Sprachqualität treibt mich in den Wahnsinn :-(

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sprachqualität treibt mich in den Wahnsinn :-( im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
C

Chewy1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Ich besitze das DEFY und bin begeistert von Android und der DEFY Hardware.

Leider stehe ich von Anfang an auf Kriegsfuß mit der Sprachqualität des DEFYs, ob auf Lautsprecher oder über den normalen Ohrhörer. Ich kann meinen Gesprächspartner immer nur schwer verstehen und habe lauter Störgeräusche in der Leitung. Laut genug sind beide, aber der Ton ist wie zermatscht.

Die Bewertungen, die von hervorragender Sprachqualität sprechen, kan nich nicht nachvollziehen.

Wie sieht es bei euch aus?

MFG Chewy
 
C

Chewy1

Fortgeschrittenes Mitglied
Achja, ich bin O2 Vertragskunde und habe die o.g. Probleme auch bei top Empfang (HSDPA mit 4 oder 5 Balken von max. 5).
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
Keine Probleme hier. Hab das Defy seit 2.12 und bis jetzt noch kein Hörerdefekt und Sprachqualität ist vollkommen ok. Vielleicht mal ein leichtes Knacken aber kann auch durch die Verbindung kommen, ist nicht mehr als bei anderen Telefonen davor.
 
C

Chewy1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube auch nicht an einen Hörerdefekt, denn auf Lautsprecher ist es nicht unbedingt besser
 
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
Defy und O2 bei schwachem und starken Empfang sauberer Klang,manchmal sogar so sauber das wenn der Andere schweigt und ich erzähle ich dann und wann frage ob er noch da sei weil null Nebengeräusche sind(rauschfrei).Wenn nicht mal unter Einstellung/Sprachqualität etwas experimentieren.
 
M

Maxipete

Ambitioniertes Mitglied
Gehöre auch zu der Fraktion, die die Sprachqualität vom Defy als überdurchschnittlich bis sehr gut einordnen würden. Habe mich in der Anfangszeit bei meinen Gesprächspartnern immer erkundigt, wie gut sie mich hören bzw. die Sprachqualität einschätzen.
Falls es wirklich so grottig klingt, wie beschrieben, würde ich nicht lange zögern und reklamieren.

Viele Grüße
 
M

Marco22

Fortgeschrittenes Mitglied
Störgeräusche kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Der Gesprächspartner klingt für mein Empfinden allerdings immer etwas zu hell, dadurch wirken Stimmen etwas dünn.
 
C

Chewy1

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich über den Lautsprecher telefoniere und sie spricht, dann knattert es aus dem lautsprecher öfters so, als würde so eine billige knatterige plastikfolie vibrieren. Das ist sehr störend, zumal ich bei langen telefonaten einfach keine lst habe, das telefon am kopf zu halten.

Zusätzlich sagen meine gesprächspartner dann, dass es sich anhört, als stünde ich irgendwo im raum. Und in wirklichkeit liege ich knapp über dem telefon. Mund-mikro etwa 30 cm.

Das kann doch nicht normal sein, oder?
 
M

Marco22

Fortgeschrittenes Mitglied
Chewy1 schrieb:
Das kann doch nicht normal sein, oder?
Jedenfalls hab ich so etwas bei meinem Defy noch nicht ein einziges mal erlebt.
 
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
Marco22 schrieb:
Der Gesprächspartner klingt für mein Empfinden allerdings immer etwas zu hell, dadurch wirken Stimmen etwas dünn.
Probier mal, ob bei dir die Veränderung folgender Einstellung Verbesserung/Unterschiede bringt:
Einstellungen / Anrufeinstellungen / Sprachqualität
 
V

varg9

Neues Mitglied
Habe das Defy auch seit ein paar Tagen. Sprachqualität bei o2 ist wirklich mies. Hatte vorher SE x10mini pro (auch o2) - da war die Qualität aber 1a! Muss also am Defy liegen. Hat bei mir auch sehr stark gekratzt. Eine Einstellung der Sprachqualität in "Standart" brachte etwas Besserung - aber optimal ist das nicht.
 
E

Endreud

Ambitioniertes Mitglied
Mein erstes Gespräch war bescheiden. Mein Gegenüber hatte ein altes Nokia-Telefon, welches eigentlich für kräftige Mikrofonaufnahme bekannt ist. Bei den folgenden Telefonaten, Samsung und neues Nokia, dachte ich erst, ich hätte die Freisprecheinrichtung an. Der Ton hat richtig Druck gemacht. Laut, klar, kräftig. Ich habe die Lautstärke jetzt auf halben Balken gestellt. Ich bin positiv überrascht.

Ich und meine Gegenüber sind alle in D-Netzen. Wer ein Problem mit O2 vermutet, kann einfach eine andere SIM-Karte von Freunden und Bekannten zu Testzwecken einlegen.

Die Sprachqualität steht bei mir auf Standard.

standart - Google-Suche
Standart ? Wikipedia
Deutsche Sprache ? schwere Sprache: Standart - Rechtschreibung, Fehler in der deutschen Sprache
 
shaft

shaft

Lexikon
Hab ebenfalls o2 und keinerlei Probleme, im Gegenteil. Kaum ein Handy klang bisher besser...
 
C

condor

Neues Mitglied
Hi,
Ich hab das gleiche Problem. Bin auch bei O2 und das Defy knarzt ziemlich. Hab mal ne Vodafone Karte rein und hab da das gefühl es sit etwas besser. Auch wenn ich die Sprachqualität auf "Hell" stell scheint es etwas besser zu sein, aber so richtig toll ist es nicht. Meint Ihr es hat etwas mit dem Defekten Lautsprecher Problem zu tun, meins ist nämlich eins aus der ersten Charge, die diese Probleme haben können.
 
austrian

austrian

Ambitioniertes Mitglied
A1 hier und kein Handy hat bisher besser geklungen. Die Qualität ist meilenweit der meiner Nokias voraus.
 
H

Hussaria

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es an dem Mobilfunkbetreiber liegt, dann kann man das doch einfach testen, indem man mal das mitgelieferte Headset anschließt.

Dann kann man auch den Defekt der Hörmuschel ausschließen. :thumbsup:

Also, ich kann mich über die Qualität nicht beschweren. Und auch keiner meiner Gesprächspartner hat sich beschwert. Habe e-plus als Netz.

P.S.: Mein Nokia 6720 war von der Sprachqualität auf jeden Fall ebenbürtig.