1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. americanpittbull, 05.01.2012 #1
    americanpittbull

    americanpittbull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo, da ich mir evtl das Flipout als zweit Handy kaufen will um es als Navi zu nutzen wollte ich mal fragen, was ihr so über das GPS sagen könnt. (Am besten im Wald und co)
    Würde vll jemand ein Bild machen vom Bildschirm, während Oruxmaps läuft. Am besten in Zoomstufe 16 ( zweit größten)
    Vielen Dank

    Gruß Amp
     
  2. americanpittbull, 06.01.2012 #2
    americanpittbull

    americanpittbull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kann mir keiner helfen? :(
     
  3. cha-cha, 06.01.2012 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Ich kann dir zumindest mal sagen, dass das Flippi ein sehr gutes und schnelles GPS hat. Allerdings nur in Stadtbereichen und mit Maps getestet. Ich sehe gerade das du das Milestone hast, damit ist das GPS vergleichbar, ich hatte den Stein auch mal.

    Ich habe das Flippi nur gelegentlich dabei wenn mir meine Boliden zu groß oder zu teuer sind, mit Langzeittest kann ich also nicht dienen. Wenn ich es dabei hatte, hat es mich GPS mäßig aber nie enttäuscht.
     
  4. americanpittbull, 06.01.2012 #4
    americanpittbull

    americanpittbull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Das hört sich gut an. Hatte ein Milestone. Ist jetzt ein Atrix ;) Dann muss ich mir jetzt im Geschäft anschauen wie Oruxmaps drauf aussieht.

    Danke amp
     
  5. cha-cha, 06.01.2012 #5
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Vom Display darfst du halt nicht sehr viel erwarten, ist schon sehr klein und die Auflösung ist nicht der Hammer wenn man anderes gewöhnt ist.

    Dafür passt es in jede Hosentasche und ist auch noch irgendwie witzig von seiner Bauart her.
     
  6. americanpittbull, 06.01.2012 #6
    americanpittbull

    americanpittbull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Das weiß ich ja, da es aber nur ans Rad soll um den Weg anzuzeigen, wird das schon passen ;)

    Gruß amp
     
  7. Floyd_, 07.01.2012 #7
    Floyd_

    Floyd_ Junior Mitglied

    Auf dem Fahrersitz liegend hat des Kleine außerhalb von Häuserschluchten keine Probleme. Auch in der Wildnis hat es mich nie in Stich gelassen. Der Empfang ist auch ausreichend in Innenräumen an größeren Fenstern. Allerdings lutschen intensive Anwendungen sehr am Akku und dadurch ist es nicht die erste Wahl als Navi. Dazu kommt noch, dass bestimmte Navigationssoftware auf die SD-Karte muss und man dafür das Handy rootet und verschiebt, oder direkt extern auf die Karte schiebt.

    Für ein Zweithandy reicht mir die kostenlose Offroadversion von Maverick und Onroad Sygic, welches man 7 Tage lang testen kann.

    Ein richtiges Navi kann es wegen der kleinen Größe, dem schmalen Akku aber nicht ersetzen.

    MfG