Hilfe.... ich hab Schei..e gebaut. XT720 bootet nicht mehr

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
Randalotti

Randalotti

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi.... erst mal Hallo an alle. Hab mich grad erst hier registriert. Ich heisse Torsten und komme aus Solingen. Hab schon ein paar Monate das XT720. Nach suchen im Netz fand ich dieses Update auf Froyo von Cincinnati.... leider bevor ich dieses Forum fand :-((((.
Jetzt hab ich den ganzen Klumpatsch laut deren Anleitung durchgezogen.... anscheinend hab ich mich wohl irgendwo vertan. Denn jetzt bootet das XT nicht mehr vollständig. Es erscheint immer nur ein weisser Screen mit diesem Cincinnati Logo. Der blendet sich immer ein und wieder aus.... bis zur Unendlichkeit. Ich flehe euch an.... wie komm ich aus dem Lilemma wieder raus.... ???? Bitte helft mir . :confused2:


Grüße Totti
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fresh89

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich würde an deiner Stelle probieren wieder das Originale 2.1 mit rsd zu flashen und im Anschluss wenn wieder alles geht, nochmal probieren oder lieber gleich ein anderes Rom ausprobieren.
siehe die letzten Forums-Themen
 
liewerson

liewerson

Erfahrenes Mitglied
Du brauchst rsd light motorola drivers und ne orginal rom
musst mal im forum suchen dann findest du alles
Handy in den Bootloader versetzen (Power cam.Auslöser lautstärke unten)
mit Pc verbinden rsd light sollte handy erkennen
in rsd light die richtige .sbf einfügen
starten
Handy wird neu bespielt
und es ist wieder eclair drauf
 
AA1973

AA1973

Lexikon
Experimenteller Vorschlag (SD Karte im PC!)
Lade dir die OpenRecovery runter und entpacke sie auf der SD-Karte.
Du solltest folgenden Ordner haben sdcard/OpenRecovery (inklusive Unterordner) und folgende Datei sdcard/openrecovery.zip
Dann lädst du dir ne ROM deiner Wahl und packst die zip Datei in den Updates Ordner von OpenRecovery.
Handy starten mit SD Karte und beim Boot Logo Volume Up drücken.
Dann solltest du in der OpenRecovery sein.
*Wipe Data
*Wipe Dalvik Cache
*Wipe Cache
*Apply Update (deine ROM)
*Reboot
Wichtig: der Akku sollte gut geladen sein!

Bei der ROM: z.B. mal mit der CM7 von fjfalcon starten, ist m.E. am alltagsfreundlichsten...
Wenn's nicht klappt, RSD Light, Motorola Drivers und ne 2.1 ROM flashen...wie oben in den beiden Posts beschrieben ...

MIUI 1.12.2 - Milestone XT720
 
Zuletzt bearbeitet:
Randalotti

Randalotti

Neues Mitglied
Threadstarter
Mensch klasse !!! Da dank ich euch Dreien schon mal recht herzlich.
Ich dacht schon, ich könnt datt Teil wegwerfen.
Bin noch auf der Arbeit. Werd aber heute abend mal versuchen eure Tips umzusetzen. Ich meld mich.
 
AA1973

AA1973

Lexikon
Gern geschehen. :)
Wegwerfen kannst Du es immer noch, ich würde trotzdem mal die Dinge probieren. :)
Das Teil komplett zu zerschießen ist fast unmöglich.

MIUI 1.12.2 - Milestone XT720
 
Randalotti

Randalotti

Neues Mitglied
Threadstarter
AA1973 schrieb:
Bei der ROM: z.B. mal mit der CM7 von fjfalcon starten, ist m.E. am alltagsfreundlichsten...
Habs genau nach deinen Angaben gemacht und die CM7 von fjfalcon installiert.
Hat 1A geklappt.... jipppiiiiieee. Bin total Happy.... nochmal vielen DANK.
Bin noch voll aus dem Häuschen... und dann noch Android-Version 2.3.7.... erste Sahne :razz:
 
liewerson

liewerson

Erfahrenes Mitglied
Viel spass damit

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
AA1973

AA1973

Lexikon
Nu denn, prima! Freut mich, dass es geklappt hat. :)

MIUI 1.12.2 - Milestone XT720
 
Oben Unten