Milestone 2 - Setup Assistent wird beendet

D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo an die Community, bin hier neu und suche dringend hilfe. ICh habe mich jetzt auch mal dazu entschieden mit der zeit zu gehen und hab mir ein Milestone 2 gekauft.
Ich weiß wie ich die simkarte da rein bekomme und die pin eingebe. darüber hinaus bin ich androidmäsig ein neandertaler. Ich habe aber 10 jahre + windows erfahrung.

Jetzt komme ich mal zur problem beschreibung. Das handy startet, ich soll die pin eingeben und es öffnet sich eine art menü. Hier beginnt mein ärger. Ich habe einen Play button mit sprachauswahl, wenn ich den button ausführe läuft nen ladebalken durch und dann steht: "setup-assistent" wurde beendet. Ab hier geht nichts weiter.
Wenn ich mit dem finger über den bildschirm wische, kann ich ne uhrzeit mit datum sehen und unten steht was von vodafone. Rechts oben sind 3 versezte striche und ein quadradt mit nem männekieken. Das antippen bringt nichts, besser gesagt ohne reaktion.
Wenn ich wieder hoch wische sehe ich rechts oben einen kreis(akku?) , netzbalken und nen symbol für stummschlatung.
ICh bin mir ziemlich sicher im hautmenü zu sein, nur außer den beschriebenen zeichen wird nichts angezeigt.
Nen hardware reset habe ich versucht ohne erfolg. Mit power+ x startet das telefon mit dem bild von dem androidmännekieken, laut anleitung soll man @ drücken, aber da passiert auch nichts. Mit power+kamera startet das telefon ganz normal. nen software reset wär meine letzte idee. aber ohe menü lässt sich nichts machen.




ICh füge hinzu :
ICh lasse es grad einfach mal laufen in der hoffnung es passiert was, es vibriert regelmäsig , aber ich sehe nichts
 
W

__W__

Guru
Dieter891234 schrieb:
... mal dazu entschieden mit der zeit zu gehen ...
Dann hoffe ich, das der Stein richtig billig war, denn das Gerät ist heutzutage alles andere, nur nicht zeitgemäß :eek: .
Mit seinem Singlecoreprozessor und dem recht begrenztem "Hauptspeicher" wirst du einiges an Geduld bei der Nutzung aufbringen müssen, da heutige Apps schlicht und einfach mehr "Leistung" benötigen und auch erwarten.

Zum Problem: Wichtig wäre zu Wissen, mit welcher Android-Version das Milestone läuft bzw. laufen soll. Klingen tut es nach einem "festgefressenen" Setup-Assistenten.
Bei der "originalen" (2.3.4) Androidversion könnte das an der Motorola-Anmeldung liegen, die es auf Grund des Alters des Gerätes, nicht mehr gibt/funktioniert (fehlende Infrastruktur).
Bei einem Custom-ROM passiert so etwas gern, wenn die Gapps installiert werden bevor der Setup-Assisten bereits einmal durchgelaufen ist.

So oder so würde ich bei einem Neustart erst mal die Micro-SD-Karte aus dem Gerät entfernen - ist die Karte neben der SIM.
Und danach wirst du dich wohl hier Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone 2 einlesen müssen, denn bis CM11 (Android 4.4) könntest du noch upgraden, wenn auch nicht original Motorola.

Gruß __W__
 
D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
erst mal nett das zu lesen, aber ich versteh grad nur bahnhof.

Wie lese ich die aktuelle version aus?
Micro sd ist nicht mal drin.
Hab mich bei ebay schon beschwert, die meinten das die mich auszahlen falls der verkäufer ärger macht.
Wenn ich hier lese das ding scheint uralt, bleibe ich wohl dabei das gerät zurückzugeben.

Groß spielen wollt ich sowieso nicht, nen bisschen whatsapp und shakes and fidget.
Kleine frage, was würdet ihr den so empfehlen an neueren qwertz smartphones?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
Dieter891234 schrieb:
... das ding scheint uralt ...
Jupp, Ende 2010/Anfang 2011 - seit dem ist sehr viel in diesem Bereich passiert.

Im Original wurde das Milestone 2 mit einer 8GB Micro-SD ausgeliefert.
Die Version kannst du in den Einstellungen unter System (oder ist 's schon "über das Telefon" - zu lange her) , wenn das Handy denn läuft, nachschauen.

Falls du mit "qwertz smartphone" ein Smartphone mit physischer Tastatur meinst, vergiß es - solche Geräte sind selten (=> keine Auswahl) und bieten im Vergleich zum Preis nicht die "Leistung" eines "normalen" Smartphones.
Keine Angst vor der Touchtastatur, die sind heutzutage sehr gut und es gibt verschiedene für jeden "Geschmack".

Gruß __W__
 
D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
ich hab die speicherkarte bewusst erstmal weggelassen. der letzte tip ist null hilfreich, komme an keine anwendung. Leistug muss nen qwertz smartphone nicht dolle haben. ICh nutze nur whatsapp und shakes and fidget
 
W

__W__

Guru
Dieter891234 schrieb:
Leistug muss nen qwertz smartphone nicht dolle haben ...
Vergiss das - alleine die Anforderungen des PlayStores und der Play-Store-Dienste (die gab 's "damals" noch nicht) reichen für 'nen " ... wurde unerwartet beendet" !!!
Dazu dann noch "whatsapp und shakes and fidget", das ist dünn ...

... und immer noch, was ist, für dich, ein "qwertz smartphone" ???

Und alles in Allem muß das Milestone 2 erstmal "durchstarten" bevor du "irgendetwas" machen kannst, daher nochmal mein Tipp von oben Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone 2 um das Ding in einen "lauffähigen" Zustand zu bekommen, wenn du es überhaupt nutzen willst.

Gruß __W__
 
D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
ich möchte eine tastatur am telefon, wie beim milestone 2
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Gibt es leider nicht mehr. Außer als Import. Und selbst dann muss man erst einen Adapter für eine simkarte reinbasteln. Ich glaube das aktuellste ist das Motorola Photon q.
 
W

__W__

Guru
... oder zu Blackberry wechseln ... :blushing:.

Gruß __W__
 
D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
ist blackberry handhabbar? ich habe bisher viele fluchen gehört
 
D

Dieter891234

Neues Mitglied
Threadstarter
mag keiner mehr etwas dazu sagen?
 
W

__W__

Guru
Naja, was erwartest du in einem Androidforum zum Blackberry, noch dazu in einem handyspezifischem Thead ???

AFAIK soll Blackberry recht gut sein, wenn ' um Kontakte-, Terminverwaltung und Telefonieren geht.
Allerdings wohl erst richtig gut, wenn ein Blackberry-Server mit im "Spiel" ist ist, somit für "Normal"-User eher ein "Statussymbol" zum Demonstrieren, das man im "Bussiness" ist.

Gruß __W__
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Es gibt jetzt auch ein BlackBerry mit Android. Is aber ziemlich teuer.
 
Oben Unten