1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. DarkTaur, 19.02.2012 #1
    DarkTaur

    DarkTaur Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Leider war ich mit der SuFu nicht erfolgreich. Über AndroitPit habe ich die Möglichkeit das QuickOffice Pro vergünstigt (~5EUR) zu bekommen. So wie ich mitbekommen habe werden solche Updates aber generell immer im internen Speicher installiert und es gibt keine Chance auf App2SD. Stimmt das? Hat evtl. jemand für das vorinstallierte QuickOffice schon ein Pro-Update gemacht?
    Ansonsten lasse ich das links liegen und warte auf ein Angebot von DocumentsToGo...
     
  2. ottosykora, 22.02.2012 #2
    ottosykora

    ottosykora Gast


    ja habe ich.
    Kein Problem dabei. Was zusätzliches kann man immer dazu installieren, was wegnehmen von den Original jedoch nicht.
    Auch die vorinstallierten werden ja updated etc.
    Nur kann man die nicht voll auf Karte schicken, das ist alles.

    Aber es gibt auch sonstige Programme die nicht auf die karte wollen, das ist eben so wenn das Programm so konstruiert ist.

    Ich habe die Document auch drauf, weil die auf Password geschützte Dateien zugreifen können und die QO nicht.
     
  3. DarkTaur, 22.02.2012 #3
    DarkTaur

    DarkTaur Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für die Antwort. Leider weiß ich jetzt immer noch nicht so ganz ob die Updates verschiebbar sind oder ob diese auch auf dem internen Speicher landen. Ich vermute das zweite.
    Nach einem kurzen Text mit einer XLS-Datei scheint Documents2Go doch ein wenig performanter zu sein, von daher werde ich wohl auf diese App zurückgreifen. Quickoffice "refreshed" laufen die Zellen, selbst wenn es sich um eine kleine XLS handelt.
     
  4. Redirion, 22.02.2012 #4
    Redirion

    Redirion Android-Hilfe.de Mitglied

    du müsstest dein Gerät rooten. Mit Root könntest du die vorinstallierten Apps einfach aus der Systempartition löschen und dann als Userapps neuinstallieren. Damit werden sie auch verschiebbar.
     
  5. DarkTaur, 22.02.2012 #5
    DarkTaur

    DarkTaur Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Yo.. Das wusste ich bereits. ;) Ich will mein Gerät (noch) nicht rooten und mich interessiert eigentlich nur was mit den Updates bei vorinstallierten Apps passiert. Sobald ich die Pro-Version kaufe wird ja bestimmt ein Update installiert und keine neue App.

    Updates von vorinstallierten Apps ...
    [ ] ...können, je nach App, mit dem integrierten App2SD verschoben werden
    [ ] ...werden immer im internen Speicher abgelegt. *)

    *) App2SD von Updates ist nur bei gerooteten Geräten möglich.

    Sodele. Vielleicht ist meine Fragestellung damit eindeutiger. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
GooglePlay über Browser zeigt deinstallierte Apps an Motorola Defy+ Forum 09.04.2017
Du betrachtest das Thema "Upgrade von vorinstallierten Apps" im Forum "Motorola Defy+ Forum",