Akku / Probleme und Diskussion

S

schorschle

Neues Mitglied
Threadstarter
Seit eineinhalb Jahren relativ reibungslosem Gebrauch wird mein Milestone 2 seit einigen Wochen ständig heiß - und zwar, ich die Datenlieferung eingeschaltet habe. Dann auch im Standbye-Modus. Der Akku (frisch aufgeladen) ist dann nach ca 1 Stunde leer.
Das war alles bisher nicht so! Alle möglichen (und in Foren empfohlene) Einstellungen habe ich verändert und wieder zurück. Ohne Erfolg.
Ich denke, dass es die Antenne ist. Aber wie es kommt und wie es vor allem wieder abgestellt werden kann? Der Akku ist übrigens kalt (höchstens ganz leicht warm).
Das Telefon ist auch insgesamt sehr langsam geworden.
Wenn ich nicht bald auf den Fehler komme, muss ich das Ding wegschmeißen, surfen außerhalb WLAN ist praktisch nicht mehr möglich, da der Akku rasant leer wird.
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
falscher bereich, das milestone 2 hat nen eigenen bereich hier im forum.
ich verschieb mal in den richtigen bereich
 
lulli

lulli

Stammgast
auf keinen fall wegschmeissen !!!! :eek:

- was fuer ne rom hast du am laufen?
- hast du schon einen factory reset gemacht?
danach ist dein stein quasi im auslieferungszustand, wenn du keine custom rom drauf hast. das sollte auf jeden fall helfen.
- das ganze wird aber wohl an einer app liegen. hast du in letzter zeit eine installiert, seit der der fehler auftritt?
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Dem schließe ich mich an.
Werkszustand ist die einfachste Möglichkeit. Oder von Hand einfach mal alle Apps dir du nicht mehr brauchst löschen.
Wenn du allerdings an wegwerfen denkst und bisher noch keine custom rom installiert hast, ist das nun die beste Zeit um es zu versuchen. Schief gehen kann eigentlich nichts, und wenn du es eh wegwerfen willst hast du nichts zu verlieren :D
 
F

Fendren

Neues Mitglied
Hallo zusammen :)

Sonntag ist mein Milestone 2 wegen leerem Akku ausgegangen. Soweit ist ja noch alles normal.
Als ich es dann über den PC laden lassen wollte (da es sich nicht mehr über das original Netzteil laden lässt.. und auch nicht über ein Ersatzladegerät), hat zwar die weiße LED geleuchtet, aber der Akku wurde nicht geladen - sprich: das Handy ging nicht mehr an, es tat sich gar nichts.
Habe dann fast zwei Tage laden lassen.. aber es hat nichts geholfen.
Dann hab ich mir einen Ersatzakku bestellt, der heute ankam. Eingesetzt, eingeschaltet - alles funktionierte. Jetzt wollte ich es an den PC anschließen, um auf meine SD-Karte zuzugreifen und der PC findet mein Handy nicht.. Der Bildschirm geht zwar an, aber es leuchtet weder die weiße LED, noch kriege ich die Anzeige, dass das Handy am USB angeschlossen wurde..

Dann hab ich das original Ladegerät wieder ausgegraben und probiert, ob das Handy darüber lädt..
Das kuriose an der Sache: im ausgeschalteten Zustand leuchtet die LED! Aber nicht, wenn es an ist...
Sehr seltsam.. :huh: ich habe keine Ahnung wo das Problem liegen könnte..

Ich hoffe einer von euch weiß Rat.
Schon mal vielen Dank und liebe Grüße.
 
Markus007

Markus007

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
Das sieht nicht gut aus. Ich habe festgestellt das das Originalladegerät nicht richtig lädt (liefert falsche Voltzahl ) und daher das Gerät teilweise sogar beim laden entladen wird. Ich habe das Problem gelöst indem ich auf ein Ladegerät von Hama ausgewichen bin. Wir haben zwei Milestone II. Bei beiden Geräten das selbe Problem. Da bei Dir das ebenfalls so zu sein scheint, denke ich das es evtl. An der Software liegen könnte. Bei uns ist das Problem erst aufgetreten nachdem wir auf GB2.3.4 upgedatet haben.

Gesendet von meinem MotoA953 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Biene_Milestone 2

Neues Mitglied
Hallo ihr =) ich hab da so ein ähnliches problem. Mein Akku war gestern auch komplett leer und ich habe es über meinen Laptop geladen. Heute geht mein Handy zwar ab und zu mal kurz an und zeigt an dass der Akku leer ist und deswegen gleich wieder herunterfährt.
Bei mir ist es auch so dass im ausgeschaltenen Zustand die LED leuchtet und wenn das Handy kurz mal an geht geht die LED sofort aus.
Ich bin auf diesem Gebiet nicht sehr bewandert :D und habe auch nichts verändert....könnt ihr mir bitte bitte helfen? ... was kann ich tun dass ich mein Handy wieder funktioniert?
Danke schonmal...
 
I

isumi

Neues Mitglied
@Biene_Milestone 2
ich habe ähnliches Problem, auf einmal ging mein Handy aus, obwohl es noch halbleer war, ich dachte schon, das wars... zu Hause habe ich versucht den Akku zu laden... ich habe eine CM7 drauf, am Anfang läuchten blaue und rote Leds, die weiße Ladeled leuchtet bis das Handy anfängt zu booten, es schaltet sich danach aus und es geht nichts.
Ich denke es handelt sich dabei um einen defekten Akku. Da ich zum Glück 2 sehr billige china Akkus habe, habe ich einen davon eingesteckt und er wurde normal geladen und das Handy funktioniert.
Den defekten original Akku habe ich versucht über einen externen Ladegerät zu laden, es zeigt aber, dass es geladen ist... das Handy lässt sich dabei nicht einschalten.
Da die china Akkus ziemlich schlecht sind, halten weniger und viele Apps stürzen ab (ich hoffe es liegt am Akku???), will ich mir einen original Akku anschaffen, habe 3 shops eine email geschickt, ob es bei den Akkus um Original Motorola Produkte handelt. Kann die Antworten dann später hier posten, falls gewünscht.
Gruß
isumi

EDIT: hier die Antworten auf mein Schreiben
> Hallo,
> ich habe in Ihrem Shop den Akku für Motorola Milestone 2 gefunden,
> den BP6X, ich möchte genau wissen, ob es sich hier um Original
> Motorola Akku handelt, da nachgebaute Akkus und Akkus aus China sehr
> schlecht mit dem Handy funktionieren.
> Mit freundlichen Grüßen

Antworten:

Guten Tag,
bei folgendem Produkt handelt es sich um ein original Motorola Akku:
http://www.pdamax.de/Zubehoer/Motorola/Milestone/Akku-BP6X,mt-092:a9.html

---------------------------------------------------------------------
Wir möchten Sie bitten, bei Rückfragen oder Antworten vorausgegangene
E-Mails anzuhängen.
---------------------------------------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Müller
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sysop

Neues Mitglied
Guten Abend,

wie der Titel schon sagt, wird mein Akku nicht mehr geladen. Ich wollte den Stein heute laden, weil er sich über Nacht ausgeschaltet hatte (Obwohl ich dachte, der Akku wäre noch nicht leer).
Wenn ich das Gerät ans Ladekabel hänge, leuchtet die Lade-LED und der Bildschirm zeigt mir dauerhaft einen Stand von 5% an und die Status-LED leuchtet rot. Mittlerweile schon seit einigen Stunden. Ein- und Ausstecken bringt auch keine Besserung. Installiert ist CM10 von chillje, allerdings nicht die neueste Version und das Gerät lief bisher monatelang problemlos.
Hat jemand Vorschläge, wie ich das Problem lösen kann?

edit:Offensichtlich gibt es schon einen Thread über das Problem.Den habe ich übersehen.Sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SUiTup

Neues Mitglied
mein milestone 2 macht komischerweise immer um die gleiche uhrzeit( gegen 22:00 uhr immer) wenn es in senkrechter position ist geht es immer automatisch aus und wenn ich es wieder einschalte, schaltet es sich wieder ab
weiss einer wie man das ändern kann?
danke im voraus
 
M

MikeBizeps

Neues Mitglied
Hab mein Milestone jetzt fast 3 Jahre lang und brauche auch ein neuen Akku :p
 
G

goldenivory

Neues Mitglied
Ich denke ich benötige auch einen neuen Akku...

Nach 13 h Standby ist der Ladestand auf 66% gesunken! Und das ohne Nutzung und ist gerade erst neu eingerichtet worden mit CM11.

Wo bekommt man denn gute Nachbauten des Akkus her oder einen orginalen?
Kursieren ja viele Fälschungen, wenn man sich die Amazon Bewertungen mal durchließt.

Motorola Standard-Akku BP6X Motorola: Amazon.de: Elektronik
 
Oben Unten