Wenn das Defy kalt ist: Touchscreen nicht mehr zu bedienen

A

axel.defy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo.

Ich habe folgendes Problem mit meinem Defy :

Wenn das Gerät kalt wird, z.B. Outdoor, oder auch nur im kalten Auto,
dann lässt sich der Touchscreen nicht mehr bedienen.
Sobald das Gerät wieder wärmer ist, läuft alles wieder normal.
Damit könnte ich im Notfall noch nicht mal 112 wählen, wenn das Gerät aktuell draußen bedient wird.

Kennt Ihr das ?
Generelles Problem oder Einzelfall (Reklamationsgrund) ?

Gruß,

Axel
 
D

dau_

Fortgeschrittenes Mitglied
Du hast nicht zufällig ne Folie drauf?
 
S

Spycaneer

Fortgeschrittenes Mitglied
Teste erstmal ob deine Finger überhaupt warm sind.

Kapazitive Touchscreens funktionieren nur bei warmen Fingern, die Erdung funktioniert sonst nicht. Hat aber nichts damit zu tun ob das Gerät an sich warm oder kalt ist (meines Wissens nach)
 
A

axel.defy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@ dau_ : Nein, eine Folie habe ich nicht drauf.

@ Spycaneer : o.k., ich lege das Defy mal 15 min raus (ins Trockene)
und bediene es dann mit wohnungs-warmen Fingern.
Ich berichte dann..
 
A

axel.defy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nein, es lässt sich 'kalt' nicht bedienen...

Bei ca. 5°C. lag es ca. 20 min. draußen.
Weder von mir noch einer anderen Person nahm der Touchscreen Befehle an.
Aber : Per Wisch Entsperren lässt es immer, aber dann geht nichts mehr.

Nachdem das Defy im Haus wieder wieder wärmer wurde,
konnte man es normal bedienen.
 
J

JerryMaSon

Fortgeschrittenes Mitglied
War vorgestern 1,5 stunden draussen und das defy war eiskalt (jackentasche aussen), touchscreen ging ohne probleme.
 
H

Horstmann

Neues Mitglied
Kann es sein dass das Display beschlägt und deswegen überall anschlägt?
Bin vor ner Woche mit Schneeschuhen in die Pampa zwecks Empfangstest, hatte da keine Probleme trotz gefühlten -15°C
 
D

dau_

Fortgeschrittenes Mitglied
axel.defy schrieb:
Nein, es lässt sich 'kalt' nicht bedienen...

Bei ca. 5°C. lag es ca. 20 min. draußen.
Weder von mir noch einer anderen Person nahm der Touchscreen Befehle an.
Aber : Per Wisch Entsperren lässt es immer, aber dann geht nichts mehr.

Nachdem das Defy im Haus wieder wieder wärmer wurde,
konnte man es normal bedienen.
Wenn das Wisch-Entsperren geht, kanns doch aber eigentlich nicht am Touchscreen liegen.
 
C

chip2k

Neues Mitglied
hatte in der eiseskälte auch keine probleme mit dem touchscreen
 
Q

Qwer!

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte auch keine probleme mimit der bedienung, war mit dem handysnowboardfahren -15 grad.. Keine probleme

Gruß
 
Y

yellowsub

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich habe auch das Kalt Touchscreen Problem!

Nachdem das Defy 5-10 min Kalt daraussen lassen, manchmal sogar in der Dauenjacketasche, dann funktioniert der Touchscreen nicht mehr richtig , also 1 mal funktioniert pro 10mal Touchs vielleicht!!! (hier in Karlsruhe im Winter war es in den letzten Wochen selten unter 0 grad, meistens nur 5-10 grad) Nachdem das Defy wieder indoor langsam warm ist, dann lässt sich der Touchscreen wieder bedienen.

Hab 2.1 official, noch kein Update gemacht.

Folie habe ich die sehr gute Exim klar darauf! soll aber kein Grund dafür oder?

Das Defy habe ich seit Dez.2010, der neue Akku war leider kapput, bei DAT hab einen neuen Akku bekommen und funktioniert alles super, habe sogar ein neues Defy für meine Freundin gekauft, sie findet das Hady auch einfach super!

Hab in anderen Foren auch solche Fälle gesehen, manche Leute hat auf 2.2 geflascht, andere hat reparieren lassen. ich wollte erstmal Hard-Reset machen, wenn es nicht klappt, dann schicke ich 2-Mal ZURÜCK!!!:thumbdn:
 
Casius

Casius

Experte
Hallo,

Mit den Problem haben viele Touchscreens zu kämpfen.
Das hat etwas mit weniger Energie absorbieren bei Kälte zu tun.
Das heisst, das Handy funktioniert nach wie vor ganz gut, nur die
Körperliche Schutzfunktion wird bei Kälte aktiv und unsere Energiereiche
Austrahlung verzieht sich in den Körper zurück. Unsere Fingerkuppen haben
so gesehen nicht genügends Saft mehr um das Touchscreen zu bedienen.
Wer meint, dass wir nichts austrahlen, der muss dann mal erklären, warum
das Display auch reagiert, wenn wir es nicht anfassen sondern ein paar mm
drüber sind.

Besser konnte ich es leider nicht erklären. Müsste man vielleicht mal
nachgooglen, für mehr Details.

Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

axel.defy

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo.

Ich habe das 'Kälteproblem' nicht mehr seit ich das Update 2.51.1. drauf habe.
Seitdem läuft das Defy im Kalten und im Warmen identisch (gut).
Gruß.
 
M

mccorner

Stammgast
axel.defy schrieb:
Hallo.

Ich habe das 'Kälteproblem' nicht mehr seit ich das Update 2.51.1. drauf habe.
Seitdem läuft das Defy im Kalten und im Warmen identisch (gut).
Gruß.
Ich hab auch das Update und trotzdem das Problem. Ich habe das Defy meistens in der Jacke. Beim Reiten letztens hatte ich es an einer Gürteltasche. Temperatur 5 Grad über Null. Ein Anruf kam und ich konnte das Gespräch nicht annehmen. Das Defy klingelte übrigens munter weiter, obwohl der Anrufer bereits aufgelegt hatte und meine Begleitung angerufen hat. Ich musste einen Kaltstart machen (oben am Knopf ausstellen). nach dem Hochfahren liess sich der Screen wieder bedienen.
 
T

tomsen

Gast
Also habe das Problem nicht und aktuell die Finland Beta2 drauf. Ich hab damit schon bei unter 0 Grad stundenlang draussen gefilmt - ging immer ohne Probleme auch mit eiskalten Fingern (Handschuh geht natürlich nicht).
Selbst wenn es aufgrund der Temperaturen in der Jackentasche beschlägt geht es problemlos, einfach wegwischen und bedienen.
 
Y

yellowsub

Neues Mitglied
Casius schrieb:
Hallo,

Mit den Problem haben viele Touchscreens zu kämpfen.
Das hat etwas mit weniger Energie absorbieren bei Kälte zu tun.
Das heisst, das Handy funktioniert nach wie vor ganz gut, nur die
Körperliche Schutzfunktion wird bei Kälte aktiv und unsere Energiereiche
Austrahlung verzieht sich in den Körper zurück. Unsere Fingerkuppen haben
so gesehen nicht genügends Saft mehr um das Touchscreen zu bedienen.
Wer meint, dass wir nichts austrahlen, der muss dann mal erklären, warum
das Display auch reagiert, wenn wir es nicht anfassen sondern ein paar mm
drüber sind.

Besser konnte ich es leider nicht erklären. Müsste man vielleicht mal
nachgooglen, für mehr Details.

Grüße :)
Die "FingerEnergieausstrahlung" Theorie kann ich bei meinem Defy leider nicht nachvollziehen. Ich habe im Winter schon relativ Kalte Hände und Finger, die FingerEnergieausstrahlung soll weniger als z.B meine Freundin, sie auch ein Defy besitzt. sie hat das 'Kälteproblem' bei ihrem Defy nicht aber leider immer bei meinem Defy, obwohl ihre Finger schon wärmer sind. und im Kühlschrankhabe ich auch getestet, siehe untern

Ich habe heute das Update 2.51.1 drauf und jetzt endlich ohne das 'Kälteproblem' !
1) Test: im Kühlschrank für 10 min, danach sofort mit meinen warmen Finger probieren, kalter Touchscreen funktioniert nicht!
2) Update 2.51.1 https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.162/update-motorola-defy-2-1-build-2-51-1.74569.html
3) Test: im Kühlschrank für 10 min, 30 min gelagert, kalter Touchscreen funktioniert immer gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
Casius

Casius

Experte
yellowsub schrieb:
Die "FingerEnergieausstrahlung" Theorie kann ich bei meinem Defy leider nicht nachvollziehen. Ich habe im Winter schon relativ Kalte Hände und Finger, die FingerEnergieausstrahlung soll weniger als z.B meine Freundin, sie auch ein Defy besitzt. sie hat das 'Kälteproblem' bei ihrem Defy nicht aber leider immer bei meinem Defy, obwohl ihre Finger schon wärmer sind. und im Kühlschrankhabe ich auch getestet, siehe untern

Ich habe heute das Update 2.51.1 drauf und jetzt endlich ohne das 'Kälteproblem' !
1) Test: im Kühlschrank für 10 min, danach sofort mit meinen warmen Finger probieren, kalter Touchscreen funktioniert nicht!
2) Update 2.51.1 https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.162/update-motorola-defy-2-1-build-2-51-1.74569.html
3) Test: im Kühlschrank für 10 min, 30 min gelagert, kalter Touchscreen funktioniert immer gut!
Du bist wirklich genial! soviel Einsatz kann man nur schätzen. :D
Damit hast du erstmal bewiesen, dass es kein Temperatur, sondern
ein Firmwareproblem ist. Bleibt nur zu hoffen, dass Motorola dagegen
etwas unternimmt. Die Lösung brauchen die sich ja nur bei der
Vorgängerbuild ab zu gucken. Mal schauen.

Das mit den Kühlschranktest sieht wirklich nach Ehrgeiz aus:winki:
Aber um das richtig durchzuführen, hättest du in den Kühlschrank
sein müssen, nicht das Handy. Denn wenn deine Ohren schlackern
und du ein wenig zappelst, ist nicht mehr viel Körperausstrahlung
vorhanden und das Display reagiert nicht mehr auf dich.
Mach das aber bitte jetzt nicht auch noch. :)
 
M

M1cha

Stammgast
Ich würde noch empfehlen, dass ihr dem Motorola-Support per Mail berichtet,
da ich nicht davon ausgehen würde, dass die in jedem Thread von diesem Forum gucken.

Gruß, M1cha
 
Y

yellowsub

Neues Mitglied
Casius schrieb:
Du bist wirklich genial! soviel Einsatz kann man nur schätzen. :D
Damit hast du erstmal bewiesen, dass es kein Temperatur, sondern
ein Firmwareproblem ist. Bleibt nur zu hoffen, dass Motorola dagegen
etwas unternimmt. Die Lösung brauchen die sich ja nur bei der
Vorgängerbuild ab zu gucken. Mal schauen.

Das mit den Kühlschranktest sieht wirklich nach Ehrgeiz aus:winki:
Aber um das richtig durchzuführen, hättest du in den Kühlschrank
sein müssen, nicht das Handy. Denn wenn deine Ohren schlackern
und du ein wenig zappelst, ist nicht mehr viel Körperausstrahlung
vorhanden und das Display reagiert nicht mehr auf dich.
Mach das aber bitte jetzt nicht auch noch. :)
Ich weiss nicht, ob alle solche Kälteprobleme mit FirmwareUpdate gelöscht werden können.
ich habe nur ein Defy(meine Freundin hat auch eins, aber ganz selten das Problem, jetzt noch kein Update), wollte nur hier meine positive Erfahrung durch den einfachsten weg (Update dauert nur 30min, Test nur 30min) zu sharen, ohne sorfort nach DAT zu schicken.(mein Defy war schon mal da)
ich glaube mein Defy ist ein kleiner schritt gerettet, ich habe gestern draussen Fussball gespielt und mein Defy auch outdoor getestet--ohne das noch schweres Problem zu lösen--"wie kriegt man einen Mensch in einen Kühlschrank?" :blink:
Die Temperatur war unter 10 grad, mit dieser Temparatur hatte ich vor dem Firmware update immer das Kälteproblem gehabt, aber gerstern war einfach alles super geklappt, sogar beim Kaltregen.

ich glaube ja schon, Körperausstrahlung kann Touchscreen beeinflussen, z.B. ein Deadman kann überhaupt kein Smartphonetouscreen bedienen. :laugh:
aber mein Promblem war ganz klar--sogar mit warmen Finger(also normale Körperausstrahlung) hat mein Defys Touchscreen (aufpassen! hier NUR Touchscreen, nicht das Handy! wenn man das Defy dreht, funktioniert Schwerkraftsensor immer noch) unter 10 grad immer versagt!

Einfach zu beschreiben:
Kaltes Handy+ Kalte Finger=:thumbdn:
Kaltes Handy+ Warme Finger=:thumbdn:
Warmes Handy+ Kalte Finger=:thumbsup:
Warmes Handy+ Warme Finger=:thumbsup:

ohne langes überlegen kann man schon sagen, MEIN Defy hat KälteProblem, nicht MEINE Finger!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P Motorola Defy Forum 0
Similar threads
Defy hat Startprobleme
Oben Unten