Würde gerne mein Defy wandeln

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würde gerne mein Defy wandeln im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

ich habe ein Problem und zwar habe ich mein Defy bei Neckermann gekauft. Da das Defy doch sehr viele Fehler bei mir aufweist mittlerweile schaltet es sich aus und ich bekomme es auch nicht mehr an. Ich würde das Gerät gerne Wandeln oder mein Geld zurück. Ich habe mir den Hinweis Zettel der der Ware beigefügt war durchgelesen. Es steht drinne wenn das Mobiltelefon mehr als 15 Minuten Gesammtgesprächzeit übersteigt ist eine Retoure ausgeschlossen. Wiederrufsrecht binnen 14 Tagen ist auch abgelaufen. Darunter steht dann Die Adresse von Dat Repair bei einem Garantiefall. Da ich mal davon ausgehe das Dat Repair hier keine Wandlung machen kann frage ich jetzt euch wie könnte ich da nun vorgehen.

lg josy
 
Cornholio

Cornholio

Fortgeschrittenes Mitglied
solange sich Neckermann nicht außergewöhnlich kulant zeigt hast du kein Recht auf eine Wandlung. Der Händler hat erst das recht dreimal zu reparieren bevor du auf eine Wandlung oder einen Rückgabe des Geräts bestehen kannst.
Details musst du aber mit Neckermann besprechen.

Aber lass es doch einfach bei DAT Repair reparieren. Das geht meist sehr schnell und danach hast du sicher ein gutes Gerät. Die vielen zufriedenen Nutzer hier können sich doch nicht irren :winki:
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

Also besteht so gar keine möglichkeit auf Wandel oder Geld zurück? Das mit dem einschicken des Defys usw. wollte ich mir eigentlich ersparen konnte ja nicht wissen das das Gerät nicht so funktioniert wie es eigentlich zu funktionieren hat.


lg josy
 
K

kiprich

Stammgast
wieso solltest du ein recht auf wandlung haben? du hast etwas gekauft, also eine rechts-
kräftigen vertrag abgeschlossen. da das gerät fehler aufweist, hat der händler das recht,
nachzubessern (uebrigens nur 2 mal(erfolglos)) danach kannst du vom vertrag zurücktreten,
musst allerdings evtl eine nutzungsgebühr zahlen.
 
B

Barqu

Gast
josy1982 schrieb:
Hallo,

Also besteht so gar keine möglichkeit auf Wandel oder Geld zurück? Das mit dem einschicken des Defys usw. wollte ich mir eigentlich ersparen konnte ja nicht wissen das das Gerät nicht so funktioniert wie es eigentlich zu funktionieren hat.


lg josy

Wieso konntest du das innerhalb von 2 Wochen nciht wissen?
Falls der Zustand der ersten 2 Wochen so war, dass dir das Defy ausreichend gefallen hat, um es nicht zurück schicken zu wollen, dann verstehe ich nicht, weshalb du es nicht an DAT Repair schickst, die dir den Zustand der ersten 2 Wochen wieder gerstellen.
Ob nun zu DAT oder zu Neckermann - einmal einschicken musst du es ja so oder so und 2 Wochen hattest du quasi Zeit (wenn auch nur indirekt im Falle von "Behalten wollen" = "jetzt zu DAT schicken müssen") dir zu überlegen, wohin du es schicken möchtest.
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo.

Gut also ich muss das Gerät einschicken zu Dat Repair am besten. Naja ok das muss ich schauen ob ich mich damit überhaupt auseinandersetzen möchte ansonsten landet es im schrank und kauf mir ein anderes Handy.
 
bodo-riediger

bodo-riediger

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
wenn Du evtl. immer noch an einer Wandlung interessiert bist solltest Du es über Neckermann einsenden. Erst wenn Neckermann es 2-mal versucht es zu reparieren und es hat immer noch Mängel gibt es Geld zurück.
Und bitte nicht in den Schrank sondern an einen armen Studenten spenden der die Geduld hat das Gerät solange zur Reparatur zu schicken bis es funktioniert.

gruss bodo

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de-App
 
Casius

Casius

Experte
josy1982 schrieb:
Hallo.
Gut also ich muss das Gerät einschicken zu Dat Repair am besten. Naja ok
das muss ich schauen ob ich mich damit überhaupt auseinandersetzen
möchte ansonsten landet es im schrank und kauf mir ein anderes Handy.
Naja, trotzig muss man jetzt auch nicht werden.^^ :huh:

Deinen Frust kann ich allerdings verstehen!
Das du jetzt kein Bock auf Wartezeiten hast und du möglichst schnell ein
funktionierendes Telefon willst, bleibt nur als beste Lösung Dat-Repair.
Die sollen auch recht schnell sein und wenn du Glück hast tauschen die
sogar dein Gerät aus. Allerdings denke ich, dass die eher die Platine
wechseln werden. Ist ja nicht mehr viel zum tauschen dran *g* selbst
dran rumlöten werden die sicher nicht.

Bist du allerdings der Meinung, dass du mit dem Defy immer nur Pech hast und
willst auf jedenfall dein Geld wieder, musst du das Handy 2 mal zu Neckerman
eingeschickt haben. Erst beim 3ten mal kann dir Neckerman das Gerät gegen
Geld zurück wandeln. Und auch hier bitte Vorsicht! Es muss 3 mal der selbe
Fehler aufgetreten sein. Die werden da nicht groß nachforschen und im Zweifel
den Kunden recht geben. Also kommst du ohne Unehrlichkeit bei letzterem nicht
weit.
Mein Rat:
Schicks nach Dat-Repair ein. Das Defy ist ein gutes Telefon.:winki:

Gruß

Casius
 
Vlk

Vlk

Fortgeschrittenes Mitglied
Casius schrieb:
Das Defy ist ein gutes Telefon.:winki:
STATE OF THE ART :thumbsup: (bis auf den gesperrten Bootloader), das Schweizer Taschenmesser unter den Mobiltelefonen.