[solved] Defy "vergißt" bei jedem Neustart den vorgegebenen Standard-Launcher

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [solved] Defy "vergißt" bei jedem Neustart den vorgegebenen Standard-Launcher im Motorola Defy Forum im Bereich Motorola Forum.
jrahe

jrahe

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
...seit kurzem "vergißt" mein Defy den vorgegebenen Standard-Launcher bei jedem Neustart. :confused2:
Nach dem erneuten Festlegen als Standard funktioniert alles solange, bis das Gerät wieder neu gestartet wird. Andere Standard-Festlegungen wie z.B. für den Internet-Browser sind davon nicht betroffen.

Da weder am Launcher noch am System Änderungen vorgenommen wurden, kann ich es auch nicht einem der beiden ("LightningLauncher" oder "WhiteRabbit") als eindeutige Ursache zuordnen. Daher habe ich als Forum zunächst das "neutrale" Defy-Forum gewählt.

Mein System:
- gerootet und CustomROM (WhiteRabbit v1.5) seit 5/2012
- in "WhiteRabbit" ist der ADW-Launcher integriert, wird von mir aber nicht genutzt
- stattdessen LightningLauncher, als Standard festgelegt
- bis vor ca. 1 Woche alles in Ordnung
- Problem ist reproduzierbar
- keine neuen Programme installiert oder Einstellungen geändert
- Problem betrifft anscheinend nur den Launcher, da z.B. der Standard für den Internet-Browser (= Opera) gespeichert bleibt


Der Fehler:

Nach erfolgtem Neustart erscheint nach dem Entsperren (WidgetLocker) der ADW-Launcher.
In "Einstellungen -> apps -> Anwendungen verwalten" steht bei LightningLauncher "kein Standard" => dieser war hier vor dem Neustart festgelegt.

Beim Betätigen der Home-Taste erfolgt wieder die Abfrage, mit welchem Launcher zu starten sei. Häkchen gesetzt bei "Standardmäßig für diese Aktion verwenden" und LightningLauncher ausgewählt.
Überprüfung in "Einstellungen -> apps -> Anwendungen verwalten" ergibt bei LightningLauncher eine aktive Standardeinstellung = ok.

Dieser bleibt auch solange korrekt der Standard und alles funktioniert bestens... bis zum nächsten Neustart. -> Dann wird erneut diese Einstellung gelöscht...

Hinweise:
Wenn ich per längerem Druck auf den Power-Button im Menu "Neustarten" wähle und der letzte aktive Bildschirm der Home-Screen war, dann ist kurzfristig vor dem Abschalten des Displays im Hintergrund ein Wechsel zum ADW-Launcher zu erkennen, so als sei der Standard-Launcher wieder zurückgesetzt.

Vielleicht hat hier jemand eine IDEE ???
Wer oder was löscht eigenständig diese Standard-Festsetzung ???

Gruß Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:
palma

palma

Dauergast
Hola,

Tritt das nur bei dem Launcher auf?

Ist fuer die Erteilung nicht die App selbst zustaendig?

Ich weiss nur, wenn ich meinen GoLauncher beende, fragt er mich erneut danach.
Selbiges nach Update.

Moeglich, dass der Fehler seit dem letzten Update besteht?

Wahrscheinlich liege ich komplett daneben, aber das ist das wo ich einen evt. Zusammenhang sehe. :D
 
jrahe

jrahe

Erfahrenes Mitglied
Vorab:
Das Problem ist behoben. :smile:
...auch wenn ich die Ursache nicht habe finden können... :confused2:

Geholfen hat:

- komplette Deinstallation aller Launcher
- Wipe Cache
- Neuinstallation des "Launcher7" aus dem Google Playstore => Standard
- Neuinstallation des "LightningLaunchers" aus dem Google Playstore => Standard
- Deinstallation "Launcher7", "LightningLauncher" weiterhin als Standard

(...ob bei diesen Schritten die testweise Zwischeninstallation des Launcher7 notwendig war, um "defekte" Einstellungen des LightningLaunchers im System "zu reparieren", kann ich nicht sagen.)


================================

Hallo Palma,
...erst einmal Danke für Deine schnelle Antwort

- das Problem trat auch bei anderen Launchern auf
(ich hatte zum testen zusätzlich noch Launcher7 installiert mit dem Effekt, das nach Neustart nachdem Entsperren zunächst 2 Launcher zur Wahl standen: ADW und Launcher7, dann Launcher7 als Standard markiert, beim Druck auf Home-Button dann wieder das Menu, diesmal 3 Launchern: ADW, Launcher7 und LightningLauncher, erneut Launcher7 als Standard markiert, => nach Neustart wieder alles vergessen und gleiches Spiel von vorn...)

- selbst die Deinstallation des LightningLaunchers und alleinige Nutzung des neuinstallierten Launcher7 zeigte weiterhin den gleichen Fehler. Nach jedem Neustart war die Standard-Vorgabe für den Launcher zurückgesetzt.

- das beim Beenden des Launchers erneut nachgefragt wird, ist sicherlich normal. Aber beim laufenden aktiven Launcher sollte dieser bei einem Neustart nicht beendet werden.
Ob dieser "Fehler" nun im System (WhiteRabbit) oder in dem/n Launcher(n) begründet lag, kann ich rückwirkend nicht sagen. Ich vermute allerdings eher im System resp. im Zusammenspiel mit dem LightningLauncher.

- wenn der LightningLauncher die Ursache war, muß dieser Systemweit etwas geändert haben, was auch nach seiner Deinstallation weiter Bestand hielt.

Gruß Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:
palma

palma

Dauergast
jrahe schrieb:
Aber beim laufenden aktiven Launcher sollte dieser bei einem Neustart nicht beendet werden.
Natuerlich nicht.
Ich bin dabei von meiner Annahme, dass die App dafuer zustaendig ist, und der "Standard-Hebel" womoeglich nicht richtig "eingerastet" ist, ausgegangen. :)

Nun ja, hast es ja hinbekommen. Wenn auch Ursache nicht genau bekannt...der Weg ist das Ziel. :)
 
jrahe

jrahe

Erfahrenes Mitglied
Jepp, ...der Weg ist das Ziel! :smile:

Nachtrag:
Da mir die Neukonfiguration des "LightningLaunchers" zu kompliziert war (...ich wollte mein bisheriges Layout wiederherstellen), habe ich jetzt ein Nandroid-Backup vom Juni zurückgespielt.
Anschließend für 24 Apps die Aktualisierungen durchgeführt, darunter auch für den LightningLauncher. Und alles funktioniert, wie es soll...
=> damit wäre der "LightningLauncher" als solches als Ursache auszuschließen.
=> wahrscheinlich ist tatsächlich beim letzten update etwas schief gelaufen... => murphys law

Sonnige Grüße
Jörg