Ladeproblem bei CM10, aber nicht bei Stock-Rom

R

RoM81

Neues Mitglied
0
[FONT=&quot]Hallo Community,
ich brauche Eure Unterstützung bei der Lösung eines Ladeproblems, was bei meinem MS2 nur unter CM auftritt.

Ich habe von der 2.3.4 Stock-Rom erst zu chilljes CM10 vom 04.09.12 gewechselt (alles gemäß chilljes Anleitung). Von da an ließ sich mein Stein nur noch über PC-USB oder ein Universal-USB-Netzteil laden, aber nicht mehr über das Original-Netzteil: in der Statusleiste erscheint zwar das Lade-Symbol, jedoch leuchtet die weiße Lade-LED nicht und die Akku-Prozente gehen mit der Zeit runter.[/FONT]
[FONT=&quot]Was noch zur Symptomatik gehört: Beim Versuch, das ausgeschaltete Handy über das Original-Netzteil zu laden, leuchtet erst kurz die weiße Lade-LED, dann wird das Handy gestartet, die weiße LED erlischt (und lädt es wieder nicht). Beim Stock ist das anders. Dort startet lediglich die Laderoutine und das erfolgreich.[/FONT]
[FONT=&quot]Ein Defekt von Akku und Netzteil ist ausgeschlossen, da sich...[/FONT]

  1. [FONT=&quot]ein neuer Zweitakku ebenso wenig laden ließ und...[/FONT]
  2. [FONT=&quot]nach einem Wechsel zurück zur Stock-Rom das Laden über das Original-Netzteil wieder einwandfrei funktionierte.[/FONT]
[FONT=&quot]Danach hatte ich tezets Version vom 28.12.12 und engle_mars' Version vom 19.09.13 ausprobiert und bin u.a. wegen der Ladeprobleme immer wieder zur Stock-Rom zurückgewechselt.
Nun habe ich czechops Version 02.10.13 drauf - auch wieder mit demselben Problem.[/FONT]
[FONT=&quot]Ich hoffe, von Euch weiß jemand Rat und kann mir helfen. Ich habe die Suchfunktion schon eine Weile gequält und kein passendes Thema gefunden. Aber vielleicht habe ich ja die falschen Suchbegriffe genutzt. Deswegen wäre ich auch ggf. für einen Hinweis auf einen entsprechenden Thread dankbar.

Kann es an falsch gesetzten Berechtigungen liegen? Oder an einem Softwaremodul, das dem Original-Netzteil fälschlicherweise signalisiert, der Akku sei voll? Wenn letzteres, welche Dateien könnte ich ggf. vom Stock-Rom rüberkopieren?

Gruß,
RoM81

PS: battery stats zu löschen hat auch nix gebracht.[/FONT]
 
Kann das Verhalten bestätigen. Bin bis jetzt davon ausgegangen, dass mein Motorola-Ladegerät kaputt ist (hab das Steinchen gebraucht und bereits mit cm10 gekauft). Aber im ausgeschalteten Zustand funktioniert es tatsächlich kurzzeitig.
Da scheint Motorola irgendetwas eingebaut zu haben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mittlerweile hat sich die Sache mit dem Ladeproblem etwas entspannt, seit ich czechops Version vom 23.10.2013 installiert habe. Keine Ahnung, ob es an der Version liegt oder ob ich vielleicht bei der Installation irgendetwas anders gemacht habe. Jedenfalls lädt mein MS2 jetzt auch mit Originalnetzteil meistens wieder ganz brav. Nur selten bricht der Ladevorgang mal ab. Und selbst dann hat es bisher immer geholfen, das Gerät vom Netzteil zu trennen, auszuschalten und im ausgeschalteten Zustand wieder ans Netzteil anzuschließen.

Übrigens ist czechops Version das erste cm10, bei dem mein MS2 keine WLAN-Abbrüche hat. Bei den Versionen von tezet, chillje und engle_mars war das nicht der Fall. Ich hatte alle möglichen Tipps und Tricks aus Foren ausprobiert - ohne Erfolg: nach kurzer Zeit, oft schon nach 30 sec. ging die Verbindung flöten, obwohl das WLAN-Symbol weiterhin Empfang signalisiert hat.

Wie dem auch sei, ich kann jedem, der ähnliche Probleme mit cm10 auf seinem MS2 hat, nur czechops ROM empfehlen.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
1.968
Cua
Cua
N
  • Nonsens
Antworten
4
Aufrufe
7.101
ius
ius
W
Antworten
31
Aufrufe
7.004
Fritz Brause
F
Zurück
Oben Unten