1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Burax, 17.01.2012 #1
    Burax

    Burax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Zum Akku habe ich nun doch noch eine Frage, auch wenn der schon hinreichend hier Thema war - über die Suche habe ich aber zunächst nichts gefunden.
    Mit Wechsel der SIM-Karte komme ich jetzt endlich auf gescheite Standbyzeiten, vorher so 2 Tage, jetzt mindestens 8. ;)
    Dabei fällt mir auf, daß es beim Akkustand um 55% sprunghaft einen 10%-igen Kapazitätsabfall gibt, also nach etwa 4 Tagen, danach läuft die Entladekurve ganz normal weiter.
    Das kann doch keine App sein? Wird hier evtl. die Berechnung der Akku-Kapazität angepasst? Weiß von euch jemand, was das verursachen könnte?

    (Android 2.2.2, kein root)
     
  2. RATTAR, 17.01.2012 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Dieser Sprung ist normal er tritt immer bei 50% und bei 20% ein (mal mehr, mal weniger ausgeprägt), ist also keine böse App.
     
    crobe und Burax gefällt das.
  3. crobe, 18.01.2012 #3
    crobe

    crobe Android-Experte

    Die Frage bleibt allerdings, WAS das ist. Ich hatte das auch regelmäßig, in letzter Zeit weniger.
     
  4. obiwan, 18.01.2012 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Die Ladeschlussspannung ist seid Froyo 50mV niedriger, ich vermute die Anzeige muss hin und wieder die Realität einholen.
     
Du betrachtest das Thema "Sprunghafte Entladekurve" im Forum "Motorola Defy Forum",