droid 4 akku entläd sich auch im ausgeschalteten zustand über nacht von 100% auf 0%??

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere droid 4 akku entläd sich auch im ausgeschalteten zustand über nacht von 100% auf 0%?? im Motorola Milestone 4 / Droid 4 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
Hi,

kann mir jemand erklären woran es liegt das der Akku im Droid4 sich über nacht von 100% auf 0% entläd?

vor 2 Wochen brauchte dsa Droid 4 im Ausgeschalteten Zustand noch 3-4Tage so das man es nicht mehr anschalten kann ohne Ladegerät.

?!?!?
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
welches rom?
 
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß zwar nicht was das mit einem Rom im ausgeschalteten Zustand zu tun hat aber ein CM10.1 von vor ~5Tagen.

das Gerät ist AUS nicht nur Display gedimmt komplett herunter gefahren.
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
achso jetzt versteh ich sorry.

Das wird schwierig, der akku könnte einen weg haben, evtl mal Kalobrieren? da hab ich auch schon n bisschen was drüber gelesen.
Oder einfach mal beobachten vllt wars ja auch nur nen einmaliger Fehler...
 
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
WTH ist Kalobrieren??? :D

@einmaliger fehler
nein das ist def. dauerhaft so. ich lade das handy gerade jeden tag von 0 auf 100% und am nächsten morgen ist es wieder leer..
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
kalibrieren, sorry :D
wie gesagt ich habs öfter mal iwo gelesen, weiß ich nicht wie das geht aber ausprobieren kann mans ja mal :D



aber im normalen Betrieb verhält sich der Akku normal?
 
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
ich werd den akku jetzt mal voll laden dann ausbauen und schauen (multimeter) ob er sich auch im ausgebauten zustand entlädt dann kauf ich nen neuen.

das handy benutze ich die letzten 14 tage grad nicht mehr weil mich dieses gefrickel aufregt und nichts "einfach" funktioniert..

hab grad das htc one zum testen und bin begeistert über die SW tastatur...
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
Das wollt ich dir als nächstes sagen, das könntest du auch testen.
Oder einfach ausgebaut liegen lassen und dann nach 10h wieder einbauen iwie sowas


also ich hatte bis jetzt keine Probleme, außer Carbon und das sich der CM relativ schnell zumüllt..

beim neuen AKku musste aufpassen, ich hab mir ja auch nen nachbauakku gekauft, der wird in lezter zeit richtig heiß und auch beim laden, locker 40-50 Grad.
Laufen tut er zwar noch gut aber normal kann das auch nicht sein, ich wollte mal die Firma anschreiben....
 
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
WTH wo gibts nachbauakkus??

ich finde nur originale ab 50$ aufwärts
 
C

cuco

Experte
mz4 schrieb:
WTH wo gibts nachbauakkus??

ich finde nur originale ab 50$ aufwärts
Die Nachbauakkus sind auch nicht viel günstiger, dafür aber zum Teil aus Europa oder sogar aus Deutschland zu bekommen. Spart man zumindest Versandkosten, Zoll und viel Zeit. eBay sollte welche haben ;)
 
M

mz4

Erfahrenes Mitglied
also das Risiko (nachbauakku für das selbe geld) gehe ich nicht ein.

also ich habe den Akku nun ~12std. ausgebaut gehabt und davor frisch vom Ladegerät genommen.

gestern abend: 4,346V
heute morgen: 4,35V

für meinen Geschmack ist der Akku damit erst mal "voll" und muss nicht ausgetauscht werden. (ok sagt wenig über die kapazität aus.)

jetzt werde ich die nächsten 12std. einfach öfters mal die spannung messen im ausgeschalteten zustand und dann schauen was sich verändert.
normal sollte da jetzt keine veränderungen da sein...
 
Zuletzt bearbeitet: