Seltsamer Ladedefekt der Batterie

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seltsamer Ladedefekt der Batterie im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
E

eidex

Neues Mitglied
Hi,

mein Defy (2.2 China) hat seit heute ein seltsames Problem:

Ist es eingeschaltet lässt es sich nicht mehr aufladen, weder über Laptop, noch über Netzteil (2 verschiedene Kabel probiert, 2 verschiedene Netzteile probiert)

Schalte ich das Handy ab leuchtet die weiße Lampe nicht wenn ich es über die Ladegeräte probiere, sehr wohl aber wenn ich es über den Laptop lade. Leider schaltet sich dann das Handy aber nach einigen Minuten von selbst ein und damit ist der Ladevorgang nicht mehr möglich (siehe oben)..

Hat irgendwer eine Idee?

lg
 
molex

molex

Ehrenmitglied
Woran erkennst du das es sich nicht über das Netzteil aufladen lässt? Wie voll ist denn dein Akku noch?
 
E

eidex

Neues Mitglied
Sollte nicht beim laden vom Netzteil das weisse Licht leuchten?

Akku ist mittlerweile fast leer.
 
molex

molex

Ehrenmitglied
Also meiner Erfahrung nach leuchtet die weiße Diode nur, wenn das Defy total leer ist. An deiner Stelle würde ich das Defy einfach mal für ne halbe Stunde ans mitgelieferte Netzteil hängen und schauen was passiert.
 
E

eidex

Neues Mitglied
Ich probiers mal aus und schau ob sich was ändert...

lg
 
TrippleT

TrippleT

Experte
Meine lampe leuchtet immer weiss wenn das DEFY aus ist...egal wie voll/leer der akku dabei ist...und...wenn es aus ist und geladen wird kommt eine batterie animation...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
E

eidex

Neues Mitglied
Hat leider nicht funktioniert, nach 50 Minuten am Ladegerät hat sich Handy erst gar nicht einschalten lassen, ich habs dann an den PC angeschlossen, weißes Licht leuchtet sofort, hab dann das Handy eingeschaltet, kurz bevor Froyo fertig geladen ist geht die weiße LED aus und das Handy läuft dann noch 30 Sekunden bis es sich wegen Akku abschaltet....

Das ist mir einfach unverständlich warum es nur vom PC und nur im ausgeschalteten Zustand lädt, dann aber durch Selbsteinschaltung das Laden wieder abbricht.
 
E

eidex

Neues Mitglied
Hey Sniper,

danke für den Tipp, bevor ich das probiere eine Frage:

mein Handy war bereits erfolgreich geflasht und hat ja auch 4 Tage funktioniert. Hattest du nicht das Problem weil der Akku während des flashens leer wurde?

lg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

norgy

Neues Mitglied
Ich habe mir die Anleitungen durchgelesen. Ich halte das ganze für zu gefährlich! Li-ionen alkis lädt man mit 4,2V (maximal am ende, ladestromabhangig). Da einfach 5V anzulegen ist ein wenig gefährlich!!l
Nehmt doch ein festspanungsnetzteil, den laderregler eines anderen handys!
Wenn ihr pech habe fliegt euch der akku um die ohren! Ich denke mal über eine bessere lösung nach.
mf
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sniper1986

Erfahrenes Mitglied
Also mein Handy wurde während dem flashen im rsd programm leer. Dann kam nur noch der bootloader und startete sich immer neu sobald man das handy zum laden ansteckte. Ja ist ein risiko dabei aber ich denke bei sowas würde die garantie nicht greifen. Bei mir gabs keine probleme mit dem selber verkabeln, sobald das rom drauf war hab ichs gleich wieder abgeklemmt.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Karanso

Karanso

Fortgeschrittenes Mitglied
eidex schrieb:
Hi,

mein Defy (2.2 China) hat seit heute ein seltsames Problem:

Ist es eingeschaltet lässt es sich nicht mehr aufladen, weder über Laptop, noch über Netzteil (2 verschiedene Kabel probiert, 2 verschiedene Netzteile probiert)

Schalte ich das Handy ab leuchtet die weiße Lampe nicht wenn ich es über die Ladegeräte probiere, sehr wohl aber wenn ich es über den Laptop lade. Leider schaltet sich dann das Handy aber nach einigen Minuten von selbst ein und damit ist der Ladevorgang nicht mehr möglich (siehe oben)..

Hat irgendwer eine Idee?

lg
ich hatte das auch bei meinem, eine generelle Lösung kann ich nicht anbieten, aber irgendwie habe ich es wieder zum laden bekommen.
mehrfachen an und abstecken des Kabels am Handy via USB haben irgendwie geholfen, oder war es gar am Strom der Steckdose, ich weiß es nicht mehr genau, auf jeden Fall hatte es mit dem an und abziehen am telefon zu tun.
Jetzt ist es so das eigentlich nur richtig lädt wenn es an ist und per USB am PC steckt
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
deswegen stehen auch in vielen Flashanleitungen obs vom Galaxy S oder ein anderer Androide ist das der Akku voll und wenigstens 50% noch haben sollte .
 
E

eidex

Neues Mitglied
Entschuldigung, aber darum gehts in diesem Thread nicht!
Mein Handy ist fehlerfrei gflasht und mehrere Tage in Betrieb gewesen und beginnt jetzt mit dem Akku zu spinnen -> Back to topic
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
Ihr seit doch im Endefekt alle schuld wenn ihr es nicht abwarten könnt auf die offizielle 2.2 sondern euch lieber nen zusammen gebrautes Rom draufflasht !

keiner weis was in den China Rom anders ist ! hauptsache Froyo drauf . habs mittlerweile auch in anderen Foren gelesen ,das es mit dem China gefrickel Rom Akku Probleme gibt

und mit 6 Beiträgeb bleib mal bitte auf den Boden !
 
E

eidex

Neues Mitglied
1.) Es geht hier nicht um Schuld sondern Hilfestellung
2.) Das China Rom ist meines Wissens "offiziell"
3.) Die Anzahl der Postings als Benchmark für die Qualität zu nehmen ist anhand deiner bisherigen Ẁortmeldungen hier eher :lol:
4.) Wenn Du schon von anderen Akku-LADE-Problem mit dem China ROM gelesen hast bitte posten, das würde mir und vielleicht einigen anderen weiterhelfen!

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Karanso

Karanso

Fortgeschrittenes Mitglied
P.S. ich habe das normale Moto 2.5.1 ohne MB drauf
 
shaft

shaft

Lexikon
Keine Anfeindungen bitte, wir sind hier nicht im Kindergarten :)
Back to Topic please!
 
TrippleT

TrippleT

Experte
@eidex

Woher sollen wir das wissen wenn niemand von uns diese zusammen geschusterte china 2.2 benutzt...???...Das china rom ist offiziell stimmt...aber nicht fuer euro geraete, weil andere hardware...ich bin auch der meinung...Schuld eigene...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sniper1986

Erfahrenes Mitglied
Spielt doch im prinzip keine Rolle. Das ist doch ein Forum wo einem geholfen werden soll oder irre ich mich da? :huh: