1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. chrisan, 28.06.2012 #1
    chrisan

    chrisan Threadstarter Neuer Benutzer

    Tagchen zusammen!

    Ich habe meiner Frau das Fire XT angedeihen lassen als erstes Android-phone.
    Ich finde auch, es arbeitet soweit ganz ordnungsgemäß.

    NUR: der Stromverbrauch! Wie schon in anderen Beiträgen geschrieben, ist der Stromverbrauch sehr hoch! Und das auch bei extrem wenig Nutzung.

    Es fällt 1. auf, dass die Kapazität des Akkus immer schön in 20% schritten sinkt und 2. dass das gerät offensichtlich permanent im Wlan ist.
    Wifi schaltet sich (im Gegensatz zu meinem Defuy und ,eionem Wildfire S) nie automatisch ab, trotz juice defender.

    Meine Frage an die Experten: hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät und hat den Batterieverbrauch in den Griff bekommen? gibt es evtl ein Tool mit dem man Wifi zeitgesteuert abschalten kann?

    ...ich bin etwas Ratlos....


    Schönen Dank schon mal!

    Grüße,
    Christian
     
  2. phone-company, 02.07.2012 #2
    phone-company

    phone-company Gewerbliches Mitglied

    teste mal das app y5. Damit kannst du zumindest dafür sorgen das wifi abeschaltet wird wenn du ausserhalb deines Rooters bist. (wird per Netzzellen gesteuert und braucht ne kurze anlernphase)

    grüsse
     
  3. chrisan, 18.07.2012 #3
    chrisan

    chrisan Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, phone-company für den Hinweis!

    Das Tool, hat leider nicht den gewünschten erfolg gebracht.

    Was es allerdings gebracht hat, war die manuelle Anpassung der Energierichtlinie (bin ich durch Zufall drüber gestolpert!):


    [​IMG]

    Grüße,
    Christian
     
Du betrachtest das Thema "Hoher Stromverbrauch / Wifi schaltet nicht ab" im Forum "Motorola Fire Forum",