Akku nach 2h laut Anzeige leer, läuft aber weiter!

X

XtremeBratmaxe

Neues Mitglied
0
Hallo Milestonebesitzer und Androidfanatiker :)

Mein Milestone zickt zur Zeit ein wenig.

Ich habe einen neuen Akku und der wird wohl falsch berechnet. wenn ich das handy auflade habe ich eine Spannung über 4000mv. Das ist soweit ich weiß in Ordnung. Nach 2 stunden in der Hosentasche ist der akku jedoch schon auf 30% gesunken und wenig später scheinbar leer, doch läuft er dann noch ca 2-3 weitere Stunden bis das handy schließlich den Geist aufgibt. Wenn die Anzeige auf 0% sinkt habe ich immer noch ne Spannung von 3800mv! kann das sein?

Ich habe schon oft ausprobiert den Akku mit der "Battery Calibration App" zu reparieren - klappt nicht!

Wäre nett wenn Ihr n paar Ideen hättet!

Gruß
Bratmaxe
 
Wo haste denn den neuen Akku her?
 
Der ist von Ebay. Ich vergaß zu erwähnen dass der Akku super funktionierte bis ich ne neue ROM draufgemacht habe!
 
Die Kalibrierung braucht 3-4 Ladezyklen, vollständige. Also komplett aufladen, über App kalibirieren und dann wiederholt vollständig entladen lassen.

3800mv als Leerspannung sollte okay sein.
 

Ähnliche Themen

B
  • Bamboori
Antworten
0
Aufrufe
3.417
Bamboori
B
D
Antworten
3
Aufrufe
1.437
-FuFu-
-FuFu-
bateman
Antworten
7
Aufrufe
1.460
DAS_Original
DAS_Original
Zurück
Oben Unten