Überhitzungsproblem seit dem Update auf 2.51.1

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Überhitzungsproblem seit dem Update auf 2.51.1 im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
S

saintsimon

Stammgast
Seit ich Vorgestern mein Defy auf 2.51.1 upgedatet habe, merke ich immer wieder, daß sich das Gerät im Standby manchmal deutlich aufheizt (sowohl mit als auch ohne Aufladen).

Jetzt habe im Service-Menü eine Akkutemperatur von 42° C festgestellt, allerdings fühlte sich das Defy Gestern auch schon mal heißer an. Wobei natürlich nicht klar erkennbar ist, ob sich nun der Prozessor oder der Akku selbst aufheizt. Ein Neustart hilft nicht, allerdings konnte ich jetzt vor dem Neustart im Akku-Manager die Akku-Nutzung nicht mehr aufrufen, weil immer ein Absturz gemeldet wurde, nach dem Neustart zeigt die Akku-Nutzung nach Aufruf aber nichts an. Die Temperatur steig nun weiter.

Ich bin auch nicht sicher, ob das Update wirklich vollständig geklappt hat, denn an Schluß kam eine Fehlermeldung, das es schief gegangen sei, aber nach dem Neustart war die neue Version drauf und ein weiteres Update war nicht möglich. Es gab dann aber noch ein paar spontane Reboots. Und wirklich flüssiger läuft mein System auch nicht. (ADWLauncher ist drauf, nur Dialer One ist neu auf dem System).

Wie kann ich eine Neuinstallation des neuen OS machen? Motorola Update will ja nicht mehr, für ihn ist alles bestens.
 
Zuletzt bearbeitet:
the|Gamer

the|Gamer

Erfahrenes Mitglied
Hi,
hatte das auch ohne 2.51 mit der Stock Firmware von jetzt auch nacher.
Mal schauen wie es jetzt ist nachdem es bei Dat-Repair war ;)
Kann mit dem Update des Launcher Pro o.Ä zusammenhängen, AFAIK wurde es bei mir mit dem wechsel zum Go-Launcher EX besser ;)

mfG
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
würde ja bedeuten das der stromverbrauch rapide gestiegen ist und sich in stark nachlassender akkulaufzeit äußern.
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
Ich hatte das problem auch mal, dachte das defy ist ein taschenwärmer, neu flashen und wipen hat geholfen, bzw wipen und ein backup einspielen

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
the|Gamer

the|Gamer

Erfahrenes Mitglied
obiwan schrieb:
würde ja bedeuten das der stromverbrauch rapide gestiegen ist und sich in stark nachlassender akkulaufzeit äußern.
klar mehr Leistung ;)
Wärme ist Leistung = in diesem Fall Elektronenergie die umgewandelt wird in Wärmeenergie ;)

Naja also bei mir war das so nach dem LauncherPro Update ;)
mfG
 
N

neis1

Stammgast
Hey da mag was dran sein zwecks LauncherPro.
Jetzt wo du das sagst...hmmm. Grad beim surfen, war heut so 30min am Stück online, wird das schon richtig Handwarm. Am ersten Tag, als ich echt den ganzen Tag dran rumspielte und noch kein Launcher drauf war, fiel mir das nicht so auf.
Ich muß das nun echt mal beobachten.
 
darthmarco

darthmarco

Stammgast
ich habe auch LauncherPro drauf .. aber auf 42Grad komme ich nicht ..
 
P

palim_palim

Ambitioniertes Mitglied
the|Gamer schrieb:
Naja also bei mir war das so nach dem LauncherPro Update ;)
mfG
Bei mir auch. Daher nutze ich jetzt wieder den originalen Launcher, der ruckelt bei 2.51.1 ja kaum nocht.
 
S

saintsimon

Stammgast
darthmarco schrieb:
ich habe auch LauncherPro drauf .. aber auf 42Grad komme ich nicht ..
Ich habe allerdings den ADWLauncher drauf. Auf die 42° oder höher komme ich auch nicht dauernd, sonder immer wieder mal im Idle-Zustand. Mal ist das Gerät kühl, wenn man es in die Hand nimmt, mal unerwartet warm.
Ich vermute, daß sich irgendein App aufhängt und dann den Prozi stark belastet.

Allerdings habe ich jetzt schon über 24 Stunden keine ungewöhnliche Wärme mehr festgestellt. Mal sehen ...
 
P

patty

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte das Problem gestern auch. Akkutemperatur wurde mit 37°C angezeigt.

Hab es dann neugestartet, kurz nach dem Neustart ist es von selbst ausgegangen, dann hab ichs nochmal gestartet und die Temperatur ist wieder gesunken

Hab aber keinen anderen Launcher und das Stock-2.51.1-Rom drauf, was mit ausgeliefert war. Der einzige Unterschied war, dass ich es in der Hosentasche anstatt in der Jackentasche getragen habe, wo es etwas enger war.
 
T

Thyron

Neues Mitglied
Wie bzw. wo kann man denn die Akkutemperatur im Defy nachsehen? Kann das nicht finden:huh:
 
Paprikaschote

Paprikaschote

Stammgast
Telefon Wahl: *#*#4636#*#* eintippen > Akkuinformationen...