie es später erneut. Die webseite unter http://1.1.1.1/http.www.google.com ist deaktiviert oder an eine neue Webadresse verschoben worden.


Die http://1.1.1.1 ist die Login Seite des Hotels, hier gibt man Loginname und Passwort des gekauften Guthabens ein und schaltet das WLAN frei.

Dies funktionniert problemlos auf diversen Laptops und auch auf dem IPhone.

Auf dem DEFY kam ich nie bis zur Login Seite des Hotels, sehr schade!

Kennt jemand eine Lösung?


Danke für die Hilfe
Simon

Systemversion: Blur_Version.2.21.0.MB525.Retail.en.DE
Firmware-Version: 2.1-uptade1
 
A

alexandre

Stammgast
Ich habe versucht, via öffentlichem WLAN mein Motoblur-Konto anzumelden. Ging ebenfalls nicht (Zeitüberschreitung).
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Da wo ich arbeite ist genau gegenueber burger king, die habem kostenloses w-lan...da logge ich mich ohne probleme von der anderen strassenseite 6tage die woche ein...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
S

simon-trx

Neues Mitglied
Ist das Burger King WLAN ganz frei oder muss man sich auf einer Startseite erst einloggen, damit die Verbindung freigeschaltet wird.

Freie WLANs gehen bei mir auch, aber wenn eben ein Login nötig ist, wie in diesem Hotel, dann zeigt er diese Loginseite nicht an.
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Man muss sich einen benutzernamen ausdenken und BK als passwort eingeben danach wird das handy in zukunft per imei oder mac erkannt und man muss sich nicht mehr erneut einloggen...

Sent from my MB525 using Tapatalk