1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. MrsBrightside, 25.04.2012 #1
    MrsBrightside

    MrsBrightside Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Seit ich vor ein paar Wochen das Gingerbread Update auf mein MS2 gebracht hab, gibt es bei mir ein großes Problem:
    Nicht selten schaltet sich plötzlich das Display aus.

    Manchmal während ich gerade irgendwas mit dem Handy mache (egal ob Internet oder Spiele etc) und manchmal sofort nach dem Entsperren des Displays. Es nervt wirklich tierisch, weil man das Handy garnicht mehr an kriegt. Das Problem tritt dann meistens eine ganze Weile auf und verschwindet erst, wenn man das MS eine Weile in Ruhe liegen lässt.

    Die Timeout Zeit habe ich schon sehr hoch gesetzt, bzw komplett ausgeschaltet, allerdings ändert sich dadurch nichts.

    Wenn ich das MS aufschiebe und so lasse, verschwindet das Problem meist. Schiebe ich es wieder zu, ist das Problem wieder da.

    Kennt jemand dieses Problem & kann mir vielleicht helfen?

    Habe die Version 2.3.4
     
  2. lulli, 25.04.2012 #2
    lulli

    lulli Android-Lexikon

    spftwareupdates sind tiefe eingriffe ins Betriebssystem.
    ein factory reset hilft oft solche Dinge zu korrigieren.....

    einen versuch waere es auf jeden fall wert.
     
  3. Amboss, 26.04.2012 #3
    Amboss

    Amboss Android-Hilfe.de Mitglied

    Das ist die Taschenerkennung die ist mit 2.3 Verbugt! Schalte die mal aus danach sollte alles rund laufen!
     
Du betrachtest das Thema "Plötzliches Display Timeout seit Gingerbread" im Forum "Motorola Milestone 2 Forum",